web-dev-qa-db-de.com

Ubuntu 14.04 eine Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk über die Befehlszeile

Ich habe den Ubuntu 14.04-Server installiert und muss eine Verbindung zu meinem WiFi-Netzwerk herstellen. Wie kann ich über die Befehlszeile eine Verbindung zu meinem WiFi-Netzwerk herstellen?.

3
macavity

Führen Sie zuerst iwconfig aus, um festzustellen, ob die drahtlosen Erweiterungen aktiviert sind.

Sudo su
iwconfig

Wenn Sie informiert werden, dass eine Karte vorhanden ist, z. B. wlan0, und die drahtlose Schnittstelle wird wie folgt erkannt:

Zweitens, um die verfügbaren WLANs anzuzeigen, führen Sie iwlist aus

Sudo su
iwlist wlan0 scan

Netzwerke werden an Ihren Fingerspitzen angezeigt. Notieren Sie sich die richtige ESSID, die Sie dann eingeben müssen.

Drittens, wenn Sie die ESSID und das Netzwerkkennwort kennen, führen Sie Folgendes aus:

Sudo su
ifconfig wlan0 up
iwconfig wlan0 essid <ESSID>
iwconfig wlan0 key s:<password_wireless>

Im letzten Befehl soll s: anzeigen, dass es sich bei dem folgenden Befehl um eine Folge von Zeichen handelt.

Wenn der Schlüssel hexadezimal ist, geben Sie den Schlüssel beginnend mit 0x ein:

Viertens müssen Sie eine IP-Adresse vom DHCP-Server oder von ifconfig anfordern, wenn Sie die IP, die Netzmaske, das Gateway usw. angeben:

Sudo su
dhclient wlan0

Die Schritte können automatisiert Skript sein:

Sudo su
nano /etc/init.d/wifi-on.sh

Eine einfache Textdatei mit folgendem Inhalt:

!/bin/bash
ifconfig wlan0 up
iwconfig wlan0 essid <ESSID>
iwconfig wlan0 key s:<password_wireless>
dhclient wlan0

Control + O. Datei speichern. Strg + X, schließe Nano.

Und Sie erteilen Ausführungsberechtigungen und fügen den Systemstart hinzu:

Sudo su
chmod 755 /etc/init.d/wifi-on.sh
update-rc.d wifi-on.sh defaults
10
kyodake