web-dev-qa-db-de.com

Unterschied zwischen Startbild und Startbildschirm

Ich habe die Richtlinien für die Benutzeroberfläche von iOS durchgearbeitet.

Es wurde erwähnt als

  1. Zeigen Sie ein Startbild an , das dem ersten Bildschirm der Anwendung sehr ähnlich ist. Diese Vorgehensweise verringert die wahrgenommene Startzeit Ihrer Anwendung.

  2. Vermeiden Sie die Anzeige eines Info-Fensters oder eines Begrüßungsbildschirms . Versuchen Sie im Allgemeinen, jegliche Art von Starterfahrung zu vermeiden, die verhindert, dass Benutzer Ihre Anwendung sofort verwenden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Startbild und einem Begrüßungsbildschirm?

20
Warrior

Bild starten ist das Bild, das angezeigt wird, wenn Sie Ihre App starten. Die Bilder, die Sie in den Xcode eingegeben haben (iphone, iphone Netzhaut, ipad Querformat, ipad Querformat, ipad Hochformat und ipad Hochformat Netzhaut). Apple empfiehlt die Verwendung eines Screenshots Ihres App-Hauptfensters , so scheint es, dass Ihre App schneller gestartet wird (ich verwende einen Screenshot ohne Schaltflächen)

Splass-Bildschirm ist zum Beispiel der Bildschirm, den die Spiele verwenden, auf dem Sie das Firmenlogo und einige andere Informationen sehen können. Einige von ihnen verwenden sogar zwei oder drei Splass-Bildschirme. Sie müssen programmgesteuert einbezogen werden

10
jcesarmobile

Das Startbild wird angezeigt, wenn die App geladen wird.

Begrüßungsbildschirm bedeutet, dass Sie eine Ansicht mit Informationen als Startbildschirm anzeigen. Ihr Benutzer sollte Ihre App sofort verwenden.

4
jussi

Wow, alte Frage ohne akzeptierte oder hochgelobte Antwort, sprudelt dank einer Bearbeitung auf die Titelseite. Schätze, ich kann mich auch bemühen, Dinge aufzuklären?

Bild starten (oder Bildschirm starten)

Dies wird angezeigt vom Betriebssystem selbst und erscheint nur während das Betriebssystem Ihre App lädt (d. H. bevor Ihr Prozess ausgeführt wird und einer Ihrer eigenen Code bekommt eine Chance auszuführen.

Da Ihre App keinen laufenden Code für die Anzeige des Startbilds hat, ist die Art und Weise, wie Sie einen Code bereitstellen, Teil der Build-Time-Konfiguration Ihres Xcode-Projekts: Entweder Sie geben einen LaunchScreen.storyboard oder einen Satz statischer Startbilder an - einen für jeden Gerätebildschirm Größe, die Sie unterstützen.

Apples Human Interface Guidelines empfehlen dass Ihr Startbild ein grobes Faksimile der anfänglichen Benutzeroberfläche Ihrer App ist. Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Der Startbildschirm wird nur kurz vor der Übernahme Ihrer App angezeigt und kann eine eigene Benutzeroberfläche anzeigen. Wenn das Startbild so aussieht, wie die tatsächliche Benutzeroberfläche, hat der Benutzer das Gefühl, direkt in Ihre App zu springen, anstatt auf etwas warten zu müssen sonst.

  • Der Startbildschirm wird nur kurz angezeigt. Wenn Sie also etwas anzeigen, das nicht wie Ihre ursprüngliche Benutzeroberfläche aussieht, sieht der Benutzer möglicherweise, dass es blinkt und verschwindet, bevor er einen anständigen Blick darauf werfen kann.

(Da Ihr Startbildschirm wie die tatsächliche Benutzeroberfläche aussehen sollte und viele Bildschirmgrößen unterstützt werden müssen, wird der Storyboard-Ansatz bevorzugt. Sie können das automatische Layout verwenden, um sicherzustellen, dass sich Ihre gefälschte Benutzeroberfläche an unterschiedliche Bildschirmgrößen anpasst, genau wie Ihre tatsächliche Benutzeroberfläche. Xcode generiert dann die erforderlichen Images zum Erstellungszeitpunkt.)

Begrüßungsbildschirm oder Info-Fenster

Dies ist, was Sie in vielen Apps sehen, die nicht Apples Anleitung folgen, und es gibt zwei Formen (separat oder zusammen verwendet):

  • Verwenden des Launch Screen-Systems zum Anzeigen von Inhalten, die nicht wie die ursprüngliche Benutzeroberfläche der App aussehen - stattdessen kann es sich beispielsweise um ein Logo oder ein anderes Markenelement handeln oder statischen Text wie Copyright-Vermerke, Credits oder Versionsinformationen enthalten.

  • Nachdem die App gestartet wurde (und somit die Kontrolle über den Bildschirm hat, um alles anzuzeigen, was sie will), werden weiterhin Logos oder Branding oder andere passive Inhalte anstelle einer verwendbaren Benutzeroberfläche angezeigt.

Der zweite Fall wird empfohlen, ist aber manchmal unvermeidlich. Insbesondere bei Spiel-Engines dauert der Start in der Regel eine Weile, sodass ein "Lade" -Bildschirm möglicherweise in Ordnung ist. (In diesem Fall sollte Ihr Startbild wie der Ladebildschirm aussehen, damit der Benutzer nicht separat darauf wartet, dass Ihre App gestartet und anschließend geladen wird.)

Die schlimmsten Straftäter sind Apps, die keine zusätzliche "Lade" -Arbeit zu erledigen haben, sondern einen Begrüßungsbildschirm als Startbild verwenden und dieses Bild dann programmgesteuert für eine beliebige Zeitdauer weiter anzeigen, damit der Benutzer mehr davon erhält Chance, es zu sehen. (Und muss warten, bis es aus dem Weg geräumt wird, oder es manuell schließen, bevor die App tatsächlich verwendet wird.)

2
rickster

Das Startbild soll die wahrgenommene Startzeit Ihrer App beschleunigen, indem etwas angezeigt wird, das der Oberfläche ähnelt, die so schnell wie möglich geladen wird. Das Anzeigen eines Logos macht lediglich darauf aufmerksam, wie schnell Ihre App geladen wird und wie wenig die Benutzerfreundlichkeit beeinträchtigt wird.

Wenn Ihr Bundle default.png enthält, werden Apps als Startbild verwendet und bleiben 3 Sekunden lang auf dem Bildschirm

1
Paresh Navadiya

Beim iOS-Begrüßungsbildschirm wird nur das Bild auf den iPhone-Bildschirm geladen, wenn Sie ein Bild mit dem Namen Default.png im Bundle bereitstellen und bevor Sie das Hauptfenster ausführen. Das Bild "Default.png" wird daher als Begrüßungsbildschirm im iPhone betrachtet.

Während Sie das Hauptfenster in die iPhone-Anwendung laden, können Sie jedes Bild, das auf dem Bildschirm angezeigt werden kann, in der angegebenen Größe zuweisen, die als Startbild bezeichnet wird.

Starten Sie also das Image, das wir zur Laufzeit bereitstellen, wenn die Anwendung gestartet und das Hauptfenster gestartet wird. Und hier kann das Startbild basierend auf dem geschriebenen Programm dynamisch geändert werden, während Default.png/der Begrüßungsbildschirm für die Anwendung repariert wird.

Bitte lassen Sie es mich wissen, wenn Sie noch Fragen haben.

0
AppAspect

Das Startbild wird angezeigt, wenn die App geladen wird. Es wurde entwickelt, damit sich Ihre App schneller anfühlt, indem etwas angezeigt wird, das der Oberfläche ähnelt, die so schnell wie möglich geladen wird.

Begrüßungsbildschirm bedeutet, dass Sie eine Ansicht mit Informationen als Startbildschirm anzeigen. Ihr Benutzer sollte Ihre App sofort verwenden.

0
Aks

Das Starten von Image kann einige Zeit dauern. Es wird angezeigt, wenn das Laden der App in den flüchtigen Speicher des iPhones beginnt. es zeigt für sehr kurz.

Begrüßungsbildschirm bedeutet, dass Sie ein Bild anzeigen, bis Ihre erforderlichen Informationen nicht vollständig geladen wurden. So kann U jedes Ladebild sehen, bevor ein schweres Spiel gestartet wird. Wenn alle Daten vollständig geladen sind, wird dieser Bildschirm entfernt und die Spielstatistik wird angezeigt. Es kann für wenig lang zeigen. !

0
Akram Khan