web-dev-qa-db-de.com

Fehler bei Vagrant Up unter Linux

Ich versuche, vagrant auf meinem Ubuntu 14.04 auszuführen. Also habe ich diese Schritte gemacht:

-Install vagrant - Installiere Virtualbox - Feld für Provider hinzugefügt

dann laufe ich die 

vagrant up

befehl.

Nachdem ich den Befehl ausgeführt habe, nehme ich diese und am und es gibt eine Fehlermeldung, die ich nicht herausfinden kann, wie ich es richtig lösen und ausführen kann.

Maschinentyp "Standard" mit "Virtualbox" -Anbieter bereitstellen ...

==> default: Prüfen, ob das Kästchen 'udacity/ud381' aktuell ist ...

==> default: Löschen von zuvor eingestellten weitergeleiteten Ports ...

==> default: Löschen aller zuvor eingestellten Netzwerkschnittstellen ...

==> default: Vorbereiten der Netzwerkschnittstellen basierend auf der Konfiguration ...

default: Adapter 1: nat

==> Standard: Weiterleitung von Ports ...

default: 5000 (guest) => 5000 (Host) (adapter 1)

default: 22 (guest) => 2222 (Host) (adapter 1)

==> Standard: Booten der VM ... Bei der Ausführung von .__ ist ein Fehler aufgetreten. VBoxManage, eine CLI, die von Vagrant zur Steuerung von VirtualBox verwendet wird. Das Befehl und Stderr wird unten gezeigt.

Befehl: ["startvm", "0399f946-6a87-4310-a22d-c1a4525ae2f0", "--type", "kopflos"]

Stderr: VBoxManage: Fehler: Die virtuelle Maschine 'ud381_default_1463617458900_49294' wurde während .__ unerwartet beendet. Start mit Exitcode 1 (0x1) VBoxManage: Fehler: Details: Code NS_ERROR_FAILURE (0x80004005), Komponente MachineWrap, Schnittstelle IMachine

Was muss ich tun, um diesen Fehler zu beheben? 

18
Batuhan Bardak

Wichtiger Vorlauf:

Bitte beachten Sie, dass ich diese Antwort bereits 2015/16 geschrieben habe und auf VirtualBox und Vagrant sowie Ubuntu Headless 14.04 abzielte.

Ihre Laufleistung kann nach einer Weile variieren.

Wenn Sie ein ähnliches Problem haben, aber für eine andere Version, können Sie diese Antwort bearbeiten und Ihre Antwort über meine Antwort für Ubuntu 14.04 anhängen. Lassen Sie uns alle dabei helfen, gemeinsam Fortschritte zu erzielen.

Ich selbst werde das Gleiche tun und diese Antwort für neuere Versionen aktualisieren, wenn ich damit anfange.

Antworten:

Ubuntu 14.04 Headless mit Vagrant und VirtualBox

Ich habe diese Seite gefunden, als ich das gleiche Problem hatte. 

Jetzt habe ich meine gelöst. Ich hoffe, dass meine Lösung Ihnen helfen kann.

Laden Sie das neueste AMD64 für Virtualbox herunter und installieren Sie es

  1. Go https://www.virtualbox.org/wiki/Linux_Downloads
  2. Wählen Sie die AMD64, die ein Deb ist, weil ich vagrant auf einer 64-Bit-Edition des 64-Bit-Ubuntu 14.04-Servers ausführen möchte (Mein ursprüngliches Problem war, dass ich den i386 verwendet hatte)
  3. Dann als root, dpkg -i whatever_is_the_latest_version_virtualbox.deb
  4. apt-get -f install Dies installiert die Abhängigkeiten

Laden Sie das neueste AMD64 für Vagrant herunter und installieren Sie es

  1. Go https://www.vagrantup.com/downloads.html
  2. Wählen Sie Debian 64-Bit
  3. Dann als root, dpkg -i whatever_is_the_latest_version_vagrant.deb
  4. apt-get -f install Dies installiert die Abhängigkeiten

Dann machen Sie den Rest Ihrer Vagrant Box Setup.

Es sollte jetzt klappen.

7
Kim Stacks

Auf Ubuntu 16.04 müssen Sie alle früheren Versionen von Virtualbox deinstallieren:

Sudo apt-get purge virtualbox virtualbox-dkms virtualbox

Die Virtualbox neu installieren, wie von virtualbox.org heruntergeladen

Sudo dpkg -i Downloads/virtualbox-5.1_5.1.22-115126-Ubuntu-xenial_AMD64.deb

Dies hat den Fehler für mich behoben.

17
edlerd

Es muss helfen:

Sudo /sbin/vboxconfig

Starten Sie dann Ihre virtuelle Maschine ... Es hat mir geholfen ;-)

10
Ailurus

Ich habe die folgenden Schritte ausgeführt und es wurde behoben.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Virtualisierung im BIOS aktiviert ist. z.B.

http://www.sysprobs.com/disable-enable-virtualization-technology-bios

https://askubuntu.com/questions/410813/how-to-enable-virtualization-on-booting-ubuntu-13-10

  1. Installieren Sie virtualbox-5.0, bevor Sie ältere Versionen von virtualbox deinstallieren müssen. Der folgende Link würde helfen:

http://ubuntuhandbook.org/index.php/2015/07/install-virtualbox-5-0-ubuntu-15-04-14-04-12-04/

  1. Fügen Sie v.gui = false in der unteren Zeile in Vagrantfile hinzu

    override.vm.network :private_network, ip: machine_type['ip']
    v.gui = false 
    
  2. Starten Sie den Vagrant neu:

    vagrant reload
    

Hoffe, es funktioniert.

3

Auf meinem ubuntu 14.02 habe ich auf virtualbox-5.0 umgestellt

Sudo apt-get install virtualbox-5.0
2
Slow Harry

Bei Mac OS 10.12 wurde die Neuinstallation von Virtual Box für mich behoben (Vagrant 2.0.0 und Virtual Box 5.1.28).

1
Daniel

Die beste Lösung :
Sudo /sbin/vboxconfig

um den Fehler zu beheben:  

Gehöft auf Bringing machine 'Homestead-7' mit 'Virtualbox'-Anbieter ...
==> Homestead-7: Überprüfen, ob das Kästchen "Laravel/Homestead" auf dem neuesten Stand ist ...
==> Homestead-7: Eine neuere Version der Box 'Laravel/Homestead' ist
verfügbar! Sie derzeit
==> Homestead-7: Version 1.0.1 haben. Die neueste Version ist 3.0.0. Lauf
==> Homestead-7: vagrant box update zum Aktualisieren.
==> Homestead-7: Löschen von zuvor festgelegten Netzwerkschnittstellen ...
Beim Ausführen von VBoxManage, einer von Vagrant verwendeten CLI, ist ein Fehler aufgetreten
zur Steuerung von VirtualBox. Der Befehl und stderr werden unten angezeigt. 

Befehl: ["hostonlyif", "create"] 

Stderr: 0% ...
Fortschrittsstatus: NS_ERROR_FAILURE
VBoxManage: Fehler: Fehler beim Erstellen des Host-Only-Adapters
VBoxManage: Fehler: VBoxNetAdpCtl: Fehler beim Hinzufügen einer neuen Schnittstelle: Fehler beim Öffnen von/dev/vboxnetctl: Keine solche Datei oder Verzeichnis
VBoxManage: Fehler: Details: Code NS_ERROR_FAILURE (0x80004005), Komponente HostNetworkInterfaceWrap, Schnittstelle IHostNetworkInterface
VBoxManage: Fehler: Kontext: "RTEXITCODE handleCreate (HandlerArg *)" in Zeile 71 der Datei VBoxManageHostonly.cpp 

1
Mezlini

Auf meinem ubuntu 16.04 verwendete ich virtualbox-5.1 mit BOSH-LITE, während der gleiche Fehler auftrat 

vagrant up --provider=virtualbox

Ich deinstalliere virtualbox-5.1 und installiere virtualbox-5.0 dann funktioniert es jetzt.

0
hrishikeshtak

Sie haben wahrscheinlich die Virtualisierung in Ihrem BIOS deaktiviert. Um die Virtualisierung zu ermöglichen, folgen Sie der Anleitung hier für verschiedene Laptoptypen.


0
Maurice Elagu

Um der Diskussion etwas Neues hinzuzufügen, wird meiner Meinung nach dieser Fehler ausgegeben, wenn versucht wird, ein nicht-headless VM in einem nicht grafikfähigen Terminal zu starten. Wrapper-Skripte wie Vagrant und Packer tendieren dazu, die einfachsten Optionen zu wählen, und so scheint es, als würden ihre VMs (oder Boxen) normalerweise eine GUI starten, sofern sie keine hat. Beheben Sie das Problem mit dem Grafikterminal (z. B. bei der x11-Weiterleitung) und alles funktioniert wie erwartet.

0

Nach dem Upgrade des Betriebssystems auf meinem MAC funktionierten die Dinge nicht mehr mit dem gleichen Fehler wie das OP. Ich habe auch alle anderen Komponenten aktualisiert.

Ich hatte diese Umgebung: - MacOS Mojave v10.14 - Vagrant 2.0.1 - VirtualBox-5.2.20-125813-OSX.dmg - VBoxGuestAdditions_5.2.20.iso

Danach habe ich "Vagrant Box Update" durchgeführt, um die neueste Version der Box zu erhalten. 

Danach konnte ich new VMs spinnen. Wenn Sie bereits VMs erstellt haben, müssen Sie möglicherweise mit der Guest Additions-Version zwischen Host und Guests übereinstimmen.

0
Lun

Installieren Sie alle verfügbaren Plugins im Container.

  1. Plugin-Liste erhalten - Ausführen

vagrant-Plugin-Liste

 Es werden alle verfügbaren Plugins aufgelistet.

  1. Plugins installieren - ausführen 

vagrant plugin installieren 

einmal fertig Ausgabe vagrant up

0
Tanzy