web-dev-qa-db-de.com

Wenn Zelle mit Textzeichenfolge beginnt ... Formel

Ich habe eine Formel, die überprüft, ob die Zelle mit dem Text "A" beginnt und "B" für Collect und C für Prepaid zurückgibt.

Aber es scheint nicht richtig zu funktionieren

Sowohl A als auch C geben Prepaid zurück ...

=LOOKUP(LEFT(A1),{"A","B","C"},{"Pick Up","Collect","Prepaid"})

18
ggmkp

Ich bin mir nicht sicher Nachschlagen ist die richtige Formel dafür, weil es mehrere Argumente gibt. Vielleicht hlookup oder vlookup , aber dafür müssen Sie Tabellen für Werte haben. Eine einfache verschachtelte Folge von if erledigt den Trick für eine kleine Stichprobengröße

Versuchen Sie =IF(A1="a","pickup",IF(A1="b","collect",IF(A1="c","prepaid","")))

Fügen Sie nun Ihr Argument left ein

=IF(LEFT(A1,1)="a","pickup",IF(LEFT(A1,1)="b","collect",IF(LEFT(A1,1)="c","prepaid","")))

Beachten Sie auch Ihre Verwendung von links , Ihr Argument gibt nicht die Anzahl der Zeichen an, sondern eine Menge.


7/8/15 - Microsoft KB-Artikel für die oben genannten Funktionen. Ich glaube nicht, dass irgendetwas mit techonthenet nicht stimmt , aber ich verlinke lieber zu offiziellen Quellen.

25
Raystafarian