web-dev-qa-db-de.com

Drahtloser ADB-Fehler bei Android Studio (10061)

Es scheint, dass die drahtlose ADB bei jedem Update von Android Studio immer mehr Probleme hat. Mit 2.1.1 kann ich jetzt mit dem Befehl keine Verbindung zu meinem Tablet herstellen:

adb connect <ip addr>

Es ergibt sich der Fehler:

unable to connect to <ip addr>:5555: cannot connect to <ip addr>:5555: No connection could be made because the target machine actively refused it. (10061)

Dies geschieht direkt nach dem Bestätigen der Verbindung im Dialogfeld des Tablets. Vor heute war ich gezwungen, einen adb kill-server zu machen, bevor ich versuchte, mich mit dem Tablet zu verbinden, aber das hilft jetzt auch nicht.

17
Luke Allison

Ich habe kürzlich das gleiche Problem gesehen. Dies tritt auf, weil Ihr Gerät und Ihr PC an verschiedene Netzwerke angeschlossen sind .

12
Hardy Android

Im Allgemeinen können Sie sagen, dass dieser Fehler vom Netzwerk abhängt. Überprüfen Sie diese Punkte zuerst:

  • stellen Sie sicher, dass sich Ihr Computer und Ihr Gerät im Netzwerk sehen können. Dies bedeutet in der Regel, dass sie mit demselben Router verbunden sind. In fortgeschrittenen Szenarien ist Ihr Gerät jedoch möglicherweise mit einem Wireless-Router und Ihr Computer mit Ihrem lokalen Netzwerk verbunden. wichtig ist, dass sie sich sehen können. Sie können dies überprüfen, indem Sie die IP-Adresse Ihres Geräts von Ihrem Computer aus anpingen.

  • stellen Sie sicher, dass kein Konflikt mit IP-Adressen besteht. Dies kann sehr einfach sein. Wenn Sie jedoch keinen DHCP-Server verwenden und die IP-Adressen in Ihre Geräte eingeben, können Sie versehentlich dieselbe IP-Adresse in verschiedene Geräte eingeben

wenn Sie sich bei den Netzwerkproblemen sicher sind, wiederholen Sie die berühmten Schritte

wenn Sie also per USB verbunden sind, folgen Sie diesen Befehlen:

1 Aufenthalt über USB

2-Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk (sowohl Computer als auch mobiles Gerät) 

3-Ping-DeviceIP (muss auf Ihrem Gerät einen Ping haben) 

4- ADB-Kill-Server 

5 -adb usb

6 -adb tcpip 5555

6-1- USB-Kabel abziehen (wie in @captain_majid's Kommentar)

7 -adb connect yourDeviceIP

8 -adb devices (muss zwei Gerätenamen sehen, einer davon ist von deviceIP) 

9-USB-Kabel abziehen 

schritte von Verbindung zu TCP konnte nicht hergestellt werden: 5037: Verbindung zu 127.0.0.1:5037 kann nicht hergestellt werden: Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer sie aktiv ablehnte. (10061)

33
Muhammad Naderi

wenn Sie das Gerät neu starten, ändert sich auch Ihr Port. Drücken Sie den Befehl unten

1- adb kill-server

2- Schließen Sie Ihr Telefon mit dem USB-Kabel an den PC an

3- adb tcpip 5555

4-adb-Verbindung (Ihre Geräte-IP): 5555

7
rushikeshmore

Ich hatte das gleiche Problem. Diese Schritte haben für mich funktioniert: 

  1. verbinden Sie Ihr Gerät mit USB 
  2. wenn sich Ihre cmd bereits in AppData\Local\Android\Sdk\platform-tools> befindet, geben Sie adb tcpip 5555 ein. 
  3. die cmd zeigt restarting in TCP mode port: 5555 
  4. typ adb connect 192.168.43.1:5555 

Hoffe, das kann dein Problem lösen.

4
Yudirius

Ich habe das Problem durch Aktivieren von USB-Debugging in den Entwickleroptionen gelöst.

3

Wenn Sie das Gerät neu starten, ändert sich auch Ihr Port. Drücken Sie den Befehl unten.

1- adb kill-server

2- adb tcpip 5555

3-adb-Verbindung (Ihre Geräte-IP): 5555

2

Leider kann dieses Problem aus verschiedenen Gründen auftreten ... Einer der Gründe: Stellen Sie sicher, dass die vorherige Kommunikation unterbrochen wurde. 

BENUTZEN:
1. Adb-Kill-Server
2. Geben Sie nach dem Neustart des Adb-Servers den Befehl adb disconnect aus. Machen Sie dasselbe, nachdem Sie Ihre Arbeit beendet haben
3. run adb remount
4. adb tcpip 50555 (normalerweise verwende ich eine höhere Portnummer)
5. USB-Kabel abziehen
6. adb connect device_ip: 50555

wenn fertig, adb trennen

1
999masks

Ich habe diesen Fehler erhalten, als ich versuchte, eine ADB-Verbindung zu einer Smartwatch mit WearOS 1.0 (Huawei Watch 2) über WLAN herzustellen. Das Aktivieren des Menüeintrags zur Behebung eines WLAN-Problems ("Fehler über WLAN beheben" in den "Entwickleroptionen" des WearOS-Geräts) hat das Problem für mich gelöst. 

0
user1364368

Ich hatte das gleiche Problem. Es funktionierte einen Monat lang perfekt und dann hörte es eines Tages auf zu funktionieren. Ich habe alle oben genannten Lösungen ausprobiert, aber ohne Erfolg. Dann bemerkte ich, dass sich die IP-Adresse meines Telefons aus irgendeinem Grund geändert hatte und mit der Nummer 1 anstelle von 0 endete. Also verband ich mich mit der neuen Adresse mit 1 als letzter Ziffer in der Adresse und jetzt funktioniert es wieder. Seltsam.

0
bran

Normalerweise wird die Meldung "Zielcomputer aktiv abgelehnt" angezeigt, wenn die ADB-Debugging-Funktion des Zielcomputers nicht aktiviert ist. Sie ist in fast allen Geräten standardmäßig deaktiviert, es sei denn, wir aktivieren "Entwickleroptionen". Wenn Sie also auf diesem Fehler landen, stellen Sie sicher, dass Sie zu den Einstellungen Ihres Zielcomputers gehen und den EntwicklerEntwicklungsbereich und irgendwo einen Platz für ADB aktivieren. 

0
johnmanoahs

Die folgenden Schritte sind Standardschritte (meistens dieselben wie bei vorherigen Antworten):

  • adb tcpip 5555.
  • adb verbinde deine_geraet_ip_adresse.
  • adb Geräte (um zu sehen, ob Geräte angeschlossen wurden).

In einigen Fällen wird in den obigen Schritten die Fehlermeldung "Verbindung zum Gerät nicht möglich. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer und Ihr Gerät mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sind." Angezeigt. Und Sie bemerken, dass sich die Geräte bereits im selben Netzwerk befinden.

In diesem Fall installiere das Plugin "Wifi ADB Ultimate" und folge den Schritten unten.

  1. Schließen Sie das Gerät einmal über USB an.
  2. Aktualisieren Sie die Liste, um zu überprüfen, ob eine Verbindung besteht.
  3. Gehen Sie zu Info zu Telefon> Status> IP-Adresse und notieren Sie sich Ihre IP-Adresse (z. B. 198.162.0.105).
  4. Kommen Sie zurück zu Android Studio und geben Sie diese IP ein, wie unten auf dem Foto angegeben, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ausführen". enter image description here
0

Ich hatte ein ähnliches Problem. Ich fand heraus, dass das Problem bestand, wenn andere Geräte/Emulatoren bereits mit der Adb verbunden waren. Der Befehl "adb connect <ip_addr>" würde mir die Meldung "Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da die Zielmaschine diese aktiv ablehnte" anzeigen.

Die Lösung besteht darin, sicherzustellen, dass alle anderen Geräte/Emulatoren getrennt sind (entweder physisch trennen oder die Emulatoranwendung beenden), bevor Sie adb connect <ip_addr> ausführen. Sie können dann Ihre anderen Geräte wieder anschließen (falls sie erneut angeschlossen werden müssen). Ein totaler Schmerz.

Der Kilometerstand für diese Lösung hängt von Ihrem Problem ab.

0
ONE

Ihr Gerät verbindet sich mit einem anderen Netzwerk und Ihr System wird mit einem anderen Netzwerk verbunden. 

0

Bei mir habe ich einen anderen Port 5557 als nochmal 5555 ausprobiert.

  1. adb tcpip 5557
  2. adb connect device_ip_address

gibt den gleichen Fehler (10061) als erneut versucht wurde,

  1. adb tcpip 5555
  2. adb connect device_ip_address

ergebnis: verbunden

das funktioniert für mich (während die andere Sache ok ist, da die Entwickleroption eingeschaltet ist und mit demselben WLAN verbunden ist)

0
Bashir Fardoush