web-dev-qa-db-de.com

Eclipse-Arbeitsbereich: So benennen Sie den Arbeitsbereich um

Es gibt keine Option im Dateimenü, um einen Arbeitsbereich umzubenennen. Wird empfohlen, Eclipse zu schließen, den Ordner umzubenennen und erneut zu öffnen? Ich mache mir Sorgen, dass einige mögliche Verweise in Konfigurationsdateien meinen Arbeitsbereich/meine Projekte beschädigen könnten ...

Vielen Dank!

78
Alexx

Quelle: Arbeitsbereich umbenennen?

Ja, Sie können das Arbeitsbereichsverzeichnis einfach umbenennen und/oder verschieben. Sie müssen Eclipse dann jedoch mitteilen, wo sich der neue Arbeitsbereich befindet. In 3.1 können Sie 'Arbeitsbereich wechseln' verwenden, um an einem anderen Ort zu starten (im Menü Datei).

Wenn Sie es manuell ändern möchten, können Sie die entsprechenden Einträge in den Dateien im Konfigurationsverzeichnis bearbeiten, in dem Eclipse gespeichert ist.
Sie können die Datei org.Eclipse.ui.ide.prefs so ändern, dass SHOW_WORKSPACE_SELECTION_DIALOG = true festgelegt wird, wenn Sie bei jeder Ausführung von Eclipse gefragt werden möchten, wo sich der Arbeitsbereich befindet.

55
sgokhales

Für das einfache Umbenennen ist es nicht erforderlich, den Arbeitsbereich zu wechseln, es sei denn, der Arbeitsbereich, den Sie umbenennen möchten, ist derzeit nicht aktiv.

Auf jeden Fall können Sie den aktuell geöffneten Arbeitsbereich umbenennen, indem Sie Eclipse-> Preferences-> General-> Workspace wählen und die Option "Workspace name (in Fenstertitel angezeigt)" vom Standard-Arbeitsbereich-Ordnernamen in einen beliebigen Namen ändern. Starten Sie dann Eclipse neu.

Angenommen, der Ordner Ihres Arbeitsbereichs lautet "/ foo/bar/workspace" und Sie haben den Namen noch nie geändert. Sein Name war dann der Standard "Arbeitsbereich". Nachdem Sie es beispielsweise in "my_workspace" umbenannt und Eclipse neu gestartet haben, sollte der Fenstertitel der Eclipse Folgendes anzeigen: "my_workspace - (einige Dinge, die variieren) -/foo/bar/workspace".

Beachten Sie, dass dadurch der Name des Arbeitsbereichsordners NICHT geändert wird. Möglicherweise müssen Sie einen neuen Ordner mit dem gewünschten Namen erstellen, zu diesem Ordner wechseln (dessen Arbeitsbereich standardmäßig denselben Namen hat) und vorhandene Projekte in diesen Ordner importieren, wie hier vorgeschlagen.

13

Das Kopieren des Arbeitsbereichs in einen neuen Ordner funktioniert. Jeder von Eclipse selbst benötigte Verweis wird mithilfe des relativen Speicherorts des Arbeitsbereichs aufgelöst. Wenn Sie Starter, Substitutionsvariablen usw. hinzugefügt haben, die vom absoluten Arbeitsbereich abhängen, müssen sie zurückgesetzt werden.

2
Brent Worden

John, ich denke, dass Sie im ursprünglichen Arbeitsbereich Projekte importiert haben und dass die Projekte von Verknüpfungen abhängen, die sich nicht physisch an derselben Stelle im Arbeitsbereich befinden (auch wenn sie bereits vorhanden sind, die Abhängigkeit jedoch von Verknüpfungen besteht). In diesem Fall müssen Sie die Projekte aus dem neuen (kopierten) Arbeitsbereich entfernen und sie dann erneut importieren.

2
Sameh Ragheb

Das Umbenennen des Arbeitsbereichs-Ordners hat bei mir funktioniert. Schließen Sie Eclipse, benennen Sie den Namen des Arbeitsbereichsordners um und starten Sie Eclipse erneut. Wenn Sie Projektabhängigkeiten wie Benutzerbibliotheken, Startprogramme usw. verwenden, müssen Sie diese manuell aus dem Projekterstellungspfad an einen neuen Speicherort verschieben.

2
Naju

Ich habe gerade ein:

Datei -> Importieren -> Maven -> Vorhandene Maven-Projekte -> Erwähnen Sie den neuen Speicherort für den Arbeitsbereich im "Stammverzeichnis" im Fenster "Maven-Projekte importieren"

und es hat funktioniert! Alle Projekte wurden korrekt importiert.

Übrigens habe ich das Eclipse-Maven-Plugin "m2e" installiert ( http://wiki.Eclipse.org/M2E_updatesite_and_gittags )

1