web-dev-qa-db-de.com

Ich habe einen Ordner für Guest Additions - bedeutet das, dass er installiert ist?

Ich verwende Ubuntu als Host und Windows 10 als VM. Ich habe versucht, Gastzusätze zu installieren, bin mir aber nicht sicher, ob dies erfolgreich war. Ich habe einen Ordner namens Gastzusätze auf meinem Windows 10 (Gast-VM). Muss ich diese Setup-Datei ausführen, um sie bereitzustellen?

Von der Windows 10-Gast-VM sehe ich unter CD DRIVE (D :) CCCOMA_X64FRE_EN-US_DV9. Keine Ahnung, was das ist, vielleicht ist es die Gast-Ergänzungsdatei?

Geräte:

(add devices?

Ich folge diesem Artikel und konnte meine Festplattengröße erhöhen, aber jetzt muss ich den letzten Schritt ausführen:

Um diesen nicht zugewiesenen Speicherplatz zu verwenden, deaktivieren Sie zuerst die Auslagerungspartition. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Linux-Swap-Partition und wählen Sie Swapoff.

Aber .. Ich denke, ich muss eine Partition erstellen, da ich diese Ansicht derzeit nicht habe. Es heißt, ich werde alle Daten löschen, wenn ich eine erstelle. Was mache ich?! Vielen Dank im Voraus ...

Trennwand:

(ok to create partition?

1
rbj

Der angezeigte Ordner ist wahrscheinlich das CD-Image von Guest Additions, das auf dem CD-Laufwerk D: bereitgestellt ist. Dies enthält die Installationsdateien für Guest Additions.

(enter image description here

Doppelklicken Sie auf diesen Ordner und suchen Sie die EXE-Dateien des Installationsprogramms, um sicherzustellen, dass die Guest Additions installiert wurden. Dies sind VboxWindowsAdditions-AMD64.exe (für 64-Bit-Installationen) oder VboxWindowAdditions-x86.exe (für 32-Bit-Installationen). Doppelklicken Sie darauf und folgen Sie den Anweisungen. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie das CD-Laufwerk D:.

Update Nr. 1:

Das gerade veröffentlichte Image ist sehr verwirrend, sieht jedoch so aus, als ob das CD-Laufwerk D: das .iso-Image des Windows 10-Installationsprogramms enthält. Wirf das aus. Gehen Sie zum Menü Devices, wählen Sie "CD-Image" Guest Additions einfügen "und fahren Sie wie oben beschrieben fort.

Update Nr. 2:

Wenn das Menü Devices das CD-Image von Guest Additions nicht bereitstellt, finden Sie es manuell in /usr/share/virtualbox/VBoxGuestAdditions.iso.

In Bezug auf die Größenänderung der Festplatte ... Wenn es sich um eine neue VM handelt und Sie noch keine Dateien gespeichert haben, ist es einfacher, die VM] zu löschen und von vorne zu beginnen, diesmal unter Angabe der gewünschten Festplattengröße. Die Standardeinstellung ist wahrscheinlich 8 GB, und Sie möchten wahrscheinlich mindestens 20-40 GB.

1
heynnema