web-dev-qa-db-de.com

Keine Tests gefunden Android Studio 3.2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Paket und wählen Sie Run Tests... aus, um die Nachricht No tests were found anzuzeigen. In früheren Versionen von Android Studio wurden meine Tests gefunden und würden mit dieser Methode ausgeführt. Das Ausführen von Testklassen scheint immer noch zu funktionieren. Ich habe Invalidate Cache / Restart ausprobiert, habe aber immer noch das gleiche Problem.

Protokolle:

---- IntelliJ IDEA coverage runner ---- 
sampling ...
include patterns:
exclude patterns:0 test classes found in package '<default package>'

Process finished with exit code 254
Empty test suite.

Jeder Punkt in die richtige Richtung wäre willkommen. Vielen Dank!

10
Lunkie

Behoben in Android Studio Version 3.2.1

2
Lunkie

Ich habe gesehen, dass dies passiert, wenn AS versucht, unit tests (test/ Ordner) anstelle von instrumentation tests (androidTest/ Ordner) auszuführen oder die Paketspezifikation für die Konfiguration falsch ist.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordner klicken, um das Testpaket auszuführen, und "Ausführen" auswählen, dass das Symbol ein kleines Droid enthält, um anzuzeigen, dass der Ordner als Android-Tests behandelt wird:

     enter image description here

    Wenn nicht, fahren Sie mit Schritt 2 fort. Fahren Sie andernfalls mit Schritt 3 fort.

  2. Manchmal wird AS verwirrt und hält Android-Tests für Unit-Tests. Um dies zu beheben, klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol Konfiguration ausführen und wählen Sie "Konfigurationen bearbeiten ...".

     enter image description here

    Sie sollten eine Option für Android-Tests sehen:

     enter image description here

    Wählen Sie diese aus, kopieren Sie diese Konfiguration und ändern Sie sie rechts von "All in Module" in "All in Package".

  3. Stellen Sie sicher, dass die Konfiguration für die Pakettests das full -Paket angibt, das Sie testen möchten:

     enter image description here

Sobald Ihre Konfiguration korrekt für die Ausführung von Android -Tests eingerichtet ist und das vollständige und korrekte Testpaket explizit angegeben ist, sollte es funktionieren.

Hoffentlich hilft das!

2
dominicoder

Das ist klassisch. Einige dieser Schritte können hilfreich sein:

  1. Töte Gradle-Dämonen: ./gradlew --stop
  2. Importieren Sie das Projekt erneut: Schließen Sie das Android Studio-Fenster, löschen Sie das Projekt aus der Liste der letzten Projekte. Importieren Sie es erneut.
  3. Melden Sie es dem Tools-Team: https://developer.Android.com/studio/report-bugs
1
Egor

In meinem Fall hatte ich versehentlich sowohl JUnit4 als auch JUnit5 auf dem Klassenpfad. 

Obwohl ich versuchte, JUnit5 in meinen Tests zu verwenden, hatte eine meiner Testabhängigkeiten eine Abhängigkeit von der älteren Version.

Nach dem Aufräumen des Klassenpfads konnte Android Studio (3.2.1) die Tests wieder finden.

0
Robert Taylor

Caches ungültig machen und Neustart für mich behoben, immer einen Versuch wert.

0

Wenn Sie JUnit 5 verwenden und JUnit 4 bereits in build.gradle synchronisiert haben, stellen Sie sicher, dass die @ Test-Annotation aus dem Import org.junit.jupiter.api.Test kommentiert werden soll.

0
Anjan Debnath