web-dev-qa-db-de.com

VS2013 Intellisense funktioniert ständig nicht mehr

Ich habe Visual Studio 2013 ohne Plugins oder etwas Besonderes. Immer wenn ich codiere, hört Intellisense von Zeit zu Zeit (möglicherweise alle halbe Stunde) zufällig auf, meine Sätze zu vervollständigen, oder taucht auf, wenn ich drücke Ctrl+Space.

Ich habe Tools-> Importieren und Exportieren von Einstellungen-> Alle Einstellungen zurücksetzen versucht, aber es hat nicht geholfen. Das Problem kam gleich zurück.

Das einzige, was es für mich jetzt löst, ist, VS zu schließen und es wieder zu öffnen. Aber wie Sie sich vorstellen können, ist dies äußerst frustrierend.

59
blizz

Sieht aus, als wäre mein Problem behoben, nachdem der Einstellungsordner aus meiner vorherigen Installation von VS2010 gelöscht wurde. Ich habe die Anweisungen hier befolgt (gilt auch für VS2013): http://www.haneycodes.net/visual-studio-2012-intellisense-not-working-solved/

Für den Fall, dass die URL fehlerhaft ist:

  1. Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie "% AppData%" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zu Ihrem Anwendungsdatenordner zu gelangen.

  2. Entweder wurden Sie automatisch im „Roaming“ -Ordner abgelegt, oder Sie waren nicht Wenn dies nicht der Fall war, wechseln Sie zum Ordner "Roaming".

  3. Öffnen Sie den Ordner "Microsoft".

  4. Öffnen Sie den Ordner „VisualStudio“.

  5. Hier sehen Sie einen Ordner mit dem Titel „11.0“ (VS 2012-Ordner) und wahrscheinlich auch „10.0“ (VS 2010-Ordner).

  6. LÖSCHEN Sie den Ordner "10.0" (oder benennen Sie ihn um). Beachten Sie, dass Sie jetzt Ihre Einstellungen und Einstellungen in Visual Studio 2010 verabschieden können (Ihre Projekte sind sicher und in Ordnung).

  7. LÖSCHEN Sie alle anderen Ordner, die sich nicht im Ordner „11.0“ befinden (oder benennen Sie sie um), sofern Sie Visual Studio 2008 oder ähnliches verwendet haben.

Starten Sie jetzt Visual Studio 2012 neu und Sie sollten sich auf den Weg machen!

8
blizz

Ich hatte das gleiche Problem und das schien für mich zu funktionieren.

http://omegacoder.com/?p=1008

Gehen Sie grundsätzlich zu Extras >> Optionen >> Texteditor >> Alle Sprachen >> Allgemein und stellen Sie sicher, dass sowohl Auto list members als auch Parameter information markiert sind (nicht der halb geprüfte/quadratische Zustand).

36
bressain

Dies geschieht immer noch in VS2013 Update 4 (ich habe ein WPF-Projekt, das C # verwendet).

Dies war relativ einfach zu beheben, indem die Datei geschlossen und dann nicht das gesamte Projekt geöffnet wurde. 

30
Moon Waxing

Das Entladen und Neuladen eines Projekts behebt MVC cshtml intellisense für mich. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Projekt, und klicken Sie auf Entladen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein ausgegrautes Projekt, und klicken Sie auf Neu laden.

Um es klar zu sagen, dieses Problem tritt mir nur in C # MVC-Ansichten auf, nur wenn es in TFS eingecheckt ist.

Ich habe dies auch als Fehler an Microsoft übermittelt, siehe https://connect.Microsoft.com/VisualStudio/feedback/details/932855/vs-2013-c-default-mvc-template-breaks-upon-checkin- to-tfs-2010

8
Robert J. Good

versuchen Sie, die .suo-Datei Ihrer Lösung zu löschen. Es hat gut für mich funktioniert.

7
Ant

Als erstes sollte ich erwähnen, dass dies nicht passiert ist, seit ich meinen RAM aktualisiert habe. Ich war bei 4 GB, als dies geschah. Häufig waren mehrere Instanzen sowie SQL Server geöffnet.

Es scheint, dass dies beim Kopieren/Einfügen von Steuerelementen auf einer Seite auftritt. Ein weiterer Nebeneffekt ist, dass die Designer-Datei (cs/vb/xx) nicht sofort aktualisiert wird und ich keinen Zugriff auf diese Steuerelemente im Code hinter habe.

Ich habe eine Handvoll Dinge ausprobiert und hier eine Zusammenfassung dessen, was ich bisher gefunden habe:

  • Wenn nur eine Datei/ein Fenster betroffen zu sein scheint, schließen Sie diese Datei bzw. öffnen Sie sie erneut.

Wenn das nicht funktioniert ... in Visual Studio:

  1. Klicken Sie auf Extras-> Optionen-> Texteditor-> Alle Sprachen-> Allgemein 
  2. Deaktivieren Sie "Automatische Liste Mitglieder". 
  3. Deaktivieren Sie "Parameterinformationen". 
  4. Markieren Sie "Auto-Listen-Mitglieder" (Ja, die Option, die Sie gerade deaktiviert haben) 
  5. Aktivieren Sie "Parameterinformationen" (wieder die Option, die Sie gerade deaktiviert haben)
  6. OK klicken

Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie Folgendes:

  1. Wenn immer noch nichts funktioniert, schließen Sie alle Fenster und öffnen Sie sie erneut
  2. Wenn immer noch nicht funktioniert, schließen Sie die Lösung/öffnen Sie sie erneut
  3. Wenn immer noch nicht funktioniert, starten Sie VS erneut. 

(Ich habe noch nicht herausgefunden, warum in einigen Fällen drastischere Schritte erforderlich sind.)

Für C++ - Projekte:
MSDN hat ein paar Dinge zu versuchen: MSDN-Vorschläge

Die beschädigte .ncb-Datei scheint am wahrscheinlichsten zu sein.

Von MSDN:

  1. Schließen Sie die Lösung.
  2. Löschen Sie die .ncb-Datei.
  3. Öffnen Sie die Lösung erneut. (Dadurch wird eine neue .ncb-Datei erstellt.)

Anmerkungen:

  • Getestet in VS 2013/2015

Protokollierung möglicher Ursachen:

  • Steuerelemente auf einer Quellseite kopieren/einfügen. Ich fand heraus, dass auch meine designer.vb-Datei nicht aktualisiert wurde.
  • Kopieren/Einfügen von Code von einer anderen Seite, der einen Fehler verursacht hat, weil sich der kopierte Code auf ein Steuerelement bezieht, das sich nicht auf der Seite befindet, in die ich eingefügt wurde.
  • C++ - Projekt hat .ncb-Datei beschädigt
4
Tony L.

Für mich tritt das Problem auf, wenn ich zwei Instanzen derselben Lösung geöffnet habe. Auf einem davon führe ich Tests aus, auf dem anderen mache ich Code-Optimierungen. Intellisense wird normalerweise nicht mehr mit mir arbeiten, nachdem ich einige Tests ausgeführt und die Debug-Sitzung manuell beendet habe. 

Die Lösung für mich ist, alle VS-Fenster zu schließen und wieder zu öffnen ...

2
John Peters

Wie Cacau sagt, müssen Sie zuerst die gesamte Lösung reinigen. Starten Sie dann VS neu, und erstellen Sie die gesamte Lösung neu. Dies geschieht manchmal, wenn Sie Entity Framework oder WCF-Dienste verwenden (oder die Kombination).

VS generiert dann eine Vielzahl von Dateien, die Code enthalten (beispielsweise die Servicereferenz). Wenn Sie diesen Code neu generieren (und Sie zum Beispiel ein Webprojekt ausführen), vergessen Sie manchmal, die Site zu stoppen. Dann kann VS nicht jede Datei überschreiben. Dies führt zu einem globalen Intelligenzfehler.

2
woutervs

Haben Sie versucht, Ihr Projekt sauber zu gestalten?

VS wurde möglicherweise mit einigen der erzeugten Dateien verwirrt.

1
cacau

Keine der Lösungen in diesem Thread hat für mich funktioniert. was funktionierte war, dass ich alles im Paketordner gelöscht habe. Als ich die Lösung neu aufbaute, bekam nuget die neuesten Versionen aller Ordner, die ich gelöscht hatte, und Intellisense funktionierte einwandfrei. Wenn ich mich nicht irre, wurde das Problem anfangs durch den Inhalt der "Microsoft.Net.Compilers" verursacht. 1.0.0 "Ordner, aber ich weiß nicht warum.

1
civilator

Wenn Sie dieses Problem in einer Datei haben, stellen Sie sicher, dass diese Datei in Ihrem Projekt enthalten ist. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie In Projekt einbeziehen . Wenn die Datei nicht in Ihrem Projekt enthalten ist, behandelt VS sie als normale Textdatei.

0
Emad Saber

Manchmal funktioniert keiner der Vorschläge hier - zumindest ist mir das passiert ... __ Aber nicht mit dem Zurücksetzen der Konfiguration, dem Bereinigen von Visual Studio-Konfigurationsdateien und so weiter. Wenn clean/re-build + vs restart nicht funktioniert, liegt das Problem möglicherweise im Code.

In meinem Fall (vs2013) hatte ich die C++ - Klasse in .h wie folgt:

class MyClass: ...
{
    ....
    DLL_EXPORT returnArgs function(InParameters)
}

wo DLL_EXPORT definiert ist als:

#define DLL_EXPORT __declspec(dllexport)

Gleiche Funktion in .cpp:

returnArgs MyClass::function(InParameters)
{

}

vs2013 weigerte sich, zwischen Funktionsdefinition/-implementierung zu springen .. _. Der Grund schien das Makro DLL_EXPORT zu sein - ich habe eine Funktion wie diese geschrieben:

DLL_EXPORT returnArgs MyClass::function(InParameters)
{

}

Danach fing Intellisense wieder an zu arbeiten.

Es ist auch möglich, diese Definition zu entfernen oder auszulöschen - laut Visual Studio-Dokumentation __INTELLISENSE__ -, aber diese Definition hat aus irgendeinem Grund für mich nicht funktioniert. Code-Snipet wie folgt:

#ifdef __INTELLISENSE__
    #define DLL_EXPORT
#else
    #define DLL_EXPORT __declspec(dllexport)
#endif

Bitte kommentieren Sie, wenn Sie verstehen, warum dies nicht funktioniert.

In vs2015 scheint dieses Problem behoben zu sein, aber es gibt andere Probleme mit vs2015.

0
TarmoPikaro

Ich habe versucht, mein Problem durch Lösung zu beheben VS2013 Intellisense funktioniert nicht mehr

Aber es hat bei mir nicht funktioniert.

Für mich funktionierte Lösung ist off/on _ ​​Auto-Listenmitglieder

Wechseln Sie zu Extras> Optionen> Texteditor> Allgemein 

 enter image description here

0

Ich folgte den Anweisungen, die auf die Frage gegeben wurden: Visual Studio 2012 - Intellisense verschwindet manchmal/gebrochen (Dank an SajjadHashmi und andere). Ich habe die Schritte, die ich befolgt habe (was für mich funktioniert hat) hier kopiert, um hilfreich zu sein.

1: Close all the tabs und öffnen Sie Ihre Datei erneut. (Danke an Russs)

2: Clean the Build> Close the Solution> Restart Visual Studio> Open the Solution erneut

Weitere Schritte werden aufgeführt, wenn Sie dem obigen Link folgen, einige scheinen jedoch nicht mehr für Visual Studio 2013 zu gelten (z. B. Aktualisieren des lokalen Cache für Intellisense).

Ich weiß, dass diese Schritte einen Neustart von Visual Studio beinhalten (was Sie explizit zu vermeiden versuchen), aber für diejenigen, die Ihre Frage (wie mich) finden, kann eine mögliche Lösung hilfreich sein.

0
anthls

Keines dieser Dinge funktionierte für mich. Nach langem Kampf fand ich heraus, warum es für mich nicht funktionierte. Ich hatte immer mehrere Lösungen in meiner Maschine geöffnet. Angenommen, eine Lösung ist für Front-End-Layer und eine andere Lösung für Back-End-Layer.

Wenn der Haltepunkt im Backend-Service-Layer erreicht wird, wurde keine Intellisense angezeigt. Nachdem ich alle anderen Lösungen geschlossen und die Lösung neu erstellt hatte, wo ich debuggen wollte, funktionierte alles einwandfrei.

Es könnte andere Gründe geben, aber das hat für mich funktioniert und wollte diese Community wissen lassen und es könnte jemandem helfen.

BEARBEITEN: Einige Male "Lösche alle Haltepunkte" und fügte erneut hinzu.

0
Raj Karri

Für den Fall, dass jemand anderes in das Schwarze Loch fiel, tat ich das auch ... Ich litt auch unter diesem Problem, aber KEINE der oben genannten Lösungen funktionierte für mich. Schließlich fand ich heraus, dass irgendwie das öffnende <body> -Tag von meiner .Master-Seite gelöscht wurde und das dazu führte, dass alle meine .aspx-Seiten 95% des Intellisense-Code-Hinweises verloren haben. Nachdem ich den fehlenden <body> wieder zu meiner .Master-Seite hinzugefügt hatte, arbeitete der Intellisense endlich wieder auf meinen .aspx-Seiten! Hoffe das hilft jemandem ... kostet mich nur 1,5 Stunden!

0
Chris Emerson

Ich hatte das gleiche Problem und in meinem Fall war es die gleiche Datei, die zweimal geöffnet wurde. Zum Beispiel habe ich dev\include\myfile.h UND dev\include\myfile.h\(Beachten Sie den umgekehrten Schrägstrich, wodurch dieser eine eindeutige Zeichenfolge wird) ..__ Dies geschieht, wenn ich mit F12 ein Symbol in einer Include-Datei finde haben aber auch die ursprüngliche .h-Datei bereits geöffnet; Visual Studio öffnet eine doppelte Datei, bei der es sich tatsächlich um dieselbe Datei handelt.

Beim Speichern einer der beiden Instanzen wird das geänderte Dateidatum bemerkt und ein Popup gefragt, ob ich die andere Instanz neu laden möchte. Problematischer scheint es auch, dass es IntelliSense verwirrt. Ich habe gerade versucht, alle duplizierten instanzierten Dateien zu schließen, und IntelliSense begann wieder zu arbeiten, ohne etwas neu zu starten oder neu zu laden.

0
Ruud van Gaal