web-dev-qa-db-de.com

Wie füge ich Kommentare zu einer Xaml-Datei in WPF hinzu?

Ich habe diese Syntax verwendet, wie ich sie online gefunden habe, aber es wird ein Fehler ausgegeben:

xmlns:x="http://schemas.Microsoft.com/winfx/2006/xaml"
<!-- Cool comment -->
xmlns:System="clr-namespace:System;Assembly=mscorlib"

'Name darf nicht mit dem Zeichen' <'beginnen, Hexadezimalwert 0x3C. Zeile 4, Position 5. ' XML ist nicht gültig.

72
Joan Venge

Ich gehe davon aus, dass sich diese XAML-Namespace-Deklarationen im übergeordneten Tag Ihres Steuerelements befinden. Sie können keine Kommentare in ein anderes Tag einfügen. Ansonsten ist die von Ihnen verwendete Syntax korrekt.

<UserControl xmlns="...">
    <!-- Here's a valid comment. Notice it's outside the <UserControl> tag's braces -->
    [..snip..]
</UserControl>
78
Dan J

Gefunden eine nette Lösung von Laurent Bugnion, kann es ungefähr so ​​aussehen:

<UserControl xmlns:mc="http://schemas.openxmlformats.org/markup-compatibility/2006" 
             xmlns:d="http://schemas.Microsoft.com/expression/blend/2008" 
             xmlns:comment="Tag to add comments"
             mc:Ignorable="d comment" d:DesignHeight="300" d:DesignWidth="300">
    <Grid>
        <Button Width="100"
                comment:Width="example comment on Width, will be ignored......">
        </Button>
    </Grid>
</UserControl>

Hier ist der Link: http://blog.galasoft.ch/posts/2010/02/quick-tip-commenting-out-properties-in-xaml/

Ein Kommentator des Links stellte zusätzliche Zeichen für das Ignorierpräfix anstelle der Hervorhebung bereit:

mc:Ignorable=”ØignoreØ”
29
user500099

Sie können keine Kommentare in XML-Tags einfügen.

schlecht

<Window xmlns:x="http://schemas.Microsoft.com/winfx/2006/xaml"
<!-- Cool comment -->
xmlns:System="clr-namespace:System;Assembly=mscorlib">

Gut

<Window xmlns:x="http://schemas.Microsoft.com/winfx/2006/xaml"
xmlns:System="clr-namespace:System;Assembly=mscorlib">
<!-- Cool comment -->
25
Loman

Nur ein Tipp:

In Visual Studio können Sie einen Text kommentieren, indem Sie den zu kommentierenden Text markieren und dann Strg + K gefolgt von Strg + C verwenden. Zum Entkommentieren können Sie Strg + K gefolgt von Strg + verwenden.

10
Jakub Lokša

Sie können keine Kommentare in UWP-XAML-Tags einfügen. Ihre Syntax ist richtig.

MACHEN:

<xmlns:x="http://schemas.Microsoft.com/winfx/2006/xaml"
xmlns:System="clr-namespace:System;Assembly=mscorlib"/>
<!-- Cool comment -->

NICHT ZU TUN:

<xmlns:x="http://schemas.Microsoft.com/winfx/2006/xaml"
    <!-- Cool comment -->
xmlns:System="clr-namespace:System;Assembly=mscorlib"/>
0
Abdul

Für jeden, der dieses Zeug lernt, sind Kommentare wichtiger, also stützen Sie sich auf die Idee von Xak Tacit
(aus User500099s link ) für einzelne Eigenschaftskommentare, fügen Sie dies am Anfang des XAML-Codeblocks hinzu:

<!--Comments Allowed With Markup Compatibility (mc) In XAML!
    xmlns:mc="http://schemas.openxmlformats.org/markup-compatibility/2006"
    xmlns:ØignoreØ="http://www.galasoft.ch/ignore"
    mc:Ignorable="ØignoreØ"
    Usage in property:
ØignoreØ:AttributeToIgnore="Text Of AttributeToIgnore"-->

Dann im Codeblock

<Application FooApp:Class="Foo.App"
xmlns:mc="http://schemas.openxmlformats.org/markup-compatibility/2006"
xmlns:ØignoreØ="http://www.galasoft.ch/ignore"
mc:Ignorable="ØignoreØ"
...

AttributeNotToIgnore="TextNotToIgnore"
...

...
ØignoreØ:IgnoreThisAttribute="IgnoreThatText"
...   
>
</Application>
0
Laurie Stearn