web-dev-qa-db-de.com

Fehler "Die Verbindung zu adb ist unterbrochen und es ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten."

Ich habe tagelang versucht, ein Android) Programm zu starten. Sogar "Hello World" gibt mir den gleichen Fehler:

Msgstr "Die Verbindung zu adb ist unterbrochen und ein schwerwiegender Fehler ist aufgetreten".

Ich verwende Eclipse v3.5 (Galileo), Google APIs 2.2.8, auf einem Windows XP Computer.

Ich habe alle Tricks verwendet, die ich im Web finden kann: die Befehlszeile "adb kill-server", das DDMS "reset ADB", den Emulator vor und nach Eclipse gestartet und nach Ports gesucht, die von anderen Programmen verwendet werden .

Was geht hier vor sich? Gibt es eine magische Kombination von Versionen von Eclipse, Java, ADB, Emulator und was auch immer das sonst noch funktioniert?

287
Ted Betz

Probieren Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Schließen Sie Eclipse, wenn Sie ausgeführt werden
  2. Wechseln Sie in das Verzeichnis Android SDK platform-tools in der Eingabeaufforderung
  3. Art adb kill-server (Eclipse sollte vor dem Ausgeben dieser Befehle geschlossen werden)
  4. Dann tippe adb start-server
  5. Beim Starten des ADB-Servers wird keine Fehlermeldung ausgegeben. Anschließend wird ADB erfolgreich gestartet.
  6. Jetzt können Sie Eclipse erneut starten.

Es hat bei mir so funktioniert.

Starten Sie auch Ihr Telefon neu!

532
Guna

Verwenden:

Öffnen Sie den Task-Manager → Prozesse → adb.exe → Prozess beenden → Eclipse neu starten

Das hat bei mir funktioniert.

Und:

Öffnen Sie den Task-Manager → Prozesse → Eclipse.exe → Prozess beenden → Eclipse neu starten

106
Usama Sarwar

Öffnen Sie den Windows-Task-Manager, beenden Sie den Prozess "adb.exe" und starten Sie das Programm neu.

24
joseph_morris

[2012-07-04 11:24:25 - Die Verbindung zu adb ist unterbrochen und es ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten.
[2012-07-04 11:24:25 - Sie müssen adb und Eclipse neu starten.
[2012-07-04 11:24:25 - Bitte stellen Sie sicher, dass sich die adb unter '/ home/ASDK/platform-tools/adb' befindet und ausgeführt werden kann

Ich stellte fest, dass der Ordner des Projekts in Eclipse geschlossen war. Ich habe das Verzeichnis erweitert und das Projekt gestartet. Ich weiß, dass dies wie ein Kinderspiel klingt. Ich hatte die .Java-Dateien im Arbeitsbereich geöffnet, und das reichte aus, um zu glauben, dass das Projekt geöffnet war.

12
Ty Harlacker

Ich habe es mit Eclipse Juno versucht und es hat gut funktioniert:

  • Wählen Sie in der Dropdown-Liste des Symbols Ausführen die Option Konfiguration ausführen aus.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Projekt ausgewählt ist
  • Gehen Sie zur Registerkarte Android
  • Wählen Sie unter "Aktion starten" die Option "Starten". Wählen Sie den Paketnamen und voila! Versuchen Sie, Ihre Anwendung auszuführen.

PDATE: Es hilft auch, den Prozess adb.exe im Task-Manager zu beenden und neu zu starten. adb.exe befindet sich hier: Android\android-sdk\platform-tools.

Viel Glück

10
Norwin

Aktualisieren Sie Ihre Eclipse Android Entwicklungstools. Es hat bei mir funktioniert.

7
jwanga

Stellen Sie sicher, dass es nicht in den Task-Manager-Prozessen ausgeführt wird. Beenden Sie in diesem Fall den Vorgang und starten Sie ihn dann wie in einer vorherigen Antwort über eine Eingabeaufforderung. Das hat bei mir funktioniert.

6
Mina

Ich weiß, dass diese Frage bereits beantwortet wurde, dachte aber, ich könnte hinzufügen, dass ich das Problem als Ordnerberechtigung für mein Android-sdk Verzeichnis.

Ich habe es ausprobiert, indem ich allen die Vollzugriffsberechtigung eingeräumt habe (ich weiß, zweifelhaft ...), und das Problem wurde behoben. Ich bin mir noch nicht sicher, nach welcher speziellen Kombination von Berechtigungen es gesucht hat, aber ich gehe davon aus, dass einige oder andere Dienste in Eclipse keine Ausführungsberechtigungen für adb.exe hatten. Das heißt, ich bin ein absoluter Neuling in diesem Bereich - wollte es nur herausbringen, falls jemand anderes Einblicke in diesen Bereich hat.

Ich verwende Windows 7, 64-Bit, 4.2.0 Eclipse und 20.0.0v201206242043 ADT.

4
Rory Gaddin
  1. Gehe in den Ordner platform-tools in cmd Ordnerplattform-Tools, die im Android Ordner verfügbar sind, in dem Sie Android Sicherungsdateien haben.

  2. Geben Sie Folgendes ein

    adb kill-server
    

    und

    adb start-server
    

    dann tippe

    adb devices
    
    adb kill-server
    

Sie können jetzt Ihr Gerät sehen.

4
Mohammed Yasin

In meiner Situation: Ich habe die gleiche Warnung: Die Verbindung zu adb ist unterbrochen und ein schwerwiegender Fehler ist aufgetreten

Ich habe die Lösung gefunden:

Die adb.exe wurde verschoben von: Android-sdk-windows\tools\adb.exe bis Android-sdk-windows\platform-tool\adb.exe.

Einzige Sache. Datei bewegen adb.exe bis \tools. Und starten Sie Eclipse neu.

4
LTEHUB

Dieses Problem quält mich seit Tagen, bis ich endlich herausgefunden habe, was es verursacht hat. Es wurde so schlimm, dass ich meine Apps nicht aktualisieren konnte, obwohl ich alle oben genannten Vorschläge ausprobiert hatte.

HTC Sync führt auch einen Prozess namens adb.exe aus. HTC Sync ist ein optionales Programm, das bei der Installation des HTC-USB-Treibers verfügbar ist. Ich hatte kürzlich meine Installation des HTC-Pakets aktualisiert und anscheinend HTC Sync noch nicht installiert. Beim Überprüfen der Eigenschaften von adb.exe im Task-Manager wurde festgestellt, dass es sich um HTC Sync und nicht um Android handelt.

Sobald ich HTC Sync über das Bedienfeld deinstalliert habe, ist das Problem verschwunden! (Es ist separat vom USB-Treiber aufgeführt, damit es nicht beschädigt wird.) Ich habe nie mehr als eine Instanz von adb.exe ausgeführt. Ich bin gespannt, ob die Benutzer den Vorgang über den Task-Manager beenden müssen. Überprüfen Sie, ob es sich tatsächlich um den Android -Prozess handelt, den Sie beenden.

Bitte lesen Sie die Benutzerkommentare (ich habe auch ein HTC Thunderbolt): http://www.file.net/process/adb.exe.html

3
Mike Ludwig

Ich hatte die gleichen Probleme, und es stellte sich heraus, dass mein Antivirenprogramm (Comodo) die Datei adb.exe in einer Sandbox gespeichert hatte, weshalb dies nicht funktionierte. Ich habe das Virenschutzprogramm geschlossen und es hat einwandfrei funktioniert. Berücksichtige das.

2
Catalin Stan

Gehen Sie einfach in Task Manager (Windows-Benutzer) und töten Sie den abd.exe (Er bleibt irgendwie aktiv). Danach starte Eclipse.

Der Fehler

"Die Verbindung zu adb ist unterbrochen, und ein schwerwiegender Fehler ist aufgetreten."

passierte nach der Installation des Plugins für Android von Netbeans. Nach dem Schließen von Netbeans blieb der Prozess abd.exe aktiv. Wenn Sie Eclipse erneut starten möchten, erhalten Sie der Fehler.

Sie müssen den adb.exe Manuell töten und dann Eclipse starten.

Es hat bei mir funktioniert.

2
marisxanis

Die vorherigen Lösungen werden wahrscheinlich funktionieren. Ich habe es gelöst, indem ich die neuesten ADT (Android Developer Tools) heruntergeladen und alle Dateien im SDK-Ordner überschrieben habe.

http://developer.Android.com/sdk/index.html

Sobald Sie es überschrieben haben, zeigt Eclipse möglicherweise eine Warnung an, dass der Pfad für das SDK nicht gefunden wurde. Wechseln Sie zu Einstellungen und ändern Sie den Pfad in einen anderen Ordner (C :), klicke Applyund ändern Sie es dann erneut, und legen Sie den SDK-Pfad fest, und klicken Sie auf OK Apply nochmal.

1
xtrm

Ich hatte das gleiche problem

  1. Ich trat in den Task-Manager ein -> finde adb.exe -> beende den Prozess
  2. Wechseln Sie zum Verzeichnis Android SDK tools in der Eingabeaufforderung und doppelklicken Sie auf adb.exe

Das ist alles

1
George Miro

Ich verwende Eclipse Neon2. Unter Mac OS 10.12.4 trat dieses Problem auf, nachdem ich kürzlich mein Android SDK auf die neuesten "SDK Tools" (v 25.2.5), "Platform Tools" (v 26) und "Build Tools" (v 26) und eines meiner Entwicklungsprojekte in Android Studio verschieben.

Leider hat keine der vielen Antworten hier für mich funktioniert.

Was getan hat war, eine separate Kopie des Android SDK in einem anderen Ordner und zeigen Sie dann über "Einstellungen -> Android" auf Eclipse. Sie müssen eine ältere Version des SDK verwenden, wie in this SO answer angegeben.

Nachdem Sie die separate Version des SDK heruntergeladen und in einem anderen Ordner als dem Haupt-SDK Android abgelegt haben, starten Sie den SDK-Manager (über <separate-sdk>/tools/Android) Und installieren Sie die erforderlichen "Plattform-Tools". "Build-tools" und Android Versionen. Hier sind jedoch zwei wichtige Dinge zu beachten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre "SDK Tools" nicht über die bereits installierte Version hinaus aktualisieren !

  2. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Version der "Build tools" installieren, die kleiner als 26 ist!

Andernfalls könnten Sie auf dieses Problem stoßen.

1
rsp1984

Wenn Sie den Genymotion-Emulator verwenden:

Stellen Sie sicher, dass der für Genymotion verwendete SDK-Pfad auch für Eclipse verwendet wird.

Dieser Fehler tritt auch auf, wenn diese beiden Pfade unterschiedlich sind.

1
Hamreen Ahmad

Mein Problem war, dass meine Firewall ADB daran hinderte, sich an den gewünschten Port zu binden.

1
Sean Fujiwara

Ich fand den Pfad des SDK (Preferences * → AndroidSDK Location) war die Ursache. Mein SDK-Pfad lautete wie folgt:

C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk

Die Leerzeichen im Pfad sind das Problem. Damit es funktioniert, müssen Sie Program Files (x86) in Progra~2 Ändern.

Der vollständige richtige Pfad lautet C:\Progra~2\Android\android-sdk.

Jetzt sollte es klappen.

1
ilker erikli
  1. Wechseln Sie in den Tools-Ordner Ihres Android SDK
  2. Lauf emulator.exe -avd <your avd>. Es wird einige Zeit dauern, bis der Emulator ausgeführt wird.
  3. Sobald Sie den Homescreen auf Ihrem Emulator sehen, öffnen Sie Eclipse und führen Sie Ihr Programm erneut aus ...
1
Aakash

Schließen Sie Eclipse

Verwenden Sie dies im Terminal:

Sudo killall -9 adb

Führen Sie Eclipse aus.

1
jpmaster

Ich hatte ein ähnliches Problem. Ich fand heraus, dass eine andere adb.exe ausgeführt wurde, die über BirdieSync (Sync Tool for Thunderbird) gestartet wurde. Ich habe mit Process Explorer von Sysinternals herausgefunden, dass Windows eine andere inkompatible adb.exe ausführt. Setzen Sie einfach den Mauszeiger über den Prozess (im Prozess-Explorer) und Sie werden sehen, welche adb.exe gestartet ist.

Ich musste den BirdieSync-Prozess ebenfalls beenden, da er die falsche adb.exe erneut gestartet hat.

Dann könnte ich die richtige adb.exe starten, und es funktioniert einwandfrei.

1
JohnBoy

Das Töten der mysteriös laufenden Datei abd.exe hat funktioniert. Diese plötzliche Straßensperre hielt mich lange an. Ich habe alle möglichen Kommandozeilen-Aufgaben ausgeführt und das Sperrsymbol aus meinem Benutzerordner entfernt, aber nichts hat funktioniert, bis Sie einfach vorgeschlagen haben, in den laufenden Prozessen des Task-Managers nach dem Abd zu suchen und ihn zu beenden.

Eine weitere neue Straßensperre, auf die ich eine Antwort gefunden habe: Führen Sie Eclipse nicht aus, wenn eine andere Datei als die Java-Hauptdatei aktiv ist. Wenn Sie es ausführen, während beispielsweise die Datei main.xml aktiv ist, erhalten Sie nicht hilfreiche Fehlermeldungen, eine ungerade Datei, die wie main.xml.out erstellt wurde, und sie wird nicht ausgeführt.

1
michael

Eine weitere Fehlerursache ist die Tatsache, dass Sie möglicherweise adb.exe so eingerichtet haben, dass es mit Administratorrechten ausgeführt werden kann.

0
younes0

Als ich das letzte Mal mit diesem Problem konfrontiert war, wurde es mit einem Neustart von adb gelöst. Wenn Sie versucht haben, adb kill-server und adb start-server Wenn Sie kein Glück haben, können Sie es versuchen. Als ich wieder auf dasselbe Problem stieß, habe ich alle oben genannten Antworten ohne Erfolg ausprobiert, und dies war die letzte Möglichkeit, es zu versuchen. Es funktionierte wie ein Zauber.

Gehe zu Android SDK Manager >> Installiere die wesentlichen Pakete.

0
AnonymousCoder

Überprüfen Sie, ob Ihre Firewall keine Regel hinzugefügt und die Verbindung zum ADB-Server blockiert hat. Es verwendet newdev.dll und Ihr Netzwerk. Es ist gerade passiert, ich habe die Blockierungsregel von der Firewall entfernt und jetzt ist es in Ordnung.

0
Sergio Abreu

Bei mir hat nichts geklappt, auch kein Neustart eines Computers. Ich konnte keine App auf meinem Gerät installieren. Aber ich habe dieses Problem selbst gelöst:

Gehen Sie zu DDMS und wählen Sie das angeschlossene Gerät. Jetzt nochmal versuchen!

0
Nolesh

Android SDK → Platform ToolsKill hat nicht funktioniert.

Aber nach dem Neustart meines Computers hat es funktioniert.

0
gnganpath

Ich habe "adb kill-server" ausprobiert und Eclipse zu oft neu gestartet. Ich habe sogar meinen Computer neu gestartet. Sie arbeiten nicht.

Schließlich habe ich den Testmodus meines Telefons ausgeschaltet und wieder eingeschaltet. Dann sah alles gut aus.

0
ToyAuthor X

Ich habe den gleichen Fehler bekommen. Mein Vorsatz ist es, das Verzeichnis platform-tools zum Systempfad und starten Sie das Betriebssystem neu.

Oder in einer DOS-Eingabeaufforderung:

set path=%path%;c:\xxx\platform-tools

Für mich geht das.

0
blode

Für Ubuntu-Benutzer können Sie den folgenden Befehl ausführen:

Sudo apt-get install ia32-libs
0
Mustafa Magdi

Hinzufügen Android-sdks/platform-tools in die Windows-Umgebungsvariable PATH.

0
GOsha

Eclipse → EinstellungenAndroid NDK

Überprüfen Sie, ob der Pfad "NDK-Speicherort" richtig eingestellt ist, und verwenden Sie die Schaltfläche "Durchsuchen", um ihn festzulegen.

0
Gavin Thornton

maydenec ist richtig (in meinem Fall ...). Die Datei wurde verschoben.

Ich habe sogar diese Datei gefunden:

C:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\tools\adb_has_moved.txt

Welches erklärte dieses Problem.

Vorschläge in dieser Datei:

  1. Install "Android SDK Platform-tools".
  2. Bitte geben Sie auch pdate Ihre PATH-Umgebungsvariable an, um das Verzeichnis "platform-tools /" einzuschließen.
0
Guy Cohen

Es funktionierte für mich, zuerst meinen AVD-Emulator (über den AVD-Manager) zu starten und dann mein Programm auszuführen. Die anderen hier erwähnten Sachen.

(Der Neustart des ADB-Servers funktionierte jedoch nicht.)

0
user929404

Ich habe alle meine Aufgaben aus dem HTC Task-Manager gelöscht und jetzt funktioniert es.

0
Petre

Hier ist ein Skript, das ich ausführe, um den adb-Server (Android Debug Bridge) neu zu starten:

#!/usr/bin/env bash

## Summary: restart adb (Android Debug Brdige) server.

## adb binary full path
ADB_BIN=./adb


if pgrep adb >/dev/null 2>&1
then
    echo "adb is running"
    echo "terminating adb ..."
    $ADB_BIN kill-server
    if pgrep adb >/dev/null 2>&1
    then
        echo "did not work"
        echo "kill adb processes by killall"
        killall -9 adb
    else
        echo "terminated"
    fi
else
    echo "adb is not running"
fi

echo "starting adb ..."

$ADB_BIN start-server

echo "adb process:"

echo `pgrep adb`

echo "done"

# END
0
Meng Lu

Ich habe die oben genannten Methoden ausprobiert, den ADB-Prozess über den Task-Manager beendet und alles hat nicht funktioniert. Aber als ich die Datei adb.exe als Admin ausgeführt habe, hat es gut funktioniert.

0
Sai Rohan

Gerätefenster → Symbolleiste mehr Menü → Reset adb

Zum Anzeigen des Gerätefensters: Menü FensterAnsicht anzeigenAndereAndroidGeräte

0
Fedir Tsapana