web-dev-qa-db-de.com

Sitzung 'app': Fehler beim Starten der Aktivität

Nach dem Android Studio 2.0-Update, während der Gradle-Build abgeschlossen ist, erhalte ich Folgendes: 

Sitzung 'app': Fehler beim Starten der Aktivität.

Es verhindert, dass die App gestartet wird, aber sie ist in meinem Emulator installiert. Dies ist, was auf der Registerkarte Ausführen angezeigt wird:

Unerwarteter Fehler bei der Ausführung: am start -n "com.example.user.ypologismosmoriwn/com.example.user.ypologismosmoriwn.MainActivity" -a Android.intent.action.MAIN -c Android.intent.category.LAUNCHER Fehler beim Starten der Aktivität

Hier ist der Code:

package com.example.user.ypologismosmoriwn;

import Android.support.v7.app.AppCompatActivity;
import Android.os.Bundle;

public class MainActivity extends AppCompatActivity {

    @Override
    protected void onCreate(Bundle savedInstanceState) {
        super.onCreate(savedInstanceState);
        setContentView(R.layout.activity_main);
    }
}

Es ist nur eine leere Aktivität, nichts hinzugefügt

und der XML-Code ist nur ein relatives Layout mit 4 Texten und 3 Kontrollkästchen

Dies ist der Logcat, den ich bekomme

Danke an alle, die bereit sind zu helfen

66
John R.

Ich war auch mit diesem Problem konfrontiert, nachdem ich auf AS2.0 aktualisiert hatte. Ich habe festgestellt, dass es wegen instant run aktiviert ist. Meine Lösung ist also, den "Instant Run" zu deaktivieren. und es hat funktioniert. Um den "Sofortlauf" zu deaktivieren, können Sie zu Preference Dialog (möglicherweise unter Windows Einstellungsdialogfeld) wechseln, dann Build, Execution, Deployment> Instant Run auswählen und das entsprechende Kontrollkästchen deaktivieren, um Instant Run zu deaktivieren.

Dies ist meine temporäre Lösung und kann Ihnen helfen. Später werde ich einen besseren Weg zu diesem Problem finden.


aktualisierung bis 06.06.2016

Eine bessere Lösung, anstatt instant run..__ zu deaktivieren. Entfernen Sie den Ordner .idea und .gradle, und klicken Sie auf die Schaltfläche Sync Project with Gradle Files (oder über das Menü File -> Sync Project with Gradle Files). Nach Abschluss dieses Vorgangs können Sie Ihre App wie gewohnt ausführen.

Viel Glück ~ 

101
Nick

Versuchen Sie, die App erneut zu installieren. Dies hat den Fehler für mich behoben. Der Trick war, ich habe meine App deinstalliert, aber Android hat sie nicht wirklich deinstalliert. Auf meinem Telefon gibt es einen Gastbenutzer (meine Schwester verwendet es manchmal). Wenn Sie die App von Ihrem Hauptbenutzer deinstallieren, ist sie weiterhin auf dem Telefon verfügbar, jedoch nur für den Gastbenutzer. Anscheinend kann Android Studio diesen Fall nicht verarbeiten. Ich denke, es erkennt, dass die App installiert ist, so dass sie für den aktuellen Benutzer nicht erneut installiert wird. Daher kann das Betriebssystem nicht auf die Aktivität zugreifen und diese starten. Schöner Fehler, ich werde es melden.

20
klenium

Ich hatte das gleiche Problem, ein Wiederaufbauprojekt löscht den Fehler für mich. 

build -> Projekt neu erstellen -> ausführen 

18
spek

Dies ist ein Problem mit 2.0+ Studio

Problem 206036: Keine lokalen Änderungen, keine Bereitstellung von APK

Ich habe die Nice-Problemumgehung hier Gefunden. Fügen Sie einfach das -r-Flag hier in Bearbeitungskonfigurationen Hinzu und deaktivieren Sie sofort

enter image description here

Warten auf sofortigen Lauf Funktion läuft bald reibungslos, ohne Fehler vom Typ 3 mehr !!

8
Rahul

Wenn Sie Android 8.0 oder höher verwenden, ist es wahrscheinlich, dass die App an zwei Stellen installiert wurde (Gast und Administrator) und Sie sie nur für einen Benutzer deinstalliert haben und Probleme verursachen. 

Um dies zu beheben, gehen Sie zu: Einstellungen -> Apps & Benachrichtigungen -> Alle Apps -> finden Sie die App, die Sie installieren möchten.

 enter image description here  enter image description here

Klicken Sie dann auf das Menü in der rechten oberen Ecke und wählen Sie Deinstallation für alle Benutzer.

 enter image description here

Führen Sie Ihre App über Android Studio aus. Es sollte funktionieren.

6
Micklo_Nerd

Für mich bestand das Problem darin, dass die App, die ich starten wollte, bereits unter einem anderen Benutzerkonto auf meinem Telefon installiert war. Ich habe dies gesehen, als ich zu Einstellungen-> Apps ging, um es zu deinstallieren. Ich wechselte zu dem anderen Benutzer, deinstallierte es, kam zum ursprünglichen Benutzer zurück und konnte die App von Android Studio ohne Probleme installieren und starten.

6
elliptic1

Ich habe viele Stunden mit genau diesem Thema verbracht. Die "Instant Run" -Lösung war ein totaler Fehler. Und ich habe den Android.intent.category.LAUNCHER nicht vermisst. Ich habe alle anwendbaren Android Studio- und SDK-Codes entfernt und neu installiert. Immer noch nicht. 

Letztendlich glaube ich, dass mein Problem nur geringfügige Hardware war. Ich arbeite auf einem Laptop mit einem AMD A6-4400M-Prozessor. Es sind keine Hardwarebeschleunigungs-/Virtualisierungs-Tools verfügbar. Ich habe gerade den Standard Android Studio/Google Emulator ausgeführt. Es war schmerzhaft langsam und obwohl ich den Emulator schließlich sehen und mit ihm interagieren konnte, war ich nie in der Lage, den Emulator mit Android Studio zu verbinden, um APKs hochzuladen. 

Aber ich habe eine großartige Lösung gefunden. 

  • Entfernen Sie alle virtuellen Android-Geräte und installieren Sie den GenyMotion-Emulator (mit VirtualBox). 
  • Ich habe bereits GenyMotion-Emulatoren (unter Linux) ausprobiert, und die Lade-Geschwindigkeit war nicht groß. 
  • Auf diesem Windows 10-Computer funktioniert es außergewöhnlich gut. Es ist ziemlich schnell und einfach mit Android Studio verbunden und funktioniert gut bei der Bereitstellung meiner Apps. 
  • GenyMotion bietet ein Gerät für den persönlichen Gebrauch kostenlos an. Ein großes Lob an das GenyMotion-Team!

Beantwortet hier, falls jemand anderes mit diesem Fehler hängen bleibt, möglicherweise mit dieser Ursache. 

4
zipzit

Ich habe das gleiche Problem und habe es mit dieser Antwort behoben. 

Dieses Problem wurde jedoch von mir selbst erstellt, als ich versuchte, meine Unit-Tests zu debuggen. Daher musste ich die Option Use in-process build der AS-Einstellungen in Build, Execution, Deployment> Compiler deaktivieren.

In meinem Fall funktioniert es also, wenn ich instant run deaktiviert habe. Es funktioniert aber auch, da ich instant runund auch die Use in-process build-Option aktiviert habe.

3
FreshD

Nur Run --> clean and rerun, in meinem Fall hilft es. Eingabeaufforderungen werden automatisch wie folgende Meldung angezeigt

würden Sie bereits installierte Aktivitäten mit demselben Namen deinstallieren

wenn Aktivität bereits installiert ist, deinstallieren Sie sie und machen Sie das Projekt nach der Installation der App fertig.

2
Usman

Das gleiche Problem, aber für mich war das Problem, dass Android Studio meine Standardaktivität nicht finden konnte. Als ich den Absichtsfilter angegeben habe, um die MAIN-Aktionsabsicht abzufangen, habe ich die Kategorie LAUNCHER nicht angegeben. Dies führte zu dem Problem "Fehler beim Starten".

    <intent-filter>
        <action Android:name="Android.intent.action.MAIN" />
        <category Android:name="Android.intent.category.LAUNCHER" />  <-- forgot
    </intent-filter>
2
CodyF

Ich hatte diesen Fehler wegen meiner Dummheit. In der manifest.xml habe ich fälschlicherweise zwei Aktivitäten als Launcher deklariert. Stellen Sie sicher, dass Sie nur eine Aktivität als Launcher haben.

    <activity Android:name=".MainActivity">
        <intent-filter>
            <action Android:name="Android.intent.action.MAIN" />
            <category Android:name="Android.intent.category.LAUNCHER" />
        </intent-filter>
    </activity>

   <activity Android:name=".WelcomeActivity">
        <intent-filter>
            <action Android:name="Android.intent.action.MAIN" />
            <category Android:name="Android.intent.category.DEFAULT" />
        </intent-filter>
    </activity>
2
Sanjoy Kanrar

Ich hatte das gleiche Problem in Android Studio 2.1.2, arbeitete aber nach Auswahl von Build -> Clean Project oder Run -> Clean and Rerun

1
macbee

OK, schon so viele mögliche Lösungen für dieses Problem, wenn keine dieser Aufgaben funktioniert, probieren Sie es aus.

Dieses Problem trat auf, als ich meine App zum ersten Mal deinstallierte und dann die Neuinstallation von ADB versuchte. Aber nachdem ich diese vielen Lösungen ausprobiert hatte, wurde mir klar, dass das Deinstallieren der App heutzutage nicht wirklich deinstalliert wird. Es deaktiviert es nur für einige Tage, so dass es aktiviert werden kann, falls Sie Ihre Meinung ändern. 

Jetzt bin ich nicht sicher, ob es von LG oder Native Android Nougat gemacht wird.

Ich bin einfach in Einstellungen-> Apps-> Meine-App gegangen und habe sie komplett deinstalliert. Danach kann ich die App ohne diesen Fehler erneut von Android Studio installieren.

1
UzumakiL

Ich habe alle vorgeschlagenen Antworten ausprobiert. Ich fand heraus, dass dies ein Hardwareproblem auf Android N-Telefonen mit Studio 2.3-Version ist. Die App wird auf Telefonen unter Version 7 problemlos gestartet.

1
user3329166

Adb gibt diesen Fehler auch dann aus, wenn applicationId, das Paket mit der Startaktivität oder der Modulname error als Teilzeichenfolge enthält

1
adray

Ich habe das Problem mit dieser Lösung behoben. Wenn Sie die Anwendung auf einem USB-Gerät ausführen, schließen Sie alle virtuellen Geräte wie: genymotion/virtuelle Maschine. 

1

Wenn Sie die Anwendung von einem Android-Gerät deinstallieren, wird sie manchmal nicht vollständig deinstalliert. Es geht in den deaktivierten Zustand. Um dies zu beheben, gehen Sie zu Einstellungen -> Apps -> Deaktivierte Apps -> Wählen Sie Ihre App aus und deinstallieren Sie sie. 

Dann gehe zum Android Studio und starte die App. Die Frage ist gelöst.

0
VIVEK CHOUDHARY

Ich habe das Problem behoben (auf meiner Android-Uhr Moto 360), indem ich die App vor der Installation von AS deinstalliere

0
Kiryl Ivanou

Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe AVD mit Arm-Prozessor-Image verwendet und diese Meldung erhalten. Die einzige Möglichkeit, mit Android Studio 2.1.2 die App mit sofortiger Ausführung auszuführen, bestand darin, ein X86-Prozessor-Image zu ändern. Der Fehler war weg und (bis zu diesem Moment) der Emulator arbeitet schneller als ARM emuliert. Meine Workstation-Konfiguration ist Intel I5 mit 6 GB RAM. Vielleicht hilft das bis zum nächsten Fix.

0
Projgo

Ich habe den gleichen Fehler erhalten .. Dieses Problem wurde durch die Deinstallation der App vom Gerät verursacht (von nur einem Benutzer deinstalliert)

Wird gelöst, indem Sie sich bei dem anderen Benutzer anmelden und die App von dort deinstallieren.

und es wurde gelöst.

0
Hatim

es trat auf, als ich die applicationId in der App-Gradle-Datei änderte.

0
Maggie

Deaktivieren Sie einfach Instant Run.

Go To File >> Settings >> Build, Execute, Deployment >> Instant Run

Deaktivieren Das Kästchen mit der Aufschrift Enable instant run to hot swap code/resource changes on deploy

Führen Sie den Emulator erneut aus.

0
devDeejay

Ich habe die obige Antwort ausprobiert. Allerdings hat keine der Lösungen für mich funktioniert. Ich habe den Emulator in USB geändert und der Code läuft auf dem USB-Zielgerät einwandfrei!

0
Homayoun

Ich habe alle oben genannten Vorschläge gemacht, aber sie haben nicht funktioniert! Ich habe das Projekt neu erstellt, die App von meinem echten Gerät deinstalliert, den USB-Anschluss entfernt, dann lasse ich Android Studio und die App auf meinem realen Gerät laufen, und das Problem war weg .

Hoffe das hilft!

0
parse

Das Löschen der Gerätedaten hat bei mir funktioniert ...

Schließen Sie Ihren Emulator

Rufen Sie den AVD Manager auf

Wählen Sie unter "Aktionen" die Option "Daten löschen" (für das Gerät, das Sie verwenden möchten).

Dann starte deine App erneut!

Hoffe das hilft...

0
Rafa

Deaktivieren Sie "Instant Run". Sie können zum Dialogfeld "Preference" (möglicherweise unter Windows "Setting") wechseln. Wählen Sie dann "Erstellen", "Ausführen", "Bereitstellung"> "Instant Run" und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Instant Run".

Und Reboot your Device sollte das Ding zum Laufen bringen ... Instant Run hat einen Fehler in Android Studio 2 + Dies sollte den Zauber bewirken

0
atish naik

Alle Antworten funktionierten nicht für mich. Dieser Fehler trat auf, als ich das App-Paket umbenennen wollte. Ich habe am Ende ein neues Projekt mit dem neuen Paketnamen erstellt und meine Dateien in das neue verschoben.

0
user5186466

Starten Sie einfach adb uninstall <package name> in Ihrem Terminal Und installieren Sie die App erneut. 

Ich hoffe es hilft.

0
kiran puppala

Deinstallieren Sie die App auf Ihrem echten Gerät oder Emulator. Dann nochmal Run. Es hat für mich funktioniert. Ich habe Android Studio 2.3.3 verwendet 

0
fathurzero

Ich habe versucht, clean & rebuild project und Invalidate Cache & Restart auch manuell .gradle und .idea-Ordner zu entfernen, aber das Problem wurde nicht gelöst.

Ich habe 3 Benutzeraccounts in meinem Telefon. Also habe ich nicht Uninstall für alle Benutzer ausgewählt , und es deinstalliert meine App nur vom ersten Benutzerkonto, , aber es war immer noch in guest und zweitem Benutzerkonto

Also habe ich es aus dem Rest der Konten entfernt und es hat mein Problem gelöst !!

0
Tirth Patel

Ich hatte den gleichen Fehler wie in der Überschrift ..., nachdem ich den Versionsnamen und den Versionscode in Gradle geändert hatte. vielleicht kann auch nur sync manchmal helfen.

0
Gilad Levinson