web-dev-qa-db-de.com

mysql sagte: Verbindung kann nicht hergestellt werden: ungültige Einstellungen. Xampp

Ich habe das root-Passwort in test geändert und kann mich jetzt nicht auf der phpMyAdmin-Seite in XAMPP anmelden. Ich habe nach Hilfe hier und hier gesucht, die im Grunde die geänderte config.inc.php -Datei im Ordner XAMPP\PHPMYADMIN sagt.

/* Authentication type and info */
$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'config';
$cfg['Servers'][$i]['Host'] = 'localhost';
$cfg['Servers'][$i]['connect_type'] = 'tcp';
$cfg['Servers'][$i]['compress'] = false;
$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'root';
$cfg['Servers'][$i]['password'] = 'test';    <---- changed this
$cfg['Servers'][$i]['extension'] = 'mysql';
$cfg['Servers'][$i]['AllowNoPassword'] = true;

/* User for advanced features */
$cfg['Servers'][$i]['controluser'] = 'pma';
$cfg['Servers'][$i]['controlpass'] = 'test'; <--- I changed this too (Edit: Not needed)

Dieser Code funktioniert unter Verwendung des obigen Passworts

if($_SERVER['REMOTE_ADDR']=="127.0.0.1")
{
define("DATABASE_SERVER", "localhost");
define("DATABASE_USERNAME", "root");
define("DATABASE_PASSWORD", "test");
define("DATABASE_NAME", "TIGERWOODS");
} 

Das passierte mir bofore auf Mac und ich konnte es nicht lösen. Nun ist es wieder bei WinXP passiert. Ich verwende Xampp 1.7.4.

39
Hammad Khan

Der obige Code hat ein Problem für die meisten Benutzer behoben, aber ich konnte mich immer noch nicht anmelden. Endlich habe ich das gefunden (Zeile Nr. 9 im obigen Code muss geändert werden)

$cfg['Servers'][$i]['AllowNoPassword'] = true;   <--- change this
$cfg['Servers'][$i]['AllowNoPassword'] = false;  <--- to this fixed the problem.

Hinweis: In localhost gibt es andere Bereiche, in denen Sie das Kennwort manuell ändern müssen. Zum Beispiel im "CD Collection" -Beispiel. Das Passwort ist dort hartcodiert, anstatt es aus config.inc.php zu holen. 

10
Hammad Khan

Ich bin mit demselben Problem konfrontiert worden, also ging ich zu:

/xampp/phpmyadmin/config.inc.php

Ich habe das Passwort, das ich zuvor eingegeben hatte, eingefügt. Dann konnte ich wieder auf phpmyadmin zugreifen, dort in der Registerkarte "Privilegien"/"Bearbeiten".

Sie können den Benutzer auch in admin ändern, aber Ihr phpmyadmin befindet sich auf der Administratorseite und Ihre andere localhost-Website wird ebenfalls nicht funktionieren.

38
sohrab

Ich hatte auch das gleiche Problem und es dauerte mehrere Stunden, bis ich herausgefunden hatte.

Ich habe gerade 'config' in 'cookie' geändert. 

$cfg['Servers'][$i]['auth_type'] = 'config';
22
Alma

Opsss. Nachdem ich den Benutzer in "admin" geändert habe, hat er keine Berechtigung zum Hinzufügen einer Datenbank. Deshalb wechsle ich den Benutzer in "root" zurück. 

Dann ändere ich das Passwort vom Browser aus. 

  1. Gehen Sie zu http: // localhost/security/ und klicken Sie dann auf den Link http: //localhost/security/xamppsecurity.php . Danach das Passwort für den Superuser in 'root' ändern.

  2. Danach öffnen Sie Ihr http: // localhost/phpmyadmin/

    Jetzt gehts.

14
Hairul

Ich war auch mit dem gleichen Problem konfrontiert, dass ein anderer mysql-Dienst ausgeführt wurde und parallel dazu mysql in xampp versuchte, auszuführen. Sie können das also überprüfen, wenn andere Lösungen nicht funktionieren. Sie können das mit dem folgenden Befehl stoppen:

Sudo service mysql stop

Kann wenigen Benutzern helfen.

6
Samyak Upadhyay

$ cfg ['Server'] [$ i] ['Host'] = '127.0.0.1:3307'; 

wenn Sie die Portadresse ändern

5
Yagnesh Panchal

Ich habe das Problem aber jetzt auch gelöst

$cfg['Servers'][$i]['user'] = 'admin'; - Ich ändere den Benutzernamen von 'root' in 'admin'

2
Hairul

sie müssen nur aufhören 

mysqld.exe

vom Task-Manager aus und starten Sie den Server neu (Xammp) 

1
saad mohmed

Geben Sie das generierte Passwort in config.inc.php ein, wenn Sie das Root-Benutzerpasswort geändert haben. Ich habe wiederholt ein Passwort eingegeben, das in phpmyadmin abgefragt wird, und kein Passwort generiert.

Als Noob in php und gerade in xampp angefangen, habe ich das root-Benutzerpasswort geändert. Phpmyadmin hat einen Passwort-Button generiert, der ein Passwort generiert, das in der config.inc.php-Dateilinie aktualisiert werden soll.

$cfg['Servers'][$i]['password'] = 'dRHfGtwfJXhzC96M'; 

Auf der anderen Seite könnte this auch hilfreich sein, das Hinzufügen einer Zeile zu resetroot.bat

1
Muhammad

Ich habe Änderungen an der Konfigurationsdatei für Laravel vorgenommen und die Änderungen vollständig vergessen. Nachdem ich alles aus diesem Thread angewendet hatte, hatte ich keinen Erfolg.

Ich habe einfach die Datei config.inc aus einer anderen xampp-Installation überschrieben, und es hat gut funktioniert.

0
Moxet Khan

Ich war auch mit diesem Problem konfrontiert, aber ich konnte es beheben, indem Sie in den Ordner /xampp/phpmyadmin/config.inc.php gingen.

Öffnen Sie config.inc.php, und Sie finden (wenn kein Kennwort) ['Kennwort'] = '' oder (falls altes Kennwort) ['Kennwort'] = '123'

Ändern Sie das Passwort $ cfg ['Servers'] [$ i] ['password'] = 'test' und Sie können phpmyadmin wieder aufrufen :)

0
sao

Ich hatte auch dieses Problem und tat, was Hairul sagte:

  1. Gehen Sie zu localhost/security / 
  2. Klicken Sie auf den orangen Link localhost/security/xamppsecurity.php
  3. Ändern Sie das Passwort für den Superuser: "root" "

dann habe ich mysql in der xampp-steuerung neu gestartet und funktionierte nicht.

Es hat nur funktioniert, als ich meinen Computer neu gestartet habe !!!! 

0
ElaGorilaki

Best Way ist neu zu installieren, wenn Sie xampp/wamp/mamp Oder Linux haben, deinstallieren und phpmyadmin mit apt-get neu installieren

0
Bill Gates

Ich verwende MAMP, sieht aber genau so aus. 

Ich habe mein root-Passwort über phpMyAdmin geändert und wurde wie beschrieben gesperrt. Ich habe diesen Thread gesehen und versucht, ihn mit dem neuen Passwort zum Laufen zu bringen, aber die Konfigurationsaktualisierungen schienen für mich nicht zu funktionieren.

Ich habe versucht, das Root-Passwort zurückzusetzen, aber es funktionierte nicht. Deshalb habe ich mich bemüht, mein Passwort auf das Original zurückzusetzen. Schließlich entdeckte ich, dass es aus einem seltsamen Grund mehrere Root-Benutzer gab, root @ localhost, [email protected], root @ :: 1! 

Damit es wieder funktioniert, habe ich Folgendes getan:

mysql -u root -p
mysql> use mysql;
mysql> update user set password=PASSWORD("root") where User='root';
mysql> flush privileges;
mysql> quit

Danach entfernte ich alle Root-Benutzer außer localhost (mit phpMyAdmin), und ich konnte mich immer noch einloggen ... also nicht sicher, warum sie überhaupt dort waren.

Dann entdeckte ich, dass MAMP Pro eine Schaltfläche unter der Registerkarte MySQL hat, die das Root-Passwort festlegt. Ich bin nicht sicher, welche Dateien bearbeitet oder welche Dienste neu gestartet werden, aber es hat funktioniert.

Verweise: 

0
Simon Hutchison

es kann eine andere mysql -Instanz laufen, die ausgeführt wird und mit:

Sudo-Dienst mysql stop

Arbeitete für mich.

0
alok