web-dev-qa-db-de.com

R-forge-Paket kann nicht mit install.packages installiert werden

Diese , question , ist , fragt , über , und , über , und , über , in der R-sig-finance Mailingliste, aber ich denke nicht, dass es bei stackoverflow gefragt wurde.

Es geht so:

Wo kann ich die neueste Version des Pakets XYZ erhalten, das auf R-forge gehostet wird? Ich habe versucht, es mit install.packages zu installieren, aber Folgendes ist passiert:

> install.packages("XYZ",repos="http://r-forge.r-project.org")
Warning message: package ‘XYZ’ is not available (for R version 2.15.0)

Wenn Sie auf der R-forge-Website nach XYZ suchen, sehe ich, dass das Paket nicht erstellt werden konnte . Daher gibt es keinen Link zum Herunterladen der Quelle. Gibt es einen anderen Weg, um den Quellcode zu bekommen? Wie kann ich nach Erhalt des Quellcodes ein -Paket erstellen, das ich mit library("XYZ") laden kann?

59
GSee

R-Forge kann aus verschiedenen Gründen möglicherweise kein Paket erstellen. Es kann sein, dass Die Dokumentation nicht aktualisiert wurde, um die letzten Änderungen im Code widerzuspiegeln. Oder es könnte sein, dass einige Abhängigkeiten zum Erstellungszeitpunkt nicht verfügbar waren.

Sie können den Quellcode mit svn auschecken. Suchen Sie zunächst auf der R-Forge-Website nach dem Projekt und rufen Sie die Homepage des Projekts auf, zum Beispiel http://r-forge.r-project.org/projects/returnanalytics/ Klicken Sie auf den SCM-Link, um zu einer Seite wie dieser zu gelangen http://r-forge.r-project.org/scm/?group_id=579

Auf dieser Seite wird der Befehl zum Auschecken des Projekts angegeben. In diesem Fall bekommst du

Das SVN-Repository dieses Projekts kann durch anonymen Zugriff mit den folgenden Befehlen ausgecheckt werden.

svn checkout svn: //svn.r-forge.r-project.org/svnroot/returnanalytics/

Wenn Sie Windows verwenden, möchten Sie wahrscheinlich TortoiseSVN herunterladen und installieren.

Nachdem Sie TortoiseSVN installiert haben, können Sie mit der rechten Maustaste in ein Windows Explorer-Fenster klicken und "SVN checkout" auswählen. Geben Sie im Feld "URL des Repositorys" alles außer dem "Svn checkout" -Teil des Befehls ein, den Sie in R-Forge gefunden haben. In diesem Fall geben Sie "Svn: //svn.r-forge.r-project.org/svnroot/returnanalytics/" ein.

Wenn Sie auf OK klicken, wird das Projekt in das aktuelle Verzeichnis heruntergeladen.

Wenn Sie sich auf einem UNIX-ähnlichen System befinden (oder die Befehlszeilen-Client-Tools Installiert haben, als Sie TortoiseSVN für Windows installiert haben, was nicht der Standard ist), können Sie Den Befehl eingeben, den R-forge Ihnen gegeben hat in Ihrem Terminal (System-Terminal, nicht das R-Terminal)

svn checkout svn://svn.r-forge.r-project.org/svnroot/returnanalytics/

Dadurch wird unter dem aktuellen Arbeitsverzeichnis ein neues Verzeichnis erstellt, in dem alle Dateien im Paket enthalten sind. In der obersten Ebene dieses Verzeichnisses wird Ein Unterverzeichnis mit dem Namen "pkg" sein. Dieses spezielle Projekt (returnanalytics) Enthält mehrere Pakete. 

ls returnanalytics/pkg
#FactorAnalytics  MPO  PApages  PerformanceAnalytics  PortfolioAnalytics

Einige R-Forge-Projekte haben jedoch nur ein einziges Paket. z.B. 

svn checkout svn://svn.r-forge.r-project.org/svnroot/random/
#Checked out revision 14.
ls random/pkg
#DESCRIPTION  inst  man  NAMESPACE  R

Nun, da Sie über eine lokale Kopie des gesamten Codes verfügen, wenn Sie das Paket installieren möchten, müssen Sie es erst erstellen. 

Ein Wort der VORSICHT: Da R-Forge das Paket nicht erstellen konnte, besteht eine gute Chance, dass es Probleme mit dem Paket gibt. Wenn Sie es also einfach bauen, stellen Sie möglicherweise fest, dass einige Dinge nicht wie erwartet funktionieren. Insbesondere ist es wahrscheinlich, dass die Dokumentation fehlt oder unvollständig ist. 

Wenn Sie sich auf einem UNIX-ähnlichen System befinden, kann das Paket relativ einfach erstellt und installiert werden. Wenn Sie ein Multi-Package-Projekt wie returnanalytics installieren möchten, z. Mit dem PortfolioAnalytics-Paket können Sie dies wie folgt tun

R --Vanilla CMD INSTALL --build returnanalytics/pkg/PortfolioAnalytics 

"PortfolioAnalytics" ist der Name des Verzeichnisses, das das Paket enthält, das Sie erstellen/installieren möchten. Für ein Einzelpaketprojekt können Sie wie This erstellen und installieren

R --Vanilla CMD INSTALL --build random/pkg

Wenn Sie ein Paket unter Windows erstellen/installieren möchten, lesen Sie diese Frage und befolgen Sie die zweiLinks , die von @JoshuaUlrich bereitgestellt werden

Weitere Informationen finden Sie in R Installation und Administration , R-Forge-Benutzerhandbuch und SVN-Handbuch .

50
GSee

Wenn (und nur wenn) Sie über die entsprechende Toolchain für Ihr Betriebssystem verfügen, kann dies gelingen:

# First download source file to your working directory
# As an example use browser to download pkg:partykit from: 
#  http://download.r-forge.r-project.org/src/contrib/partykit_1.1-2.tar.gz
# Move to working directory
# Or in the case of returnanalytics (which is a bundle of packages):
# http://r-forge.r-project.org/R/?group_id=579 and download the tar.gz (source)
# Then in R:

install.packages( "partykit_1.1-2.tar.gz", repo=NULL, type="source")
# for the first of the ReturnAnalytics packages:
install.packages( "Dowd_0.11.tar.gz", repo=NULL, type="source")

Diese Richtung sollte "plattformübergreifend" sein. Ich bin nicht sicher, ob die Anweisungen in der akzeptierten Antwort auf Macs (OSX) zutreffen.. (Ich habe später bestätigt, dass sie auf einem Mac "arbeiten", fand jedoch den Prozess komplizierter als das, was ich oben vorgeschlagen habe. Sie führen zu einem Verzeichnis, das die Pakete in einem Formular enthält, das mit R --Vanilla CMD INSTALL --build pathToEachPackageSeparately erfolgreich sein sollte.)

3
42-

Es ist auch möglich, dass für die aktuelle Version des Pakets, das Sie installieren möchten, eine neuere Version von R erforderlich ist. Beispielsweise wird möglicherweise ein Fehler angezeigt:

"FEHLER: Dieses R ist Version 2.15.0, Paket 'PerformanceAnalytics' erfordert R> = 3.0.0"

dann können Sie versuchen, Ihren R zu aktualisieren

oder wenn Sie in der gleichen Situation wie ich sind, die versucht, pqR (derzeit R-Version 2.15) zu verwenden, finden Sie das veraltete Paket hier:

http://cran.at.r-project.org/src/contrib/Archive/PerformanceAnalytics/

Sie können hier von der R-Forge-Paketseite -> "Stable Release: PerformanceAnalytics 1.4.3541 von CRAN abrufen" herunterladen -> Alte Quellen: PerformanceAnalytics-Archiv

das Paket PerformanceAnalytics Version 1.1.0 enthält beispielsweise nur R> = 2.14

Viel Glück

2
Eric Wang

Alternativ können Sie das betreffende Paket auch über GitHub installieren, wenn es bei GitHub über ein Repo verfügt.

Ich lief install.packages('ggfortify') und bekam

Warnmeldung: "Paket" ggfortify "ist nicht verfügbar (für R-Version 3.3.2)"

ggfortify war das GitHub-Repo für dasselbe Paket. 

Mit der Bibliothek devtools können Sie ein Paket von GitHub direkt mit install_github('username/repo') installieren.

library(devtools)
install_github('sinhrks/ggfortify')
0
Anirudh M