web-dev-qa-db-de.com

Android Studio: AVD kann aufgrund eines Intel HAXM-Fehlers nicht ausgeführt werden

Laut meinem AS SDK-Manager ist Intel x86 Emulator Accelerator (HAXM Installer) version 6.0.1 installiert .

Wenn ich jedoch versuche, meine App "auszuführen", dann einen "verfügbaren Emulator" (z. B. Nexus One API 23) auszuwählen, erhalte ich die Fehlermeldung: intel haxm is required to run this avd.

Vor ein paar Tagen hatte ich dieses Problem nicht (ich konnte einen Emulator verwenden).

Entsprechend meinem System Settings/Android SDK habe ich auch Android 6.0, API Level 23.

Ich verwende Win XP mit AS2.0.

3
dsdsdsdsd

Sie müssen es installieren.

Gehen Sie zu Ihrem SDK-Manager und wählen Sie ihn aus, um ihn zu installieren (siehe unten). Dann musst du in den Ordner wechseln, in dem das Android Studio installiert ist, dann nach Extras/Intel suchen und es dann installieren.

In diesem Fall kann es einige Probleme geben. Sie müssen Ihr BIOS ausführen, um die Virtualisierungstechnologie zu aktivieren (schauen Sie sich an, wie Sie zum BIOS gehen) und deaktivieren Sie das Antivirusprogramm während der Installation. (Außerdem sollten Sie die Option zur Virtualisierungstechnologie deaktivieren).

Wenn der HAXM fertig ist, öffnen Sie Ihr Android-Studio und versuchen Sie, Ihre Anwendung auszuführen. Jetzt wird es funktionieren!

(Ich hatte vor einigen Tagen das gleiche Problem). 

4
Freddy Orozco

Ich sehe jemals Avast! falsch mit Intel HAXM zu tun (haben Sie es gerade installiert?) auf dem Laptop eines Freundes. Was ich vorschlagen würde, ist die Deinstallation/Neuinstallation in "Einstellungen/Systemeinstellungen/Android SDK". Persönlich bei der HAXM "Installation" von AndroidStudio wurde es nur heruntergeladen. Ich habe es geschafft, indem Sie zu "C:\Android\sdk\extras\intel\Hardware_Accelerated_Execution_Manager" (oder dem entsprechenden Pfad auf Ihrem Computer) gegangen sind, um das Installationsprogramm manuell auszuführen.

1
Rémi T.

Der Grund ist, dass Sie Avast installiert haben. Sie müssen diese Option deaktivieren: Hardwareunterstützte Virtualisierung aktivieren  enter image description here

0
Federick Jons