web-dev-qa-db-de.com

WordPress Shortcode und Dynamic CSS

Ich habe eine Frage, die ich den WordPress-Entwicklern stellen möchte. Wie gehen Sie normalerweise vor, wenn Sie einen Shortcode erstellen, der benutzerdefinierte CSS generieren muss?

Zum Beispiel eine einfache Tastenkombination mit folgenden Optionen:

  • text
  • verknüpfung
  • textfarbe
  • hintergrundfarbe
  • Schwebetextfarbe
  • Hintergrundfarbe schweben

Das Problem ist die Hover-Farboption, die ich dynamisch direkt in einer CSS-Datei generieren möchte, ohne dass ein benutzerdefiniertes CSS in den Kopf- oder Inline-Block <style></style> auf der Seite eingefügt werden muss.

Der Shortcode muss natürlich funktionieren, wenn er mehrmals auf derselben Seite verwendet wird.

Ich denke darüber nach, wp_add_inline_style oder wp_filesystem zu verwenden.

Das Hauptziel dieser Frage ist es, einen Shortcode mit benutzerdefiniertem CSS zu erstellen, der in einer dynamischen CSS-Datei hinzugefügt wird, oder eine Möglichkeit, benutzerdefiniertes CSS nicht direkt auf der Seite hinzuzufügen, sondern in der Lage zu sein, ein Hover-Attribut hinzuzufügen.

Wenn möglich möchte ich dies nur mit PHP HTML und CSS erreichen, aber wenn es keine Lösung gibt, denke ich auch daran, Javascript zu verwenden.

Jeder Rat wäre super.

Grüße

3
Lucas Selsek

Die Referenztechnik im Kern ist [gallery] shortcode am nächsten.

Wenn Sie die Quelle der Implementierung von gallery_shortcode() function betrachten, werden Sie feststellen, dass es:

  1. Erzeugt die Instanznummer (so können mehrere Shortcodes unterschieden werden).
  2. Gibt für jede Instanz dynamisches CSS inline in eine Seitenquelle aus.

Ich würde es nicht als besonders ordentlich betrachten, aber es ist ungefähr so ​​nah, wie es innerhalb der Beschränkungen der WP Shortcodes-Architektur geht.

3
Rarst