web-dev-qa-db-de.com

Konnte artefakt org.Apache.maven.plugins: maven-surefire-plugin: pom: 2.7.1 nicht von/nach zentral übertragen (http://repo1.maven.org/maven2)

Ich habe ein neues Maven-Projekt in SpringSource Tool Suite erstellt. Ich bekomme diesen Fehler in meinem neuen Maven-Projekt.

Fehler beim Übertragen von org.Apache.maven.plugins: maven-surefire-plugin: pom: 2.7.1 von http://repo1.maven.org/maven2 wurde im lokalen Repository zwischengespeichert, Die Auflösung wird erst nach dem Aktualisierungsintervall von .__ wiederholt. Zentrale ist abgelaufen oder Updates werden erzwungen. Ursprünglicher Fehler: Konnte nicht Artefakt übertragen org.Apache.maven.plugins: maven-surefire-plugin: pom: 2.7.1 von/bis zentral ( http://repo1.maven.org/maven2 ): Verbindungszeitüberschreitung

pom.xml:

<project xmlns="http://maven.Apache.org/POM/4.0.0"
         xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
         xsi:schemaLocation="http://maven.Apache.org/POM/4.0.0
                             http://maven.Apache.org/xsd/maven-4.0.0.xsd">

  <modelVersion>4.0.0</modelVersion>

  <groupId>com.test.app</groupId>
  <artifactId>TestApp</artifactId>
  <version>0.0.1-SNAPSHOT</version>
  <packaging>jar</packaging>

  <name>TestApp</name>
  <url>http://maven.Apache.org</url>

  <properties>
    <project.build.sourceEncoding>UTF-8</project.build.sourceEncoding>
  </properties>

  <dependencies>
    <dependency>
      <groupId>junit</groupId>
      <artifactId>junit</artifactId>
      <version>3.8.1</version>
      <scope>test</scope>
    </dependency>
  </dependencies>
</project>

Einstellungen.xml

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<settings xmlns="http://maven.Apache.org/SETTINGS/1.0.0" 
          xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" 
          xsi:schemaLocation="http://maven.Apache.org/SETTINGS/1.0.0 http://maven.Apache.org/xsd/settings-1.0.0.xsd">
  <pluginGroups>
  </pluginGroups>
 <proxies>
    <proxy>
      <id>optional</id>
      <active>true</active>
      <protocol>http</protocol>
      <username>user</username>
      <password>pass</password>
      <Host>ip</Host>
      <port>80</port>
      <nonProxyHosts>local.net|some.Host.com</nonProxyHosts>
    </proxy>    
  </proxies> 
  <servers>  
  </servers>
    <mirrors>   
    <mirror>
      <id>mirrorId</id>
      <mirrorOf>repositoryId</mirrorOf>
      <name>Human Readable Name for this Mirror.</name>
      <url>http://repo1.maven.org/maven2/</url>
    </mirror>    
  </mirrors>  
<profiles>
 </profiles>
</settings>

Bitte beachten Sie, dass ich es bauen kann. Der Fehler wird in pom.xml in IDE angezeigt.

51
Sajith

Vereinfachen Sie die Dinge, indem Sie den folgenden settings.xml verwenden:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<settings xmlns="http://maven.Apache.org/SETTINGS/1.0.0" 
          xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" 
          xsi:schemaLocation="http://maven.Apache.org/SETTINGS/1.0.0
                              http://maven.Apache.org/xsd/settings-1.0.0.xsd">

 <proxies>
    <proxy>
      <id>myproxy</id>
      <active>true</active>
      <protocol>http</protocol>
      <username>user</username>  <!-- Put your username here -->
      <password>pass</password>  <!-- Put your password here -->
      <Host>123.45.6.78</Host>   <!-- Put the IP address of your proxy server here -->
      <port>80</port>            <!-- Put your proxy server's port number here -->
      <nonProxyHosts>local.net|some.Host.com</nonProxyHosts> <!-- Do not use this setting unless you know what you're doing. -->
    </proxy>    
  </proxies> 
</settings>

Platzieren Sie es unter Linux/Unix unter ~/.m2/settings.xml. Unter Windows platzieren Sie es unter c:\documents and settings\youruser\.m2\settings.xml oder c:\users\youruser\.m2\settings.xml.

Sie brauchen die Abschnitte <mirrors/>, <profiles/> und <settings/> nicht, es sei denn, Sie wissen wirklich, wozu sie bestimmt sind.

43
carlspring

Dies ist für mich gelöst, wenn ich maven aktualisiere und die Option " Update von Snapshots/Releases erzwingen " in Eclipse aktiviere. Dies löscht alle Fehler. Also Rechtsklick auf Projekt -> Maven -> Projekt aktualisieren , dann die obige Option -> Ok . Hoffe das hilft dir.

42
Peter T.

Es scheint, dass Ihr Maven keine Verbindung zum Maven-Repository unter http://repo1.maven.org/maven2 herstellen kann.

Wenn Sie Proxy verwenden und mit dem Browser auf den Link zugreifen können, müssen die gleichen Einstellungen auf Spring Source Tool Suite (wenn Sie innerhalb der Suite laufen) oder auf Maven angewendet werden.

Für die Maven-Proxy-Einstellung erstellen Sie einen settings.xml im Verzeichnis .m2 mit den folgenden Details

<settings xmlns="http://maven.Apache.org/SETTINGS/1.0.0"
  xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
  xsi:schemaLocation="http://maven.Apache.org/SETTINGS/1.0.0
                      http://maven.Apache.org/xsd/settings-1.0.0.xsd">
  <proxies>
    <proxy>
      <active>true</active>
      <protocol>http</protocol>
      <Host>PROXY</Host>
      <port>3120</port>
      <nonProxyHosts>maven</nonProxyHosts>
    </proxy>
  </proxies>
</settings>

Wenn Sie keinen Proxy verwenden und mit dem Browser auf den Link zugreifen können, entfernen Sie alle zuvor beschriebenen Proxy-Einstellungen.

22
Uday Shankar

Für den ersten Fehler können Sie einfach Ihren lokalen Repository-Cache löschen, um das Herunterladen aus dem Haupt-Repository zu erzwingen, anstatt das lokale zu überprüfen. 

Wenn Sie sich hinter einem Proxy befinden, sollten Sie den zweiten Fehler auf diese Weise konfigurieren Einen Proxy konfigurieren Ansonsten haben Sie jetzt ein Netzwerkproblem. 

5
Sam Rad

Für mich war die Lösung gerade der spezifische Ordner gelöscht, der den Fehler von ~/.m2/repository/org/hsqldb/ ausgibt.

Nach dem Löschen des hsqldb-Ordners habe ich das Projekt erstellt und alles ist in Ordnung.

5
Ali786

Was mir geholfen hat, waren die Vorschläge von @carlspring (erstellen Sie eine settings.xml, um Ihren http-Proxy zu konfigurieren):

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<settings xmlns="http://maven.Apache.org/SETTINGS/1.0.0" 
          xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" 
          xsi:schemaLocation="http://maven.Apache.org/SETTINGS/1.0.0
                              http://maven.Apache.org/xsd/settings-1.0.0.xsd">

 <proxies>
    <proxy>
      <id>myproxy</id>
      <active>true</active>
      <protocol>http</protocol>
      <username>user</username>  <!-- Put your username here -->
      <password>pass</password>  <!-- Put your password here -->
      <Host>123.45.6.78</Host>   <!-- Put the IP address of your proxy server here -->
      <port>80</port>            <!-- Put your proxy server's port number here -->
      <nonProxyHosts>local.net|some.Host.com</nonProxyHosts> <!-- Do not use this setting unless you know what you're doing. -->
    </proxy>    
  </proxies> 
</settings>

UND dann das Aktualisieren des Eclipse-Projektordners, wie von @Peter T vorgeschlagen:

"Aktualisierung von Snapshots/Releases erzwingen" in Eclipse. Dies löscht alle Fehler. Klicken Sie also mit der rechten Maustaste auf Projekt -> Maven -> Projekt aktualisieren, und aktivieren Sie die obige Option -> OK. Hoffe das hilft dir.

3
vsm

Es scheint mir, dass es ein Netzwerkproblem gab. Auf deiner Seite oder auf der Maven-Seite oder irgendwo in der Mitte. Versuchen Sie es später erneut.

Wenn der Fehler dauerhaft ist, überprüfen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen. Wenn Sie sich hinter einem Proxy befinden, benötigen Sie Folgendes: ~/.m2/settings.xml:

<proxies>
    <proxy>
        <id>optional</id>
        <active>true</active>
        <protocol>http</protocol>
        <username>proxyuser</username>
        <password>proxypass</password>
        <Host>proxy.Host.net</Host>
        <port>80</port>
        <nonProxyHosts>local.net|some.Host.com</nonProxyHosts>
    </proxy>
</proxies>
2
Etienne Miret

Ich empfehle dringend, einen Maven Repository Manager wie Nexus zu verwenden. Es wird Ihnen helfen, stabile und reproduzierbare Builds mit Maven zu erhalten. Da sich der Repository-Manager normalerweise in Ihrem LAN befindet, müssen Sie die Proxy-Einstellungen nicht konfigurieren. Sie müssen jedoch andere Konfigurationen definieren:

http://www.sonatype.com/books/nexus-book/reference/maven-sect-single-group.html

http://maven.Apache.org/repository-management.html

2
Puce

Wenn keines der oben genannten Verfahren funktioniert, versuchen Sie, die folgende Frage und Antwort zu beantworten: Maven-Fehler "Fehler beim Übertragen ..."

und lösche dein .lastUpdated Dateien.

2
iaforek

Ich habe Maven auf meinem Computer zum ersten Mal benutzt. Dieser Fehler ist aufgetreten: Could not transfer artifact from/to central (https://repo.maven.Apache.org/maven2) No such file or directory Das Verzeichnis ~/.m2/repository wurde aufgeräumt. Dieses Problem nicht wieder erleben

2
thepolina

Wenn Sie in Windows os sind und keinen Proxy benötigen, __., Dann löschen Sie die gesamte Proxy-Einstellung 

<proxies>
    <proxy>
   ..................
    </proxy>    
  </proxies> 

und durch ersetzen 

<proxies/> 

und dann mache einen Maven Clean Build

1
user3123372

Wir haben den Proxy auf Unternehmensebene festgelegt.

Nachdem der Proxy in Internet Explorer deaktiviert wurde, wurde dieses Problem behoben (es sieht so aus, als ob es auf Systemebene deaktiviert wurde). Alle anderen Browser werden diese Änderung ebenfalls auswählen.

Jetzt kann ich MVN-Befehle von CMD Prompt ausgeben und ich habe kein Problem, wenn z.

"Herunterladen: https://repo.maven.Apache.org/maven2/org/Apache/maven/archetypes/maven-archetype-webapp/1.0/maven-archetype-webapp-1.0.pom "

... das verursachte "Build-Fehler"

Die Deaktivierung des Proxy in IE muss in unserem Fall täglich erfolgen, da er bei jedem Systemstart festgelegt wird

1
reg
  1. Aktualisieren Sie das Maven-Projekt und aktivieren Sie die Option "Aktualisierung von Snapshots/Releases erzwingen". Dadurch werden Fehler entfernt.
  2. Wenn nicht, reinigen und installieren Sie das Projekt.
  3. Der Fehler wird immer noch nicht behoben. Wiederholen Sie Schritt 1.

Es hat für mich funktioniert :)

1
Anand Chouksey

Dieses Problem wurde durch folgende Schritte gelöst: 

  1. Gehen Sie zum lokalen m2-Repository und suchen Sie das Verzeichnisorg/Apache/maven/plugins/maven-surefire-plugin. 
  2. Löschen Sie die problematische Version.
  3. aktualisieren Sie das Projekt und laden Sie es erneut herunter.
1
user7790949

Wenn Sie sich nicht hinter einem Proxy befinden und immer noch einen Fehler beim Verbindungs-Timeout erhalten, überprüfen Sie bitte die Firewall-Einstellungen/Virenschutz. Manchmal blockiert die Firewall die Konnektivität eines beliebigen Tools (wie Eclipse/STS usw.).

0

Dies kann auch passieren, wenn eine alte Version von Java) verwendet wird, die nicht ordnungsgemäß mit dem jetzt erforderlichen HTTPS-Protokoll kommunizieren kann. Ab Version 8 sollte dies zum Zeitpunkt des Schreibens funktionieren.

0
Goddard