web-dev-qa-db-de.com

So unterdrücken Sie Konsolenfehler-/Warn-/Infomeldungen, wenn Sie Selenium-Python-Skripts mit Chrome Canary ausführen

Ich verwende ein Python-Skript (vollständiger Skript-Link unten) für den Selenium-Test mit Chrome Canary. Der Test scheint gut zu laufen, es werden jedoch viele Fehler-/Warn-/Informationsmeldungen auf der Konsole angezeigt.

Gibt es eine Möglichkeit, diese Nachrichten zu unterdrücken? Ich habe versucht: chrome_options.add_argument ("- silent"), hilft aber nicht. Ich finde nicht die richtige Lösung. Schätzen Sie jede Hilfe.

Python-Skript: Beispielskript hier

Python: 3.6.3 Selen: 3.6.0Chrome Canary: 63.0.3239.5 (64 Bit) ChromeDriver: 2.33

Console messages

9
Gagan Shrestha

Versuchen Sie options.add_argument ('log-level = 3').

log-Level: Legt den minimalen Log-Level fest Gültige Werte liegen zwischen 0 und 3: 

INFO = 0, 
WARNING = 1, 
LOG_ERROR = 2, 
LOG_FATAL = 3.

der Standardwert ist 0.

19
nosam

Wenn "--log-level" bei Ihnen nicht funktioniert (ab 75.0.3770.100 hat es bei mir nicht funktioniert), sollte dies:

options = webdriver.ChromeOptions()
options.add_experimental_option('excludeSwitches', ['enable-logging'])
driver = webdriver.Chrome(executable_path='<path-to-chrome>', options=options)

sehen:

https://bugs.chromium.org/p/chromedriver/issues/detail?id=2907#c

Python Selenium: DevTools lauscht auf ws: //127.0.0.1

1
gss

Sie können sich an den folgenden Link wenden.

Liste der Chromium-Befehlszeilenschalter

"--log-level" legt den minimalen Log-Level fest. Gültige Werte liegen zwischen 0 und 3: INFO = 0, WARNING = 1, LOG_ERROR = 2, LOG_FATAL = 3.

1
Shashank