web-dev-qa-db-de.com

Xampp MySQL startet nicht - "Versuch, den MySQL-Dienst zu starten ..."

Ich habe gerade XAMPP für Windows installiert - es sollte die neueste Version (XAMPP Control Panel v3.2.1) sein. 

Apache läuft auf Port 80 und 443 einwandfrei, MySQL wird jedoch nicht gestartet. Wenn ich die Starttaste drücke, erhalte ich folgende Meldung:

Versuch, den MySQL-Dienst zu starten ...

Dann erscheint ein Fenster und fragt mich, ob ich das zulassen möchte, was ich will. Aber danach passiert nichts. Ich kann so oft drücken, wie ich möchte, aber mit dem gleichen Ergebnis.

Was kann ich mit MySQL machen?

13
BeHaa

Wenn Sie MySQL bereits unter Windows installiert haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die MySQL-Datei und beenden Sie den Dienst. Öffnen Sie Ihr XAMPP und starten Sie MySQL. Jetzt wird MySQL am Port 3306 gestartet.

10

Ich hatte ein Problem damit, da ich XAMPP versehentlich auf c:\windows\program files (x86) installiert hatte, was zu einem Windows-Berechtigungsproblem führte.

Die Installation sagt, dass es dort nicht installiert werden soll, aber ich dachte, es hätte dort installiert.

Ich habe deinstalliert und neu installiert, c:\xampp und es hat funktioniert.

6
Eoin

Stoppen Sie meine SQL in Xampp für 15 Minuten. Starten Sie Mysql nach 15 Minuten erneut. Wenn meine SQL ausgeführt wird, aber der Port nicht in Xampp angezeigt wird, klicken Sie auf Config> my.ini. ......

3
Arghya

Gehen Sie nach Stop xampp zum Konfigurieren und Ändern des Ports 3306 in 3308 von mysql und speichern Sie. Starten Sie jetzt die sql ...... Viel Spaß

2
Alok kumar

Einer von vielen Gründen ist, dass xampp den MySQL-Dienst nicht selbst starten kann. Sie müssen lediglich den mySQL-Dienst manuell ausführen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass ' mysqld.exe ' nicht ausgeführt wird. (Gehen Sie zu Task-Manager> Tab "Fortschritte"> klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "mysqld.exe"> Task beenden )

Öffnen Sie services.msc mit Run (drücken Sie 'Window + R')> services.msc oder 0auf Ihrem XAMPP ControlPanel klicken Sie auf die Schaltfläche 'Services' . Finden Sie den ' MySQL ' Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste und führen Sie ihn aus.

2
nguyendc

Haben Sie den Standardinstallationspfad verwendet? 

In meinem Fall, als ich mysql_start.bat ausgeführt habe, habe ich folgende Fehlermeldung erhalten

Can`t find messagefile 'D:\xampp\mysql\share\errmsg.sys'

Ich habe meinen xampp-Ordner in das Stammverzeichnis des Laufwerks verschoben, und es begann zu arbeiten.

Ich hoffe es hilft

1
Oltamor

Wenn Sie über andere Testanwendungen wie SQL Web Batch usw. verfügen, deinstallieren Sie sie, da sie in Port 3306 ausgeführt werden. 

0
Shibhe Tepa
  1. Geben Sie im Cmd-Typ Folgendes ein: services.msc Find MySql und ändern Sie die Eigenschaften in "disabled".
  2. Deinstallieren Sie MySql in der Systemsteuerung von Xampp durch das Kontrollkästchen auf der linken Seite und installieren Sie es erneut, indem Sie in dasselbe Kontrollkästchen klicken.
0
surbaniak

Ich habe das gleiche Problem. Endlich die Lösung gefunden: 

Die Relocate XAMPP-Option im Setup-Tool hat die Pfade nicht korrekt verschoben und beschädigt, aber ich habe die Verzeichnisse in my.ini (base dir, data dir, ...) manuell geändert. Danach wurde mysql erfolgreich gestartet.

0
SAMPro

Hatte dieses Problem heute auf einem Windows 10-Computer. C:\xampp\data\mysql_error.log wurde geöffnet und nach Zeilen mit [ERROR] gesucht.

Letzte Fehlerzeile war: 

... [ERROR] InnoDB: File (unknown): 'close' returned OS error 206. Cannot continue operation

Wichtiger Hinweis: Wenn Ihr Fehler anders ist, googlen Sie ihn (Sie werden wahrscheinlich einen Fix finden).

Bei der Suche nach dem obigen Fehler wurde dieser Thread im Apache Friends Support Forum gefunden, was mich zu dem Fix führte:

  1. Öffnen Sie C:\xampp\mysql\bin\my.ini und fügen Sie am Ende des [mysqld]-Abschnitts (oberhalb der Zeile mit ## UTF 8 Settings) die folgende Zeile hinzu:
innodb_flush_method=normal
  1. Starten Sie den MySQL-Dienst neu. Sollte gut laufen. 
0

Ich kann mitteilen, wie ich das Problem in meinem Fall gelöst habe. 

Es scheint, dass ich hatte mySQL Server 5.7 irgendwie installiert hatte. Es wurde nicht in der Liste "Programme hinzufügen/entfernen" in Windows angezeigt, daher war ich mir dessen nicht bewusst. Ich habe das markiert, nachdem ich das XAMPP-Protokoll nachgeschlagen habe. 

Direkt nach dem Start von XAMPP wurde im Protokoll angezeigt, dass ein Konflikt in mySQL vorliegt, und der Ordner angegeben, in dem mein mySQL Server 5.7 installiert ist. Ich habe mySQL 5.7 manuell aus den Ordnern Program Files (x86) und ProgramData entfernt, neu gestartet und XAMPP mySQL dann normal gestartet. 

Ich habe nur versucht, den mySQL-Dienst zu stoppen, aber für mich hat es nicht funktioniert. Nur manuelles Löschen aller Ordner von mySQL 5.7 schien hilfreich zu sein.

0
radek

In Windows sollten Sie gehen: Start> Ausführen> services.msc> Apache 2.4> Eigenschaften> Startmodus> Automatisch> Übernehmen> Start> OK> [Wie MySQL]

0