web-dev-qa-db-de.com

Helligkeitsregelung in Ubuntu 14.04 auf Sony Vaio?

Ich habe vor kurzem buntu 14.04 LTS auf meinem Sony Vaio [nVidia GeForce 410M/PCIe/SSE2] installiert. Früher hatte ich 12.04 installiert, dann habe ich die Datei xorg.conf bearbeitet, um die Helligkeit mit den Funktionstasten zu steuern. Aber jetzt ist die Datei leer und auch wenn ich sie wie beim letzten Mal erstellt habe, funktioniert sie nicht. Ich habe auch das xbacklight ausprobiert, es hat nicht funktioniert.

Bitte helfen Sie ....

Vielen Dank

EDIT: Ubuntu installiert ist 64bit Version.

3
Hitesh Bhatt

Ich habe ein Sony VPCEH-Notebook, ich hatte das gleiche Problem.

Ich habe diese Lösung ausprobiert, die für mich funktioniert: http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=2221452#6

Kurz:

Erstellen Sie mit Root-Rechten die Datei /usr/share/X11/xorg.conf.d/20nvidia.conf mit dem folgenden Inhalt

Section "Device"
    Identifier     "Device0"
    Driver         "nvidia"
    VendorName     "NVIDIA Corporation"
    BoardName      "GeForce 410M"
    Option         "RegistryDwords" "EnableBrightnessControl=1"
EndSection

Melden Sie sich zum Testen ab und wieder an.

Und es fügt sanft hinzu: "Wenn etwas schief geht, löschen Sie einfach diese Datei und starten Sie neu, um das System wiederherzustellen."

Aber ich brauchte diesen Zusatz nicht. Nach dem Abmelden und Anmelden hat die Helligkeitsregelung wieder funktioniert.

Ich hoffe es hilft dir auch ...

5
Pep

anmerkung zum Bearbeiten: Ändere nichts an Intel-Dateien, insbesondere nicht an usr/share/x11/20-intel, da deine NVIDIA ist und mein Ubuntu kaputt gegangen ist. Ich konnte Ubuntu nicht mehr öffnen und entfernte 20-Intel im abgesicherten Modus von der Konsole.

Mache dies NUR, um Folgendes neu zu erstellen:
dies wird etc/X11/xorgconf neu erstellen root sein dann führen Sie dies auf Terminal

nvidia-xconfig

zuletzt stellen Sie sicher, dass Sie enablebrightness in den rechten Abschnitt einfügen, der Abschnitt "Gerät" ist

für nvidia und ubuntu 14.04 x64 überprüfe diesen Beitrag ... er hat meinen gelöst.

buntu 14.04 fn Helligkeit NVIDIA funktioniert nicht Samsung R54

WIE ICH ES LÖSTE

im Terminal

# nvidia-xconfig

dadurch wird die Datei /etc/X11/xorg.conf erstellt. bearbeite es.

# Sudo su  // become root
# gedit /etc/X11/xorg.conf 

finde Abschnitt "Gerät" im Text. es sollte auf der rechten Seite so aussehen:

from this                        TO   this     

Section "Device"                  | Section "Device"
 Identifier "Device0"             |   Identifier  "Device0"
 Driver     "nvidia"              |   Driver      "nvidia"
 VendorName "NVIDIA Corporation"  |   VendorName  "NVIDIA Corporation"
                                  |   Option "RegistryDwords" "EnableBrightnessControl=1"
EndSection                        | EndSection

änderungen speichern (Strg + S).
Ausloggen. Anmeldung.

wir sind fertig!! jetzt Fn + Up/Down passt die Helligkeit an.

in diesem Beitrag werden Ihre Fn + rauf, runter Tasten funktionieren

2
bh_earth0

Öffnen Sie ein Terminal und erstellen Sie diese Datei, falls sie nicht existiert:

Sudo touch /usr/share/X11/xorg.conf.d/20-intel.conf

Wir müssen diese Datei bearbeiten, also geben Sie Folgendes in ein Terminal ein:

Sudo gedit /usr/share/X11/xorg.conf.d/20-intel.conf

Fügen Sie dann Folgendes in die Datei ein und speichern Sie sie:

Section "Device"
    Identifier  "card0"
    Driver      "intel"
    Option      "Backlight"  "intel_backlight"
    BusID       "PCI:0:2:0"

EndSection

Melden Sie sich ab und wieder an, und es muss funktionieren.

0
Korkel

Hier ist ein Python Code zum Ändern der Bildschirmhelligkeit BrightnessControl .

Überprüfen Sie vor dem Ausführen, ob die folgende Datei existiert /sys/class/backlight/intel_backlight/brightness
Der Inhalt dieser Datei ist eine Ganzzahl, die die aktuelle Helligkeit angibt.

0
savsr