web-dev-qa-db-de.com

gcc 4.9.1 unter OS X Yosemite - gcc: Warnung: kern.osversion '14 .0.0 'konnte nicht verstanden werden

Ich installiere OS X Yosemite und jetzt habe ich ein riesiges Problem mit gcc 4.9.1 Compiler .. Ich hoffe, jemand kann mir bitte helfen.

Ich versuche mein Programm zu kompilieren und ich habe die Warnmeldung: 

gcc: warning: couldn’t understand kern.osversion ‘14.0.0'

Ich suche auf Google und finde https://gcc.gnu.org/bugzilla/show_bug.cgi?id=61407 Ich versuche, den Patch anzuwenden, indem er:

Sudo patch -p1 < /usr/local/bin/00-darwin-10.10.patch

im gcc-Ordner: /usr/local/bin/gcc und ich habe die Nachricht erhalten:

can't find file to patch at input line 5
Perhaps you used the wrong -p or --strip option?
The text leading up to this was:
--------------------------
|diff --git a/fixincludes/fixincl.x b/fixincludes/fixincl.x
|index dd45802..0db14d7 100644
|--- a/fixincludes/fixincl.x
|+++ b/fixincludes/fixincl.x
--------------------------
File to patch:

in File to patch: habe ich bereits gcc ausprobiert und die Nachricht erhalten

patching file gcc
Hunk #1 FAILED at 1.
Hunk #2 FAILED at 15.
Hunk #3 succeeded at 1274 with fuzz 2 (offset -7908 lines).
Hunk #4 FAILED at 1319.
Hunk #5 FAILED at 1548.
Hunk #6 FAILED at 2671.
patch: **** Can't rename file gcc to gcc.orig : Permission denied

Ich versuche es mit Sudo und ich erhielt:

can't find file to patch at input line 5
Perhaps you used the wrong -p or --strip option?
The text leading up to this was:
--------------------------
|diff --git a/fixincludes/fixincl.x b/fixincludes/fixincl.x
|index dd45802..0db14d7 100644
|--- a/fixincludes/fixincl.x
|+++ b/fixincludes/fixincl.x
--------------------------
File to patch: 

Ich bin im falschen Ordner? Kann mir jeder helfen?

28
MMax

Beim Erstellen von Elementen aus dem Quellcode hatte ich ein ähnliches Problem. Ich habe vergessen, die aktualisierten Befehlszeilentools nach dem Upgrade auf Yosemite und Xcode 6.1 zu installieren. Versuchen Sie dies in Ihrer Befehlszeile:

xcode-select --install 

Dadurch werden die Befehlszeilentools heruntergeladen und installiert und möglicherweise das Problem behoben.

31
jfraser

Wenn Sie MACOSX_DEPLOYMENT_TARGET=10.9 vor dem Kompilieren in Ihrer Umgebung festlegen, sollte die Verknüpfung mit Shared Objects ordnungsgemäß funktionieren.

20
Maysam

wenn Sie Homebrew verwenden, einfach:

brew upgrade gcc
7
TomDunning

Das war genug für mich und es erfordert keinen Symlink:

export CC=/Applications/Xcode.app/Contents/Developer/usr/bin/gcc

Danach führen Sie den Befehl wie gewohnt aus.

6

Das löst mein Problem: Ich verbinde gcc mit /Applications//Xcode.app/Contents/Developer/usr/bin/gcc

cd /usr/local/bin
ln -s /Applications//Xcode.app/Contents/Developer/usr/bin/gcc gcc
4

Der Patch, den Sie verwenden möchten, dient zum Patchen des Quellcodes von GCC, und Sie versuchen, die kompilierte Binärdatei zu patchen. Das geht nicht.

Theoretisch wäre der Prozess

  • Laden Sie das Quell-Tarball des GCC-Compilers herunter
  • wenden Sie den Patch darauf an
  • gCC kompilieren
  • Installieren Sie das kompilierte GCC

Dies ist jedoch unwahrscheinlich, da Sie den Compiler nicht ausführen können, um eine neuere Kopie von sich selbst zu erstellen. Catch-22!

Ich habe bei Google nach 'gcc yosemite' gesucht. Ich habe eine Reihe von Verweisen auf mögliche Lösungen gefunden, z. Linkbeschreibung hier eingeben . Ich fürchte, ich bin kein Mac-Experte, daher kann ich die Qualität dieser Lösungen nicht beurteilen.

3
harmic

Ich bekomme auch die Warnung "Ich konnte kern.osversion 14.0.0 nicht verstehen" auf GFORTRAN-Kompilierungen, während Yosemite (10.10.1) mit Xcode 6.1 und GCC 5.0 ausgeführt wird. Der Compiler generiert jedoch funktionsfähigen ausführbaren Code, der scheinbar ordnungsgemäß ausgeführt wird. Vielleicht können Sie die Warnung einfach ignorieren?

2
Tim Cohn

Ich hatte dieses Problem, installierte Xcode cli-Tools (xcode-select --install) und hatte immer noch Probleme. Ich hatte ein Upgrade von Yosemite auf Mojave durchgeführt und die Deinstallation einer älteren Version des Compilers funktionierte für mich:

brew uninstall Apple-gcc42

Hoffe das hilft jemandem!

0
JPowell

Es scheint, dass eine aktuelle Version der XCode-Befehlszeilentools gewünscht wird. Als ich nach der Installation von Yosemite zum ersten Mal "make" eingab, erhielt ich eine Warnung und ein Dialogfeld, in dem darauf hingewiesen wurde, dass ich keine XCode-Befehlszeilen-Tools hatte. Ich tat es und alles hat funktioniert.

Ein Benutzer hat diesen Dialog jedoch nicht erhalten und erhielt stattdessen die Fehlermeldung wie gezeigt. Das "xcode-select --install" hat nicht funktioniert, so dass es die veralteten Befehlszeilen-Tools und Header-Dateien behalten hat.

Die Lösung MACOSX_DEPLOYMENT_TARGET = 10.9 hat für ihn funktioniert. Die Kompilationen schienen jedoch viel langsamer zu sein.

0
darinbob

Ich habe ein Problem gelöst, indem ich verlinkt habe

export CC=/usr/local/Cellar/Apple-gcc42/4.2.1-5666.3/bin/gcc-4.2
export CC=/usr/local/Cellar/Apple-gcc42/4.2.1-5666.3/bin/gcc-4.2
0