web-dev-qa-db-de.com

Bower und devDependencies vs Dependencies

Ich habe 'yo angular' ausgeführt und danach festgestellt, dass 1.0.8 installiert ist. Ich habe die angular) -Komponenten deinstalliert, aber die ursprüngliche Datei bower.json hatte Angle-Mocks und Angle-Scenario unter 'devDependencies'. wenn ich alle 1.2.0-rc.2-Komponenten Angle-Mocks und Angle-Szenario unter Abhängigkeiten anstelle von devDependencies wieder hinzufüge.

Ich bin gespannt, wie devDependencies verwendet wird und ob ich es manuell reparieren oder so lassen soll, wie es ist. Gibt es eine Möglichkeit, auf der Bower-CLI anzugeben, wie etwas als Dev-Abhängigkeit gekennzeichnet werden soll?

Nach der Bearbeitung der Datei:

{
    name: "Angular",
    version: "0.0.0",
    dependencies: {
        json3: "~3.2.4",
        jquery: "~1.9.1",
        bootstrap-sass: "~2.3.1",
        es5-shim: "~2.0.8",
        angular-mocks: "1.2.0-rc.2",
        angular-sanitize: "1.2.0-rc.2",
        angular-resource: "1.2.0-rc.2",
        angular-cookies: "1.2.0-rc.2",
        angular: "1.2.0-rc.2",
        angular-scenario: "1.2.0-rc.2"
    },
    devDependencies: { }
}

Vor Änderungen:

{
    "name": "Angular",
    "version": "0.0.0",
    "dependencies": {
        "angular": "~1.0.7",
        "json3": "~3.2.4",
        "jquery": "~1.9.1",
        "bootstrap-sass": "~2.3.1",
        "es5-shim": "~2.0.8",
        "angular-resource": "~1.0.7",
        "angular-cookies": "~1.0.7",
        "angular-sanitize": "~1.0.7"
    },
    "devDependencies": {
        "angular-mocks": "~1.0.7",
        "angular-scenario": "~1.0.7"
    }
}
156
Gary

devDependencies sind für die entwicklungsbezogenen Skripte, z. Komponententests, Paketskripte, Dokumentationserstellung usw.

dependencies werden für die Produktion benötigt und auch für dev vorausgesetzt.

Das Einbinden von devDependencies in dependencies ist nach Ihrem Kenntnisstand nicht schädlich. Das Modul bündelt während der Installation einfach mehr Dateien (Bytes), wodurch mehr (unnötige) Ressourcen verbraucht werden. Aus puristischer Sicht könnten sich diese zusätzlichen Bytes nachteilig auswirken, was nur von Ihrer Perspektive abhängt.

Um ein wenig Licht in bower help install Zu bringen, können die unter devDependencies aufgelisteten Module während der Modulinstallation über -p Oder --production Weggelassen werden, z.

bower install angular-latest --production

Dies ist die empfohlene Methode, um eine Installation für etwas anderes als eine Entwicklungsplattform durchzuführen.

Im Gegenteil, es gibt keine Möglichkeit, die unter dependencies aufgelisteten Module wegzulassen.


Ab [email protected] (siehe neueste Quelle ) ergibt bower help:

Usage:

    bower <command> [<args>] [<options>]

Commands:

    cache                   Manage bower cache
    help                    Display help information about Bower
    home                    Opens a package homepage into your favorite browser
    info                    Info of a particular package
    init                    Interactively create a bower.json file
    install                 Install a package locally
    link                    Symlink a package folder
    list                    List local packages
    lookup                  Look up a package URL by name
    Prune                   Removes local extraneous packages
    register                Register a package
    search                  Search for a package by name
    update                  Update a local package
    uninstall               Remove a local package

Options:

    -f, --force             Makes various commands more forceful
    -j, --json              Output consumable JSON
    -l, --log-level         What level of logs to report
    -o, --offline           Do not hit the network
    -q, --quiet             Only output important information
    -s, --silent            Do not output anything, besides errors
    -V, --verbose           Makes output more verbose
    --allow-root            Allows running commands as root

See 'bower help <command>' for more information on a specific command.

und weiter ergibt bower help install (siehe letzte Quelle ):

Usage:

    bower install [<options>]
    bower install <endpoint> [<endpoint> ..] [<options>]

Options:

    -F, --force-latest      Force latest version on conflict
    -h, --help              Show this help message
    -p, --production        Do not install project devDependencies
    -S, --save              Save installed packages into the project's bower.json dependencies
    -D, --save-dev          Save installed packages into the project's bower.json devDependencies

    Additionally all global options listed in 'bower help' are available

Description:

    Installs the project dependencies or a specific set of endpoints.
    Endpoints can have multiple forms:
    - <source>
    - <source>#<target>
    - <name>=<source>#<target>

    Where:
    - <source> is a package URL, physical location or registry name
    - <target> is a valid range, commit, branch, etc.
    - <name> is the name it should have locally.
277
zamnuts