web-dev-qa-db-de.com

E-Mail über IMAP in GMail importieren?

Ich dachte, GMail hätte eine Möglichkeit, E-Mails von einem alten Konto zu importieren. Bei einer kurzen Suche habe ich diesen Beitrag aus dem Jahr 2009 zum Importieren von E-Mails in GMail gefunden . Es gibt jedoch keine Registerkarte "Konten und Import" mehr in den Einstellungen, sondern nur noch "Konten". Es gibt eine Option, um E-Mails über POP3 auf einen anderen Account zu prüfen, aber ich möchte alle E-Mails von einem anderen Account abrufen und sie hoffentlich auch kennzeichnen können.

Kann ich über IMAP in GMail importieren?

27
Joseph

Es wird von Google Mail nicht nativ unterstützt. Da Google Mail jedoch den IMAP-Dienst selbst bereitstellt, können Sie einen Desktop-E-Mail-Client (z. B. Thunderbird oder Outlook) für alte und neue Konten einrichten und dann alle Nachrichten einfach per Drag & Drop in den Posteingang von Google Mail ziehen.

Es gibt auch Tools wie imapsync, die alles automatisch kopieren können. (Obwohl ich nicht sicher bin, wie sie mit der ungewöhnlichen IMAP-Struktur von Google Mail umgehen würden, würde ich mich wahrscheinlich an das manuelle Kopieren halten.)

21
grawity

Gmail unterstützt das Importieren von E-Mails über IMAP nicht. Wenn Sie jedoch ein Google Apps-Nutzer sind, ist dieser Google Mail-Nutzer ) unterstütze es.

3
imtheman

Bei Verwendung von Google Apps Gmail wird standardmäßig kein Import durchgeführt. Ihr Administrator muss dies explizit aktivieren.

https://support.google.com/a/answer/2525613?hl=de

2
xastor

Meines Wissens unterstützt Google Mail den Import von E-Mails über IMAP nicht.

Outlook.com unterstützt jedoch den Import von E-Mails über IMAP.

  • melden Sie sich bei Outlook.com an
  • klicken/Tippen Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke
  • klicke/tippe auf "Verbundene Accounts"
  • ÜBERSPRINGEN SIE DIESE OPTION: Wählen Sie unter "Verbundenes Konto" NICHT "Google Mail oder andere E-Mail-Konten" aus (der Import wird ausgeführt, aber die echte IMAP-Zwei-Wege-Synchronisierung von Aktionen wie "Lesen", "Ungelesen", "Archivieren" usw. wird nicht ausgeführt.)
  • Wählen Sie unter "Erweiterte Einstellungen" die Option "Manuelle Konfiguration der Kontoeinstellungen".
  • Wählen Sie IMAP/SMTP
  • Geben Sie den Nutzernamen für die Google Mail-ID ein (einschließlich @ gmail.com).
  • Google Mail-Passwort (Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten verwenden, funktioniert Ihr Google Mail-Passwort nicht. Sie müssen jedoch ein Einweg-App-Passwort für die "App" von hier anfordern.)

    wählen Sie unter "App Password" die App "mail" und wählen Sie das Gerät "other custom name" und geben Sie Outlook.com ein

  • Füllen Sie die richtigen IMAP-Einstellungen aus.

    posteingangsserver-Port 993, Authentifizierung - Basis, SSL-Verschlüsselung

  • Wenn Sie E-Mails mit der Google Mail-ID senden möchten, fügen Sie auch SMTP-Details hinzu

    ausgehender Server-Port 465

1
Aniruddh

GMail unterstützt definitiv IMAP. Es unterstützt alle Details des Protokolls und einige nützliche Erweiterungen zum Booten. Die Zuordnung des Konzepts "Labels" zu dem in IMAP verwendeten Konzept "Ordner" hat einige unerwartete Konsequenzen, ist jedoch in der eigenen Dokumentation von Google sehr gut dokumentiert. Möglicherweise müssen Sie IMAP jedoch auf der Seite "Einstellungen" aktivieren.

0
mcicogni