web-dev-qa-db-de.com

Wo finde ich die bashrc-Datei auf dem Mac?

Hallo, ich folge dieser Seite .. Ich installiere Python auf meinem Mac, damit ich eine Django / Eclipse - Entwicklungsumgebung einrichten kann.
Ich bin mir jedoch nicht sicher, wie ich diesen Schritt ausführen soll:

  • Das Skript erklärt, welche Änderungen vorgenommen werden, und fordert Sie auf, bevor die Installation beginnt.
  • Sobald Sie Homebrew installiert haben, fügen Sie das Homebrew-Verzeichnis oben in Ihre PATH-Umgebungsvariable ein.
  • Fügen Sie dazu die folgende Zeile am Ende Ihrer ~/.bashrc-Datei hinzu

  • export PATH =/usr/local/bin: $ PATH

Wo finde ich die bashrc-Datei auf meinem Mac und wo finde ich das Homebrew-Verzeichnis?

Ich verwende einen macbook Pro mit OS 10.8.5.

70
pencilVester

Die .bashrc-Datei befindet sich in Ihrem Ausgangsverzeichnis.

Also von der Kommandozeile aus:

cd
ls -a

Dadurch werden alle versteckten Dateien in Ihrem Home-Verzeichnis angezeigt. "cd" bringt Sie nach Hause und ls -a "listet alle auf".

Wenn Sie ~/sehen, bezieht sich der Schrägstrich in der Regel auf Ihr Home-Verzeichnis. ~/.Bashrc ist also Ihr Ausgangsverzeichnis mit der .bashrc-Datei.

Und der Standardpfad zu Homebrew ist/usr/local /, wenn Sie:

cd /usr/local
ls | grep -i homebrew

sie sollten das Homebrew-Verzeichnis sehen (/ usr/local/homebrew). Quelle

Ja, manchmal müssen Sie diese Datei erstellen. Das typische Format einer .bashrc-Datei ist:

# .bashrc

# User specific aliases and functions
. .alias
alias ducks='du -cks * | sort -rn | head -15'

# Source global definitions
if [ -f /etc/bashrc ]; then
    . /etc/bashrc
fi

PATH=$PATH:/home/username/bin:/usr/local/homebrew
export PATH

Wenn Sie eine eigene .bashrc-Datei erstellen, stellen Sie sicher, dass sich die folgende Zeile in Ihrem ~/.bash_profile befindet

# Get the aliases and functions
if [ -f ~/.bashrc ]; then
    . ~/.bashrc
fi
73
Peter Party Bus

Ich denke, Sie sollten es zu ~/.bash_profile Anstatt zu .bashrc Hinzufügen (wenn es nicht existiert, wird .bash_profile Erstellt). Dann müssen Sie den zusätzlichen Schritt nicht hinzufügen der Prüfung auf ~/.bashrc in Ihrem .bash_profile

Arbeiten und bearbeiten Sie gerne in einem Terminal? Nur für den Fall, dass ~/ Ihr Home-Verzeichnis ist. Wenn Sie also ein neues Terminalfenster öffnen, befinden Sie sich dort, wo Sie sich "befinden". Der vordere Punkt macht die Datei für den normalen Befehl ls unsichtbar, es sei denn, Sie geben -a Ein oder geben den Dateinamen an.

Überprüfen Sie diese Antwort für weitere Einzelheiten.

37
beroe

~/.bashrc Ist bereits ein Pfad zu .bashrc.

Wenn Sie echo ~ Eingeben, sehen Sie, dass dies ein Pfad zu Ihrem Home-Verzeichnis ist.

Homebrew-Verzeichnis ist /usr/local/bin. Homebrew ist darin installiert und alles, was von Homebrew installiert wurde, wird dort installiert.

Wenn Sie zum Beispiel brew install python Eingeben, fügt Homebrew Python binary in /usr/local/bin Ein.

Um Ihrem Pfad ein Homebrew-Verzeichnis hinzuzufügen, können Sie echo "export PATH=/usr/local/lib:$PATH" >> ~/.bashrc Ausführen. Es wird eine .bashrc - Datei erstellt, falls diese noch nicht existiert, und die benötigte Zeile an das Ende angehängt.

Sie können das Ergebnis überprüfen, indem Sie tail ~/.bashrc Ausführen.

1
Kzhi

Auf einigen Systemen können Sie anstelle der .bashrc-Datei die spezifischen Daten Ihrer Profile bearbeiten, indem Sie Folgendes bearbeiten:

Sudo nano /etc/profile
0
Nioooooo

Öffnen Sie das Terminal und führen Sie die unten angegebenen Befehle aus.

cd /etc
subl bashrc

subl bezeichnet einen erhabenen Editor. Sie können subl durch vi ersetzen, um die bashrc-Datei im Standardeditor zu öffnen. Dies funktioniert nur, wenn Sie eine zuvor erstellte bashrc-Datei haben.

0
Balasubramani M