web-dev-qa-db-de.com

Ubuntu sieht mein Handy nicht (Sony Xperia Tipo)

Wenn ich mein Telefon Xperia Tipo an mein Ubuntu 12.04 anschließe, wird das USB-Symbol in einem Launcher nicht angezeigt.

lsusb gibt mir folgende Ergebnisse:

Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 001 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 002 Device 002: ID 8087:0024 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub
Bus 001 Device 003: ID 8086:0189 Intel Corp. 
Bus 001 Device 004: ID 1bcf:2880 Sunplus Innovation Technology Inc. 
Bus 003 Device 003: ID 0fce:5170 Sony Ericsson Mobile Communications AB 

Ich habe Wammu installiert und es wird auch kein Telefon angezeigt:

Wammu is now searching for phone:
All finished, found 0 phones
No phone has been found!

Am Telefon habe ich das Debbuggen eingeschaltet und es sieht Ubuntu.

Kann ich Schritt für Schritt um Anleitung bitten? Ich bin ein Anfänger auf Ubuntu.

5
ola

wählen Sie den USB-Verbindungsmodus und dann: Massenspeichermodus (MSC)

schauen Sie sich das Schritt für Schritt an Lösung

es hat bei mir funktioniert

6
Armance

Gehen Sie in Ihrem Xperia zu:

  1. Einstellungen> Xperia> USB-Konnektivität> USB-Verbindungsmodus
  2. Wählen Sie Massenspeichermodus (MSC)> Drücken Sie OK
  3. Stecken Sie dann Ihr Telefon mit Ihrer SDCARD ein

Das ist es.

3
user220403

Diese Frage taucht in Google auf, wenn nach ähnlichen Problemen im Zusammenhang mit dem Xperia C4 gesucht wird.

Ich habe festgestellt, dass der USB-Massenspeicher funktioniert, wenn er direkt an den Laptop und nicht über die Dockingstation angeschlossen wird. Hier habe ich ein Dell-Laptop-Setup mit einer relativ neuen Dockingstation.

0
CodeMedic