web-dev-qa-db-de.com

Passt eine 7-mm-SSD in einen 9,5-mm-Laptop-Festplattensteckplatz?

Ich plane den Kauf einer Crucial M4 256G SSD.

Es gibt jedoch 2 Versionen, 7 mm und 9,5 mm, zum gleichen Preis auf Newegg.com

Mein aktueller Laptop ist 9,5 mm SATAII. Ich plane jedoch, einen neuen Laptop zu kaufen, sobald Ivy Bridge Quad-Core-Laptops (der 35W i7-3612QM interessiert mich am meisten) verfügbar sind, die sicherlich SATAIII haben werden (und ich plane, eine ältere Festplatte im optischen Schacht zu verwenden). Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob es einen 7-mm- oder 9,5-mm-Steckplatz geben wird.

Meine Frage ist, passt eine 7-mm-SDD in einen 9,5-mm-Steckplatz? Gibt es einen Nachteil?

(Übrigens sind Kommentare willkommen, wenn Sie der Meinung sind, dass Crucial M4 keine gute Wahl ist. Dies habe ich gewählt, nachdem ich Gerüchte über SandForce gelesen habe. Ich sehe auch keinen Grund, auf die Intel 320-Serie umzusteigen, da Crucial auch eine gute Zuverlässigkeit zu haben scheint. )

28
Haozhun

enter image description here

Ja, die 7,5 mm, 9,0 mm passen in alle 2,5-Zoll-Standard-SATA-Einschübe, da die seitlichen Schrauben den SATA-Anschluss an den Anschluss auf der Hauptplatine ausrichten. Das Gleiche gilt für dickere Festplatten - aber nicht alle dickeren füllen andere aus Deckel wieder anschrauben.

enter image description here

Es ist sehr wahrscheinlich (nur bei einigen Modellen von Acer wird dies nicht verwendet), dass es einen Caddy geben wird. Sie müssen dies auf der SSD ablegen, um die korrekte Zuordnung zu gewährleisten und eine Beschädigung des SATA-Anschlusses zu vermeiden. enter image description here

Die Abdeckung, die über dem Festplattenschacht angebracht ist, hält normalerweise die Halterung in Position und verhindert, dass das Laufwerk aus dem Anschluss fällt.

XP Key courtosey of Google and some bloke who decided to publish it to Google Images.. All rights reserved..?

P .: Viel Spaß mit der SSD. Ich mag die Geschwindigkeitsverbesserung, besonders beim Laden von Apps und Spielen. Tolle!

PS: Vor kurzem habe ich versucht, ein 9,0-mm-Gerät in ein Dell-Netbook-Gerät einzubauen. Es passte, aber der Deckel wurde nicht geschlossen und dann bemerkte ich, dass der Dell-Stecker nicht eingesteckt wurde. Überprüfen Sie daher im Handbuch, ob er 9,00 mm aufnehmen kann

31
Piotr Kula

Dies ist eine gute Diskussion - nur eine Sache, um hinzuzufügen:

Bei Dell Precision-Laptops habe ich festgestellt, dass der sekundäre Laufwerksschacht sowohl für die 7-mm- als auch für die 9,5-mm-Laufwerke sehr gut funktioniert, der primäre Laufwerksschacht jedoch nicht. NEUE Dell-Maschinen werden jedoch mit einem ~ 2 mm Gummi-Abstandhalter geliefert.

Warum funktionieren also viele Systeme - wenn das Laufwerk eingeschraubt ist (wie in den sekundären Laufwerksschächten), funktioniert es im primären nicht so gut. Ich musste eine Unterlegscheibe herstellen (die ich aus einem Rest von "Zupfen und Ziehen" von Schaumstoff aus einem Pelikankoffer gemacht habe).

Ich wünschte, die Gummiabstandshalter wären leicht zu finden. Ich hätte sicher einen gekauft!

hth, k

2
Kimberly

Die Verbinder und Schraubenlöcher befinden sich an derselben Stelle. In den meisten Fällen ist es also in Ordnung, einen dünneren Treiber in einen Laptop einzubauen, der ein dickeres Laufwerk erwartet.

Einige Laptops unterstützen das Laufwerk jedoch teilweise, indem sie es in einem Raum einschließen, der genau die richtige Größe hat. Wenn Sie ein zu dünnes Laufwerk einbauen, ohne einen Abstandshalter anzubringen, kann dies dazu führen, dass das Laufwerk nicht sicher montiert wird, was die Anschlüsse belasten kann.

Zumindest einige SSDs werden mit einem aufklebbaren Abstandshalter geliefert, um dieses Problem zu vermeiden. Ich weiß nicht, ob die, die Sie anschauen, es tun.

0
plugwash