web-dev-qa-db-de.com

Was ist der Unterschied zwischen Jupyter Notebook und Jupyter Lab?

Ich bin neu bei Jupyter Notebook. Was ist der Hauptunterschied zwischen Jupyter Notebook und Jupyter Lab?.

33
krist

Jupyter Notebook ist eine webbasierte interaktive Computerumgebung zum Erstellen von Jupyter Notebooks-Dokumenten. Es unterstützt mehrere Sprachen wie Python (IPython), Julia, R usw. und wird hauptsächlich für die Datenanalyse, Datenvisualisierung und weiteres interaktives, exploratives Computing verwendet.

JupyterLab ist die Benutzeroberfläche der nächsten Generation , einschließlich Notebooks . Es ist modular aufgebaut, sodass Sie mehrere Notizbücher oder Dateien (z. B. HTML, Text, Markdowns usw.) als Registerkarten im selben Fenster öffnen können. Es bietet viel mehr ein IDE-ähnliches Erlebnis.

Für Anfänger würde ich empfehlen, mit Jupyter Notebook zu beginnen, da es nur aus einem Dateibrowser und einer (Notizbuch-) Editoransicht besteht. Es könnte einfacher zu bedienen sein. Wenn Sie weitere Funktionen wünschen, wechseln Sie zu JupyterLab. JupyterLab bietet viel mehr Funktionen und eine erweiterte Oberfläche, die durch Erweiterungen erweitert werden kann: JupyterLab Extensions (GitHub)

34
Irtaza

Zu diesem Zeitpunkt (Mitte 2019) sollten wir mit JupyterLab 1.0 als Benutzer JupyterLab für den täglichen Gebrauch übernehmen . JupyterLab offizielle Dokumentation :

Die aktuelle Version von JupyterLab ist für den allgemeinen täglichen Gebrauch geeignet.

und

JupyterLab wird schließlich das klassische Jupyter-Notebook ersetzen. Während dieses Übergangs wird dasselbe Notizbuchdokumentformat von beiden unterstützt das klassische Notizbuch und JupyterLab.


Beachten Sie, dass JupyterLab eine erweiterbare modulare Architektur hat. In früheren Zeiten gab es nur ein Jupyter-Notizbuch, und jetzt mit JupyterLab (und in Zukunft) ist Notizbuch nur eine der Kernanwendungen in JupyterLab (zusammen mit anderen wie code Console , command-line Terminal und einen Texteditor ).

9
YaOzI