web-dev-qa-db-de.com

Schienen: Schienen konnten nicht gefunden werden

➜  ~  rvm -v

rvm 1.10.2 by Wayne E. Seguin <[email protected]>, Michal Papis <[email protected]> [https://rvm.beginrescueend.com/]

➜  ~  Ruby -v
Ruby 1.9.3p0 (2011-10-30 revision 33570) [x86_64-darwin11.2.0]
➜  ~  Rails -v
/Users/hb/.rvm/rubies/Ruby-1.9.3-p0/lib/Ruby/site_Ruby/1.9.1/rubygems/dependency.rb:247:in `to_specs': Could not find railties (>= 0) amongst [bigdecimal-1.1.0, io-console-0.3, json-1.5.4, minitest-2.5.1, rake-0.9.2.2, rdoc-3.9.4] (Gem::LoadError)
    from /Users/hb/.rvm/rubies/Ruby-1.9.3-p0/lib/Ruby/site_Ruby/1.9.1/rubygems/dependency.rb:256:in `to_spec'
    from /Users/hb/.rvm/rubies/Ruby-1.9.3-p0/lib/Ruby/site_Ruby/1.9.1/rubygems.rb:1208:in `gem'
    from /Users/hb/.rvm/gems/Ruby-1.9.3-p0/bin/Rails:18:in `<main>'
➜  ~  

Ich habe gerade eine Neuinstallation von Ruby installiert, und Rails entfernte alle meine früheren Edelsteine. Ich bekomme diesen Fehler immer noch. Irgendwelche Ideen ? Und ja, ich hatte diesen Fehler schon einmal und das habe ich getan

Ein wenig mehr Infos:

➜  ~  gem list

*** LOCAL GEMS ***

actionmailer (3.2.1)
actionpack (3.2.1)
activemodel (3.2.1)
activerecord (3.2.1)
activeresource (3.2.1)
activesupport (3.2.1)
arel (3.0.0)
builder (3.0.0)
bundler (1.0.22 Ruby)
erubis (2.7.0)
hike (1.2.1)
i18n (0.6.0)
journey (1.0.1)
json (1.6.5)
mail (2.4.1)
mime-types (1.17.2)
multi_json (1.0.4)
polyglot (0.3.3)
rack (1.4.1)
rack-cache (1.1)
rack-ssl (1.3.2)
rack-test (0.6.1)
Rails (3.2.1)
railties (3.2.1)
rake (0.9.2.2, 0.9.2)
rdoc (3.12)
sprockets (2.3.0, 2.1.2)
thor (0.14.6)
tilt (1.3.3)
treetop (1.4.10)
tzinfo (0.3.31)

➜  ~  gem install Rails
Successfully installed Rails-3.2.1
1 gem installed
Installing ri documentation for Rails-3.2.1...
Installing RDoc documentation for Rails-3.2.1...
➜  ~  Rails -v
/Users/hb/.rvm/rubies/Ruby-1.9.3-p0/lib/Ruby/site_Ruby/1.9.1/rubygems/dependency.rb:247:in `to_specs': Could not find railties (>= 0) amongst [bigdecimal-1.1.0, io-console-0.3, json-1.5.4, minitest-2.5.1, rake-0.9.2.2, rdoc-3.9.4] (Gem::LoadError)
    from /Users/hb/.rvm/rubies/Ruby-1.9.3-p0/lib/Ruby/site_Ruby/1.9.1/rubygems/dependency.rb:256:in `to_spec'
    from /Users/hb/.rvm/rubies/Ruby-1.9.3-p0/lib/Ruby/site_Ruby/1.9.1/rubygems.rb:1208:in `gem'
    from /Users/hb/.rvm/gems/Ruby-1.9.3-p0/bin/Rails:18:in `<main>'
➜  ~  
50
justnorris

rvm implode war die Antwort. Wahrscheinlich ist etwas schief gelaufen, jetzt funktioniert alles nach einer Rvm-Neuinstallation.

14
justnorris

Dies bedeutet, dass Ihre Rails-Installation beschädigt oder unvollständig ist. Wenn Sie Ihre Edelsteine ​​auflisten, werden Sie wahrscheinlich railties nicht finden.

$ gem list

Führen Sie den Befehl aus

$ gem install Rails

nochmal. Es werden fehlende Abhängigkeiten einschließlich Eisenbahnunternehmen heruntergeladen und installiert.

95
Simone Carletti

Ich hatte das gleiche Problem und in meinem Fall stellte sich heraus, dass ich Sudo installiert hatte - es macht Rails nicht unbedingt für normale Benutzer verfügbar. Versuchen Sie, nur gem install Rails auszuführen, wenn Sie zuvor Sudo gem install Rails ausgeführt haben.

34
Arkaaito

Arbeitete für mich

rvm reinstall 1.9.3

dann

gem install Rails
16
Haris Krajina

Ich bin auf das gleiche Thema gestoßen. Wenn Sie RVM verwenden, ist es möglich, dass Sie zur falschen Ruby-Version gewechselt sind, die zu einem Fehler beim Laden der Gems führt, wenn das Verzeichnis eine andere als die aktuell verwendete verwendet.

Um dies zu beheben, geben Sie in das Verzeichnis der App im Terminal rvm ein: -yourrubyversion. Wenn Ihre App beispielsweise für die Verwendung von Ruby 1.9.3 (Typ rvm) konfiguriert ist, verwenden Sie -1.9.3.

RVM funktioniert, indem Sie Ihre Gems nach Ruby-Version nach App trennen. Wenn Sie also zu einer anderen Ruby-Version wechseln, wird RVM die zuvor verwendeten und installierten Gems von den verschiedenen Ruby-Versionen trennen.

16

Möglicherweise haben Sie zwei oder mehr Versionen von Rails und Railties installiert.

gem uninstall railties
gem uninstall Rails

dann neu installieren.

7
zhoubaozhou

Ich habe dieselbe Fehlermeldung erhalten, als ich Ruby 1.9.3p194 installiert habe 

und dann habe ich Ruby und Rails neu installiert

5
vidur punj

Simones Antwort ist großartig. Wenn Sie jedoch bereits Ihren Rails-Edelstein in Ihrer Gemfile-Datei gespeichert haben, verwenden Sie einfach das Bündel exec:

bundle exec Rails c

Und das sollte ausreichen. Wenn nicht, dann füge hinzu

bundle install

vor dem genannten Befehl.

1
valk

Ich hatte auch dieses Problem, nachdem ich ZSH installiert hatte (wollte seine Schablonen durcheinander bringen.)

Ran 

brew update

was einige Updates fand, die ich vorher nicht vermisst hatte, aber am Ende

gem install Rails

plötzlich komplett neu installiert das Schienensystem. Unsicher, warum ZSH es entfernt hat.

1
DNorthrup

Ich habe 'gem install Rails' auf meinem System (ubuntu) installiert und die fehlenden Edelsteine ​​wurden ungefähr 28 installiert.

0
dancingking

Die Deinstallation von Ruby und Schieneninstaller und die erneute Installation von Schieneninstaller funktionierten für mich großartig!

0
saada