web-dev-qa-db-de.com

Bluetooth-Tastatur wird getrennt

Ubuntu 14.04

Ich habe Probleme mit meiner Bluetooth-Tastatur ( Targus Bluetooth Keyboard ), die innerhalb von zehn Sekunden nach Beendigung der Eingabe getrennt wurde. Der Bluetooth-Manager zeigt das Gerät weiterhin in der Liste an (ich kann das Gerät anfänglich verbinden), aber es scheint inaktiv zu sein. Es dauert dann noch bis zu dreißig Sekunden, bis es auf einen einzigen Tastendruck reagiert, und reagiert normalerweise überhaupt nicht. Unnötig zu erwähnen, dass dies die Tastatur im Grunde unbrauchbar macht und mich zwingt, eine kabelgebundene Tastatur zu verwenden (was in meinem Fall unpraktisch ist).

Ein mögliches Problem ist, dass jedes Mal, wenn die Verbindung wiederhergestellt wird, eine Meldung angezeigt wird, dass die Tastatur 0% Batteriestrom hat. Dies geschieht auch bei nagelneuen Batterien.

  • WiFi wird im 5-GHz-Band betrieben. Das Problem besteht auch dann, wenn Sie das Internet nicht nutzen
  • Bei meiner Bluetooth-Maus ist ein solches Problem nicht aufgetreten
  • Die Tastatur scheint mit einem Dell-Laptop unter Windows 8 normal zu funktionieren

Danke für deine Rücksicht.

5
LaMarseillaise

Das hat mich heute verwirrt, aber ich denke, es gibt kein wirkliches Problem. Ich denke, was passiert ist, dass, wenn ich eine Weile nichts tippe, die Tastatur vorübergehend ausgeschaltet wird, um Energie zu sparen, entweder von sich aus oder von upowerd, und wenn ich wieder darauf tippe, wird sie aufgeweckt Nach oben. Aber es wacht nicht so schnell auf, dass ich nicht bemerke, dass etwas passiert ist.

Sobald mir dies klar wurde, war keine Korrektur mehr erforderlich, nur eine geringfügige Änderung meiner Schreibgewohnheiten: Wenn ich auf der Tastatur tippe und nichts angezeigt wird, sollte ich eine Sekunde warten und es erneut versuchen.

1
MJD

Es sieht aus wie ein ähnliches Problem wie Fehler 1098959, bei dem der Netzmonitor Bluetooth-Geräte stört.

1
ubfan1

Nach dem Upgrade auf 14.04 LTS von 12.04 LTS konnte Ubuntu Bluetooth nicht auf High Fidelity (A2DP) eingestellt werden.

Wenn ich jedoch das WLAN vorübergehend deaktiviere und dann die Verbindung zu meinem Headset wieder herstelle, ist eine hohe Wiedergabetreue möglich.

Das erneute Aktivieren von WiFi wirkt sich nicht auf die jetzt aktivierte High-Fidelity-Einstellung aus, und WiFi scheint normal zu funktionieren.

0
John Smith

Ich bin mir nicht sicher, aber ein Workaround, der bisher für mich funktioniert hat:

  1. Deaktiviere unter Ubuntu Bluetooth und starte neu
  2. Sobald Ubuntu ein Backup erstellt hat, beenden Sie den upowerd -Prozess
  3. Bluetooth einschalten
  4. (Wenn Sie VMs verwenden) Stellen Sie außerdem sicher, dass Bluetooth auf VMs deaktiviert ist
  5. Bluetooth verbinden k/b
  6. Öffne upowerd gui (Ich habe es getan, indem ich auf die Stromanzeige am Rand des Unity geklickt habe)

Ubuntu Trusty 64b, Thinkpad k/b EBK-209A.

0
IsaacS