web-dev-qa-db-de.com

Pip in Pycharm 2016 installieren

Ich habe ein Upgrade auf die neue Version von Pycharm durchgeführt. Im Terminal steht bash-3.2$ anstelle meines Benutzernamens. Bei dem Versuch, eine Bibliothek zu installieren, wurde der Befehl pip nicht gefunden:

bash: pip: command not found

Also habe ich pip installiert:

bash-3.2$ Sudo easy_install pip
Searching for pip
Best match: pip 8.1.2
pip 8.1.2 is already the active version in easy-install.pth
Installing pip script to /usr/local/bin
Installing pip3.5 script to /usr/local/bin
Installing pip3 script to /usr/local/bin

Using /Library/Python/2.7/site-packages
Processing dependencies for pip
Finished processing dependencies for pip</i>

Okay, jetzt muss ich nur noch pip verwenden, um eine Bibliothek zu installieren, oder?

Aber dann passiert das:

bash-3.2$ pip install pandas
bash: pip: command not found

Ich verstehe nicht, was ich tun muss, um Pip tatsächlich zu installieren. Oder sollte ich Sudo easy_install [library] verwenden?

4
Imperator123

Ich weiß, dass dies nicht genau das ist, was Sie fragen, aber PyCharm hat einen eigenen integrierten Paketmanager. Sie sollten pip nicht manuell verwenden müssen.

Datei-> Einstellungen-> Projektinterpreter https://www.jetbrains.com/help/pycharm/2016.3/installing-uninstalling-and-upgrading-packages.html

dort können Sie die installierten Pakete für den ausgewählten Python-Interpreter oder die virtuelle Kamera verwalten.

4
Irmen de Jong

Führen Sie diesen Befehl auf Ihrem Terminal aus. pip wird ohne Probleme installiert.

Sudo [your package manager] install python-pip python-dev build-essential

Wenn es nicht gelöst ist. Das Problem könnte PATH problem ..__ sein. Geben Sie echo $PATH am Terminal ein. Die Ausgabe sollte /usr/local/bin enthalten. Wenn nicht PATH=$PATH:/usr/local/bin eingegeben wird, um /usr/local/bin zu PATH hinzuzufügen

1
Bodhi94