web-dev-qa-db-de.com

Wie stelle ich meine lokale Datenbank in der Windows Azure-Datenbank wieder her?

Ich habe meine Anwendung auf Windows Azure hochgeladen. Jetzt möchte ich meine lokale Datenbank in der Windows Azure-Datenbank speichern.

Bitte schlagen Sie mir vor, wie ich eine Tabelle erstellen und dort eine Sicherungskopie der Tabelle erstellen soll.

75
Pankaj Mishra

Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Die zuverlässigste (die ich normalerweise verwende) ist die Verwendung von SQL Azure-Migrationsassistent
  2. Dann haben Sie die Option "Generate Scripts" in Ihrem SSMS (SQL Server Management Studio 2008 R2 oder höher). Die Option zum Generieren von Skripten verfügt über eine Funktion zum Erstellen von SQL Azure-kompatiblen Skripten. Es kann auch Daten skripten. Ich empfehle jedoch Methode 1, wenn Sie auch Daten migrieren möchten. SQL Azure Migration Wizard verwendet das BCP-Tool, das die Daten in Binärdateien speichert, während SSMS nur Inline-INSERT-Anweisungen generiert
  3. SSIS (SQL Server Integration Services) - Sie können eine Datenübertragungsaufgabe erstellen, aber ich würde sie sehr selten für kleine DBs verwenden.
  4. Datenebenenanwendung exportieren/importieren (mit DACPAC-Paket) - Hierdurch wird Ihr Schema migriert, und Ihre Daten können ebenfalls migriert werden.

[~ # ~] Update [~ # ~] 2017-10-24

Die Azure SQL-Datenbank unterstützt jetzt die Transaktionsreplikation von Ihrem lokalen SQL Server. Sie können Ihre Azure SQL-Datenbank als Abonnent und Ihren SQL Server vor Ort als Herausgeber konfigurieren. Weitere Informationen zu Optionen und Strategien für die Datenbankmigration finden Sie hier: https://docs.Microsoft.com/en-us/Azure/sql-database/sql-database-cloud-migrate

Update 23.12.2017

SQL Azure-Migration Wizard wurde durch Data Migration Assistant ersetzt: https://docs.Microsoft.com/en-us/Azure/sql-database/sql-database-cloud -Migrieren

70
astaykov

Wenn Sie bereits eine Datenbank auf einem lokalen Computer haben, können Sie diese mit SQL Management Studio direkt auf Azure migrieren. Folge diesen Schritten:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Datenbanknamen in SSMS

enter image description here

  1. Folgen Sie dem angezeigten Assistenten
17
Vishal
5
cory-fowler

Ich nehme an, Sie beziehen sich auf SQL Azure? In diesem Fall möchten Sie wahrscheinlich die SQL Azure-Migration Wizard @ http://sqlazuremw.codeplex.com/ verwenden

1
Igorek

Ich glaube, SQL Server 2012 Management Studio und SQL Azure Tools verfügen jetzt auch über diese Option.

Wenn Sie in SSMS mit der rechten Maustaste auf das Stammverzeichnis der Datenbank klicken, gibt es die Option "Datenebenenanwendung importieren ...", mit der Sie eine BACPAC wiederherstellen können (Sie können auch mit der rechten Maustaste auf eine Datenbank klicken und "Datenebene exportieren" auswählen Anwendung ... ", um eine vorhandene Datenbank in ein BACPAC zu exportieren).

SQL Server Data Tools aktiviert Visual Studio 2010 mit einer Datenvergleichsoption, die auch zum Verschieben von Daten zwischen zwei Datenbankinstanzen verwendet werden kann (was für kleinere Datenpatches geeignet wäre).

0
jamiebarrow