web-dev-qa-db-de.com

Was ist der Zweck des Hinzufügens einer PO-Datei?

Ich habe den folgenden Code zum function.php einer . Po -Datei hinzugefügt, die Lokalisierung abgeschlossen und den webconfig.php bearbeitet, um eine arabische Sprache hinzuzufügen, aber es ist nichts passiert. Ich möchte wissen, was passieren soll. Wird die Site die neue Sprache enthalten - in meiner Situation Arabisch oder was?

Jetzt ist die Website auf Englisch und ich möchte eine arabische Version hinzufügen.

<?php load_theme_textdomain('themename', TEMPLATEPATH.'/language'); ?>
3
sarah

Lesen Sie zuerst diese Codex-Seite über das Übersetzen von WordPress.

Sie müssen eine Sprachdatei erstellen, um sie in Ihr Sprachverzeichnis aufzunehmen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Ich gehe davon aus, dass Sie poedit verwenden möchten, da Sie über eine .po-Datei sprechen

  1. poedit herunterladen
  2. Datei> neuer Katalog
  3. Füllen Sie auf der ersten Registerkarte die Felder aus. Die wichtigsten sind
    • Sprache, in Ihrem Fall: ar
    • Plural Forms, setze dies auf: nplurals=2; plural=n == 1 ? 0 : 1;
  4. Stellen Sie auf der zweiten Registerkarte den Pfad auf: ../ und fügen Sie den Pfad hinzu: .
  5. Fügen Sie auf der letzten Registerkarte die folgenden Werte hinzu:
    • __
    • _e
    • _n
    • _x:2c,1
    • _xn
    • _ex
    • esc_attr__
    • esc_attr_e
    • esc_attr_x
    • esc_html__
    • esc_html_e
    • esc_html_x
    • _n_noop
    • _nx_noop
    • translate_nooped_plural
  6. Speichern Sie den Katalog im Sprachenverzeichnis Ihres Themes als: ar.po
  7. Poedit sucht nach Übersetzungen und zeigt sie dann an
  8. Übersetzen Sie die Zeichenfolgen und speichern Sie die Datei.

Diese .po-Datei enthält alle Ihre übersetzten Zeichenfolgen, die WordPress zur Übersetzung Ihres hinzugefügten Codes verwendet.

Um WordPress selbst in Ihrer Sprache anzuzeigen, laden Sie die Sprachdateien von der Codex-Seite herunter und fügen Sie sie Ihrem WordPress-Verzeichnis languages ​​ hinzu.

Stellen Sie dann in Ihrem wp-config.php die folgende Zeile ein:

define( 'WPLANG', 'ar' );
5
Mike Madern

Ich stimme @Mike in Bezug auf den Zweck und die allgemeine Vorgehensweise zu. Ich kann nur vorschlagen, dass Sie anstelle von poedit ein Plugin mit dem Namen " Codestyling-Lokalisierung " verwenden. msgstr "" "ermöglicht das Bearbeiten der .po - Dateien direkt in WordPress.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die entsprechenden .mo-Dateien erstellen, da sonst keine Dateien geladen werden.

0
oferwald