web-dev-qa-db-de.com

Installation von WordPress Multisite, NGINX und WordPress-Unterverzeichnissen

Ich versuche, das WordPress-Skelett ( https://github.com/markjaquith/WordPress-Skeleton/ ) in einer Multisite-Konfiguration einzurichten. WordPress-Skelett platziert WordPress bereits in einem Unterverzeichnis (standardmäßig wp). Ich habe folgende Schritte unternommen:

  • git-Klon WordPress-Skeleton
  • Submodule aktualisieren und 3.6.1-Tag auschecken
  • Richten Sie local-config.php so ein, dass es auf meine lokale Datenbank verweist. Installieren Sie WordPress, stellen Sie die Site-Einstellungen auf example.com (Site), example.com/wp (WordPress-URL) ein.
  • Konfiguriertes Multisite (Unterverzeichnis) und konfiguriertes NGINX für die ordnungsgemäße Bereitstellung des Multisite (NGINX-Konfiguration) finden Sie hier:
    https://Gist.github.com/tmort/6582961 )

Sobald dies alles konfiguriert ist, kann ich sehen, dass die Hauptsite (example.com und example.com/wp/wp-admin) beide funktionieren.

Dann füge ich dem Netzwerk eine neue Site hinzu. Beim Aufrufen der Website-URL (example.com/test-network-site) ist das Front-End defekt (style.css kann beispielsweise nicht unter der URL http://example.com/wp/test gefunden werden) -network-site/wp-content/themes/dreizehnundzwanzig/style.css? ver = 2013-07-18 ). Wenn ich zum wp-admin navigiere, befinde ich mich in einer Umleitungsschleife.

Mein Endziel ist es, WordPress Skeleton als Basis für die von mir bereitgestellten Sites zu verwenden und die Multisite-Konfiguration wie gewohnt durchführen zu können (wobei example.com die Hauptwebsite des Netzwerks ist, example.com/test-network-site jedoch eine Site innerhalb des Netzwerks und example.com/test-network-site/wp-admin funktioniert wie es sollte). An dieser Stelle kann meine Hauptfrage sein, ob dies überhaupt möglich ist.

Ich habe das gute Gefühl, dass die NGINX-Konfiguration das Hauptproblem ist, da ich (zum Spaß) genau dieselbe Umgebung lokal erstellt und MAMP gestartet habe. Unter MAMP funktioniert diese Konfiguration einwandfrei.

Unsicher, wie Sie vorankommen sollen. Jeder Einblick wäre sehr dankbar!

7
Tom

Sie könnten einchecken Allgemeine Einstellungen :

  • Die Heim-URL sollte http://example.com sein
  • Die URL der Site sollte http://example.com/wp sein.

Welche URL wird beim Öffnen von http://example.com für …/twentythirteen/style.css angezeigt?

Sehen Sie die "kaputte" URL

http://example.com/wp/test-network-site/wp-content/themes/twentythirteen/style.css

in der Quelle? Wenn ja, deutet dies darauf hin, dass WordPress möglicherweise einen falschen Pfad verwendet (nicht unbedingt Nginx).

Ich denke das sollte sein

http://example.com/test-network-site/wp/wp-content/themes/twentythirteen/style.css

Sie können überprüfen, ob diese URL überhaupt funktioniert.

2
sam