web-dev-qa-db-de.com

Stellen Sie Windows nach der Neuinstallation von Ubuntu wieder her

Ich habe eine Dual-Boot-Maschine mit Windows 8.1 und Ubuntu. Gestern habe ich versucht, Ubuntu neu zu installieren, um einen Großteil des freien Speicherplatzes auf meiner Festplatte zu nutzen. Ich war nicht sehr schlau und habe einfach meine alten Ubuntu- und Grub-Partitionen (die nur etwa 15 GB hatten) formatiert und den gesamten freien Speicherplatz zu einer 350 GB-Partition zusammengefügt. Ich habe ein USB-Laufwerk mit dem Wiederherstellungs-Image für Windows 8.1 erstellt und versucht, Ubuntu erneut zu installieren.

Dann ging alles den Bach runter. Vor der Neuinstallation von Ubuntu habe ich versucht, die Windows 8.1-Wiederherstellungstools auszuführen. Als ich versuchte, mein System zu aktualisieren, musste ich das Wiederherstellungsmedium einlegen, was ich nicht verstand, da ich es bereits von meinem Wiederherstellungsmedium aus ausführte.

Ich wurde verzweifelt und kopierte alle Dateien vom Wiederherstellungs-USB-Laufwerk auf einen anderen Computer und erstellte ein neues Ubuntu-Live-USB. Ich habe Ubuntu neu auf meinem freien Speicherplatz installiert, aber jetzt wird Windows nicht mehr erkannt. Grub wird angezeigt, aber es gibt keine Windows-Option. Es gibt einige Windows Recovery Option, aber alles, was es tut, ist, zurück zu grub. Ubuntu findet die Windows-Partition und ich kann von dort aus auf alle meine Dateien zugreifen. Aber ich kann Windows nicht von dieser Partition booten. Ich habe immer noch eine Wiederherstellungs-Partition, die auch mit meinem Laptop geliefert wurde, aber ich kann sie nicht starten oder ausführen.

Ich weiß, ich habe viele dumme Sachen gemacht. Ich habe meine Windows-Partition nicht gesichert, sondern mein Wiederherstellungs-USB-Laufwerk mit meinem Ubuntu-Image überschrieben. Aber jetzt ist die Tat getan. Ich werde vorsichtiger sein. Da ich aber von Ubuntu aus auf alle meine Windows-Dateien zugreifen kann, gibt es meiner Meinung nach immer noch Hoffnung, Windows wiederherzustellen.

Danke im Voraus.

1
franchzilla

So stellen Sie Ihren Windows-Bootloader in zehn bis fünfzehn einfachen Schritten wieder her

Wow, Kumpel, du hast es versaut. Gute Nachrichten, aber es gibt eine einfache Lösung, nach der Sie anfangen können, sich selbst auszulachen. Ich kann schon lachen, weil es mir schlechter geht. Willkommen im Club. 8D

Das meiste musste ich in letzter Zeit tun. Zunächst scheint es eine Menge Schritte zu sein, aber wahrscheinlich wissen Sie das meiste bereits. Keine Panik, nichts davon ist schwer, und es sind jede Menge Ressourcen online.

Was Sie tun müssen:

  1. Reparieren Sie den Bootloader von Windows. Dies sollte Sie in Windows bringen, auch wenn es Ihre Ubuntu-Partition nicht sehen kann.
  2. Führen Sie alle Sicherungskopien durch, die Sie an erster Stelle haben sollten, und erstellen Sie die Wiederherstellungsmedien neu (falls möglich).
  3. Booten Sie Ihre Ubuntu Live CD/USB. Reparieren Sie den Bootloader (grub2) und führen Sie ein Customizer-Tool aus, um Windows richtig zu erkennen und in den Bootloader aufzunehmen.

Dies wird die meiste Zeit funktionieren. Wenn ubuntus Installation oder Boot-Recovery Ihre Windows-Partition immer noch nicht erkennt, können Sie den Dual-Boot-Vorgang nicht ausführen, ohne einige Änderungen vorzunehmen. Entscheiden Sie, welches Betriebssystem Sie jetzt möchten, und arbeiten Sie an diesen Änderungen, wenn Sie sich wohl fühlen.

Was Sie tun müssen:

  • Ein Windows 8/8.1-Installationsmedium. (Siehe unten) Legen Sie dies auf eine Disc oder einen USB-Stick.
  • Kostenlose Software zum Erstellen Ihrer Windows 8/8.1-Installationsmedien. (Siehe unten)
  • Ein Produktschlüssel. Sie werden Windows nicht installieren, sodass Sie dies möglicherweise nicht einmal benötigen, um die Wiederherstellungstools zu verwenden. Wenn Sie Ihren nicht zur Hand haben (und es bei OEM-Installationen schwer zu finden ist), können Sie einen "generischen" Schlüssel verwenden. Ich werde es hier nicht posten, aber Google wird es für Sie finden. Es ist absolut legitim. Sie können eine Installation nicht mit einem "generischen" Schlüssel aktivieren.
  • Ein Ubuntu Live USB, auf dem Sie wollen:
    1. Boot-Repair ist Standard auf Ubuntus Live-Medien. Es ist hübsch einfach zu bedienen ist Standard, aber wenn nicht, ist es einfach zu installieren.
    2. Grub Customizer hilft Ihnen bei der Suche nach Windows und der Bearbeitung Ihres grub2-Bootloaders. Ich bevorzuge Terminalbefehle, aber dieses GUI-Tool ist großartig.

Windows 8/8.1-Installationsmedien beschaffen

Dies ist der einzige schwierige Teil. Früher stellte Microsoft ISO-Dateien für ihre Installationsmedien zur Verfügung, für 8/8.1 jedoch nicht mehr. Wenn Sie jemanden kennen, der einen hat oder sogar einen OEM-Wiederherstellungsdatenträger für einen anderen Computer hat, leihen Sie ihn aus. Sie sollten beide in den Wiederherstellungsmodus starten. Ansonsten müssen Sie wie gewohnt nach einer ISO suchen. Ich fand diesen Artikel in dieser Hinsicht hilfreich: Wie man Windows 8.1 kostenlos herunterlädt und installiert

Stecken Sie das Windows 8/8.1 auf einen USB

Dies sollte für Sie einfach sein, Sie haben es bereits für Ubuntu und andere Distributionen getan. Das Windows Installer-Programm für Windows 7 funktioniert auch für Windows 8/8.1. Life Hacker hat einen guten Artikel darüber.

Windows-Wiederherstellung

Starten Sie das Windows-Installationsmedium, das Sie ausgeliehen oder erstellt haben. Wählen Sie "Erweiterte Optionen" für die Wiederherstellung, bis Sie eine Eingabeaufforderung oder eine Shell erhalten. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie "bootrec/fixmbr" oder "bootrec/fixboot" wollen. Sie haben beide für mich gearbeitet. So beheben Sie den Windows-Bootloader

Windows booten - Yay!

Hoffentlich haben Sie einen neuen Bootloader, der Sie in Windows bringt. Führen Sie Ihre Sicherungen durch, und prüfen Sie, ob Sie Ihre Wiederherstellungsmedien neu erstellen können, und suchen Sie Ihren Windows-Produktschlüssel . Bewahren Sie es auf einem Blatt Papier auf. Betriebssysteminstallateure essen selten Papier.

Verwenden Sie Ubuntu, um nach Windows zu suchen und einen Dual-Boot-Bootloader zu erstellen

Ich war nie zufrieden mit der Art und Weise, wie der Windows-Bootloader mit einem Linux-Betriebssystem umgeht, also bleibe ich bei Ubuntus grub2. Mit EasyBCD ist das möglich, aber die Ergebnisse haben mir nicht gefallen. Melden Sie sich bei ubunty an, öffnen Sie ein Terminal und geben Sie "boot-repair" ein. Weitere Informationen zur Boot-Reparatur .

Windows zu Grub2 hinzufügen

Ich kann mich nicht erinnern, ob bei der Boot-Reparatur Ihre Windows-Installation gesucht wird. Grub Customizer kann gut scannen. Die Registerkarten und Menüs sind leicht zu verstehen. Es gibt ein "Rescan OS" -Tool, das hilfreich sein wird.

Das war's!

Wenn alles gut geht, haben Sie beide Betriebssysteme in Grubs Bootloader, Sie haben das gewünschte als Standard konfiguriert und das Leben ist gut.


Sie können Windows immer noch nicht finden?

Wenn die Installations- oder Boot-Recovery-Tools von Ubuntu Windows auf Ihren Festplatten immer noch nicht finden können, verwendet Windows möglicherweise eine Art Partitionstabelle, die unter Linux nicht angezeigt wird. Ich weiß nicht genug darüber, um etwas zu erklären, aber Sie möchten Ihre Partitionstabelle in "mbr" konvertieren. (War früher Standard unter Windows.) Sobald Sie sicher sind, dass Sie eine "mbr partiton table" haben, sollten Linux und Grub Ihre Fenster leicht finden können.

Ich fand diese beiden Artikel hilfreich: Die Unterschiede zwischen MBR und GPTKonvertieren von GPT-Datenträgern in MBR-Datenträger


Möchten Sie den Windows-Bootloader anstelle von Grub testen?

Wie gesagt, das ist nicht so schwer, wie es sich anhört. Ich habe es ausprobiert, aber am Ende Grub2 vorgezogen. buntu Geek hat einen guten Artikel darüber.


Viel Glück!

Danach sind Sie ein Bootloader-Profi und fühlen sich in Zukunft wohler, wenn Sie Ihre Partitionen vermasseln. Viel Glück!


Neue Info - BIOS-Einstellungen

Hey, ich habe in Ihrem Kommentar unten gesehen, dass Sie EFI-Firmware-Konfigurationen erwähnt haben. Haben Sie oder können Sie Ihre BIOS-Einstellungen eingeben und UEFI und/oder Secure Boot deaktivieren? Ich konnte nicht einmal von einem LiveUSB booten, bevor ich das getan und Legacy Boot aktiviert hatte. All dies erfolgt in den BIOS-Einstellungen. Ich dachte, Sie haben das hinter sich, weil Sie Ubuntu installiert haben.

Ich weiß nicht genug, um Sie zu beraten, und unterschiedliche Hardware hat unterschiedlichen Zugriff auf Einstellungen. Wenn Sie glauben, dass dies ein Problem sein könnte: EFI - Community Help

Windows-Schnellstart

Sobald Sie in Windows sind, möchten Sie "Fast Boot" finden und deaktivieren. Beim Schnellstart werden dieselben Informationen gespeichert wie beim Herunterfahren in den Ruhezustand. Ich kann mir nicht vorstellen, wie Fast Boot Ihr Problem direkt verursacht, aber wenn nicht anders, ist es ein "Best-Practice" -Vorschlag, um auf der ganzen Linie zu helfen.

Weitere Informationen zu Fast Boot und Dual Boot von Ubunt

5
John

Versuche es mit:

Sudo update-grub

um zu sehen, ob es die Windows-Partition aufnimmt und zum Boot-Menü hinzufügt.

Wenn alle regulären Systemordner in der Windows-Partition vorhanden sind (Windows, System32 usw.), sollte es wiederherstellbar sein, wenn Grub es aufnimmt und auf die Partition zeigt.

0
Gerowen