web-dev-qa-db-de.com

Inkscape mit TexText

Ich versuche das Paket TexText auf Ubuntu zu installieren, so dass ich in bestimmten Gaphs Latex eintippen kann. Ich habe diese Anweisungen befolgt, aber wenn ich Inkscape öffne, habe ich im Menü "Erweiterungen" nicht die Option "Latex" ... Kann mir jemand bei der Diagnose dieses Problems helfen?

8
Funzies

Ich habe TexText installiert und es funktioniert gut für mich. Ich benutze UBUNTU 13.10 und Ink-Scape Version 0.48

Hier was ich getan habe:
=> Installieren Sie zuerst Inkscape
=> Laden Sie die neueste TexText-Version von hier herunter
=> Extrahieren Sie nun die heruntergeladene tar.gz Datei und kopieren Sie alle Dateien in ~/.config/inkscape/extensions/
=> Jetzt muss die Erweiterung pstoedit installiert werden (Gehe zu Ubuntu software center> Suche nach Inkscape> Klicken Sie auf More info > Scrollen Sie nach unten> Unter Optionales Add-On pstoedit finden Sie> Überprüfen Sie es> Klicken Sie auf Apply Changes)

enter image description here

=> Starten Sie Inkscape neu und Sie können nun die Option Tex Text im Menü Extension sehen. Wählen Sie Extension> Tex Text

enter image description here

=> Öffnen Sie Gedit oder Ihren bevorzugten Texteditor.
Art

\usepackage{amsfonts}

Speichern als anyname.ini


=> Jetzt in TexText

1. Suchen Sie nach Preamble file, und wählen Sie anyname.ini aus.

2. Ändern Sie den Skalierungsfaktor, wenn Sie möchten. Ich habe es in 6.50 geändert

3. Fügen Sie im Text einen beliebigen Latextext ein, z

\begin{Large}
Hello world!
Have you yet checked out my new integral equations?
%
\begin{small}
 \[ M^\bot = \{ f \in V' : f(m) = 0 \mbox{ for all } m \in M \}.\] 
\end{small}
%
\end{Large}


4. Klicken Sie auf OK und fertig enter image description here

14
Nabil