web-dev-qa-db-de.com

Wie ändere ich den Text eines Etiketts?

Ich habe eine Radiobutton-Liste und muss auf das Optionsfeld klicken, um den Text der Bezeichnung zu ändern. Aber aus irgendeinem Grund funktioniert es nicht. Code ist unten:

<asp:Label ID="lblVessel" Text="Vessel:" runat="server"></asp:Label>

<script language="javascript">
  $(document).ready(function() {

    $('#rblDiv input').click(function() {
      var selected = $("#rblDiv input:radio:checked").val();
      if (selected == "exportpack") {
        $('#lblVessel').text("NewText");
      }
    });
  });
</script>
149
Amit

ASP.Net generiert automatisch eindeutige Client-IDs für serverseitige Steuerelemente .

Ändern Sie es zu

 $('#<%= lblVessel.ClientID %>')

In ASP.Net 4.0 können Sie stattdessen auch die Eigenschaft ClientIDMode auf Static setzen.

53
SLaks

Ich hatte das gleiche Problem, weil ich verwendete

$("#LabelID").val("some value");

Ich habe erfahren, dass Sie entweder die vorläufige jquery-Methode verwenden können, um sie zuerst zu löschen, und dann Folgendes anfügen:

$("#LabelID").empty();
$("#LabelID").append("some Text");

Oder herkömmlicherweise können Sie Folgendes verwenden:

$("#LabelID").text("some value");

OR

$("#LabelID").html("some value");
248
user1697483

Versuche dies:

$('[id$=lblVessel]').text("NewText");

Das Zeichen id$= Stimmt mit den Elementen überein, die mit diesem Text enden. Auf diese Weise generiert ASP.NET automatisch IDs. Sie können es mit span[id=$=lblVessel] Sicherer machen, aber normalerweise ist dies nicht erforderlich.

44
Codesleuth

versuche dies

$("label").html(your value); oder $("label").text(your value);

9
DCG Scuff
<asp:RadioButtonList ID="rbtnType" runat="server">
    <asp:ListItem Value="C">Co</asp:ListItem>
    <asp:ListItem Value="I">In</asp:ListItem>
    <asp:ListItem Value="O">Out</asp:ListItem>
</asp:RadioButtonList>
<br />
<asp:Label ID="lblLabelName" runat="server"></asp:Label>
<script type="text/javascript">
    $(document).ready(function() {
        $("#<%=rbtnType.ClientID%>").change(function() {
            var rbvalue = $("input[@name=<%=rbtnType.ClientID%>]:radio:checked").val();
            if (rbvalue == "C") {
                $('#<%=lblLabelName.ClientID %>').html('text1');
            } else if (rbvalue == "I") {
                $('#<%=lblLabelName.ClientID %>').html('else text2');
            } else if (rbvalue == "O") {
                $('#<%=lblLabelName.ClientID %>').html('or elsethistext');
            }
        });
    });
</script>
5
Sravan Kumar

Ich habe das einfach selbst durchgesehen und die Lösung gefunden. Siehe ein ASP.NET-Label-Server-Steuerelement tatsächlich wird als ein Bereich (keine Eingabe) wiederholt, daher funktioniert die Verwendung der .val () -Eigenschaft zum Abrufen/Festlegen nicht. Stattdessen müssen Sie die 'text'-Eigenschaft für den Bereich in Verbindung mit der .ClientID-Eigenschaft des Steuerelements verwenden. Der folgende Code funktioniert:

$("#<%=lblVessel.ClientID %>").text('NewText');
4
atconway
$('#<%= lblVessel.ClientID %>').html('New Text');

Die ASP.net-Bezeichnung wird im Browser als Bereich dargestellt. also benutzer 'html'.

3
Vikas Kottari

wir müssen das Label-Tag für den Attributwert basierend darauf finden. Wir müssen den Label-Text ersetzen.

Skript:

<script type="text/javascript">
$(document).ready(function() 
{ 
$("label[for*='test']").html("others");
});

</script>

HTML

<label for="test_992918d5-a2f4-4962-b644-bd7294cbf2e6_FillInButton">others</label>

Sie möchten weitere Informationen. Klicken Sie hier

2
Tamilan
   lable value $('#lablel_id').html(value);
0
suraj khot