web-dev-qa-db-de.com

FEHLER: Die Bereitstellung auf dem Gerät ist fehlgeschlagen. Es wurden keine Geräte gefunden

Ich entwickle eine mobile App für Apache Cordova mit Visual Studio 2013. Wenn ich meine App im Gerätemodus ausführe, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

ERROR: Fehler bei der Bereitstellung auf dem Gerät, keine Geräte gefunden

Ich habe bereits USB-Debugging in den Entwickleroptionen aktiviert .  enter image description here

21
satyender

Ich hatte das Problem, dass ich nach der ersten funktionierenden Verbindung eine nächste Verbindung "Gerät nicht gefunden" erhalten habe. Ich habe eine Lösung gefunden, indem ich chrome: // inspect/# devices in Chrome dev tools geschlossen habe. Hoffe das hilft jemandem. Viel Spaß beim Codieren!

Gutschrift: https://stackoverflow.com/a/36662403/861615

38
Luckylooke

Starten Sie den ADB-Server neu:

Versuchen Sie, Ihren ADB-Server (Android Debug Bridge) mit den folgenden Befehlen in der Befehlszeile neu zu starten:

Path\to\adb\adb kill-server
Path\to\adb\adb start-server

Unter Windows kann Ihr path\to\adb abhängig von der Installation Ihres Android SDK etwas wie C:\Users\myusername\AppData\Local\Android\sdk\platform-tools oder C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\platform-tools sein.

Prüfen Sie anschließend, ob Ihr Gerät gefunden wurde:

Path\to\adb\adb devices

Die Konsolenausgabe mit einem angeschlossenen Gerät kann in der Windows-Befehlszeile folgendermaßen aussehen:  Console output of adb kill-sever, adb start-server and adb devices

Installieren Sie OEM-USB-Treiber:

Wenn adb devices auch nach dem Neustart des ADB-Servers kein Gerät anzeigt, vergewissern Sie sich, dass der OEM-Treiber (Original Equipment Manufacturer) installiert ist. developer.Android.com bietet weitere Informationen zu dieser und einer Liste von Links für alle wichtigen Hersteller.

24
Phonolog

Für mich gab es eine Aufforderung auf meinem Telefon, in der ich gebeten wurde, das USB-Debugging zuzulassen, das ich zulassen musste. Vorher wurde mein Gerät in der CLI angezeigt, aber mit dem Namen "unautorisiert". Irgendwie albern, ich weiß, aber vielleicht hilft das einigen

5
AncientYouth

Versuchen Sie es mit einem anderen Kabel, meines funktioniert mit einem meiner Kabel, das andere jedoch nicht.

5
Titan

Testen Sie, ob Ihr Gerät angezeigt wird, wenn Sie adb devices in Ihre CLI schreiben

Wenn nicht, wechseln Sie einfach zwischen den verschiedenen Verbindungsoptionen, die in Ihrem Telefon angezeigt werden. Funktioniert normalerweise mit PTP oder MTP.

Wenn das Gerät angezeigt wird, sollte dies funktionieren. Wenn Sie es nicht sichtbar machen können, überprüfen Sie einfach Ihren Adb-Pfad oder Android-Treiber.

4
Del

Zusätzlich zu den anderen obigen Antworten müssen Sie möglicherweise den Gerätetreiber manuell installieren, wenn Sie mit einem Nexus-Gerät entwickeln. 

Siehe diese Seite auf der Android-Entwicklerseite zur Installation von Der Google USB-Treiber

0
Edwin Choate

In meinem Fall trat das Problem auf, weil der Treiber für mein Nokia Android-Telefon nicht auf dem Computer installiert war. Der Befehl adb devices zeigte keine Geräte an. Ich habe die Schritte unter Windows 7 unter Install USB driver und installierte Treiber für Android Composite ADB Interface ausgeführt. 

  • Klicken Sie im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf den Computer und dann auf Verwalten
  • Wählen Sie im linken Bereich den Geräte-Manager aus, und suchen Sie im rechten Bereich das unbekannte Gerät
  • Erweitern Sie den unbekannten Geräteknoten, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Treibersoftware aktualisieren ...".
  • Wählen Sie "Auf meinem Computer suchen ...".
  • Wählen Sie "Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auswählen ..."
  • Wählen Sie die Android Composite ADB-Schnittstelle aus
0
Atif Majeed