web-dev-qa-db-de.com

Wie ändere ich das Dokumentenstammverzeichnis der Hauptdomäne im gemeinsam genutzten cPanel-Host?

Ich bin in einem gemeinsam genutzten Host, auf den ich über einen einfachen CLI-Zugriff verfüge.

Innerhalb von public_html/I Hosten Sie mehrere Addon-Domänen, jede in einem eigenen Verzeichnis. Ist es möglich, das Dokumentstammverzeichnis meiner Hauptdomäne in einem anderen Ordner zu erstellen, um die folgende Struktur zu erreichen?

public_html/
   --maindomain_root/
   --othersite1_root/
   --othersite1_root/

anstatt:

public_html/
   --maindomain_file1
   --maindomain_file2 (..etc)
   --othersite1_root/
   --othersite1_root/
3
Antonis Gr

Tut mir leid, meine Frage ist tatsächlich falsch, weil ich den Irrtum hatte, dass alle Dokumentstammverzeichnisse in public_html/liegen müssen. Ich habe sie gerade nach draußen verschoben, und jetzt ist public_html/nur das Doc-Stammverzeichnis für meine Hauptdomäne. Daher habe ich es vermieden, Dateien zu verstreuen, und jede Site hat ein eigenes Verzeichnis.

1
Antonis Gr

Um die Haupt-/Primärdomäne zu ändern, müssen Sie über Root-SSH-Zugriff verfügen und in der Lage sein, die folgende Datei zu suchen und zu bearbeiten (wobei Ihre Benutzer- und Domäneninformationen ersetzt werden):

/var/cpanel/userdata/USERNAME/DOMAIN.COM
  1. Suchen Sie nach dem Öffnen der Datei nach der folgenden Zeile:

    documentroot:/home/USERNAME/public_html

  2. Ändern Sie den Speicherort entsprechend Ihren Anforderungen. Speichern Sie es und beenden Sie es.

  3. Baue die Apache conf neu und starte Apache neu:

    / scripts/rebuildhttpdconf

    dienst httpd Neustart

Die Änderung wird sofort wirksam. Leeren Sie einfach Ihren Browser-Cache und erzwingen Sie die Aktualisierung der Seite!

2
Waqleh

In httpd.conf (normalerweise in/usr/local/Apache/conf in einer Linux-Box mit cpanel) finden Sie eine Reihe von Abschnitten, die mit <virtualhost beginnen. In jedem sehen Sie eine Zeile für "DocumentRoot".

Der Pfad daneben wird vom System verwendet, um eine Indexdatei zu finden, wenn ein Benutzer versucht, als URL auf den Domänennamen selbst zuzugreifen.

Um zu bestätigen, dass es sich um die richtige Domain handelt, suchen Sie nach "ServerName" -Einträgen oder sogar nach dem Domainnamen. Schließlich enthält jeder einzelne Textblock, der mit <virtualhost beginnt, Einstellungen, die nur für eine Domäne spezifisch sind.

Wenn die Einstellungen geändert werden, starten Sie Apache ordnungsgemäß neu. Befolgen Sie möglicherweise die Anweisungen oben in der Konfigurationsdatei, die cpanel eingibt, damit Sie die Änderungen in der Konfiguration beibehalten können.

Eine andere Option, die weniger flexibel ist, besteht darin, zu versuchen, die Benutzerkontoverwaltung oder sogar die Tweak-Einstellungen im WHM einzugeben, aber ich spiele nicht zu viel mit WHM, da ich die Shell bevorzuge.

Wenn Sie nicht zu viel mit der Apache-Konfiguration spielen möchten, können Sie einen Ordner erstellen, in dem sich die Dokumente befinden sollen, und einen symbolischen Link erstellen.

Unter Linux würden Sie Folgendes eingeben:

ln -s/pfad/nach/neu/ordner/home/domäne

dabei ist "/ home/domain" Ihr aktuelles Dokumentstammverzeichnis für die Domain, die Sie ändern möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Berechtigungen für den symbolischen Link und den neuen Ordner richtig festgelegt haben, da anderenfalls Benutzern der Zugriff verweigert wird.

Testen Sie wie immer Ihr Setup.

1
Mike

Sie können eine .htaccess -Datei hinzufügen, falls diese noch nicht vorhanden ist.

Wenn die Datei bereits existiert, fügen Sie den folgenden Code hinzu. Überschreiben Sie zuvor vorhandene .htaccess -Dateien nicht, ohne BACKUP oder umzubenennen.

public_html/
   --.htaccess
   --maindomain_root/
   --othersite1_root/
   --othersite2_root/

Inhalt für .htaccess

RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTP_Host} ^(www.)?maindomain.com$
RewriteRule ^(/)?$ maindomain_root [L]

RewriteCond %{HTTP_Host} ^(www.)?othersite1.com$
RewriteRule ^(/)?$ othersite1_root [L]

RewriteCond %{HTTP_Host} ^(www.)?othersite2.com$
RewriteRule ^(/)?$ othersite2_root [L]

Beachten Sie Folgendes: Wenn Sie Add-On-Domains haben, die in der oben genannten Weise nicht in Zusammenhang stehen, führt dies bei Suchmaschinenabfragen zu gemischten URLs, es sei denn, Sie definieren Ihren indexierbaren Inhalt und Ihre Sitemap sorgfältig.

1
000