web-dev-qa-db-de.com

Unbekannte Funktion "encore_entry_link_tags" bei Verwendung von Webpack Encore ^ 0.21.0

Ich möchte die neue Version von Webpack encore verwenden, um auf alle neuen Funktionen zugreifen zu können. Nachdem ich jedoch die Schritte in der offiziellen Anleitung befolgt habe , kann ich es nicht zum Laufen bringen und bekomme Unknown "encore_entry_link_tags" function

Was ich getan habe:

  1. Aktualisiere meine PHP-Version, um die Anforderungen des Webpack-Encore-Bundles zu erfüllen (> 7.1.9)
  2. lauf composer require symfony/webpack-encore-bundle
  3. aktualisieren Sie die Version von encore auf package.json 0.21.0
  4. lauf npm install --save-dev
  5. cache leeren

Ich bin nicht sicher, warum das nicht funktioniert. Jeder Vorschlag wäre dankbar.

10
113408

Nachdem ich ein bisschen gebuddelt hatte, stellte ich fest, dass ich einige Schritte weggelassen hatte (nicht in der Anleitung erwähnt). Vielleicht ist es für andere offensichtlich, aber in meinem Fall war es nicht.

Hier sind alle Schritte, damit es funktioniert:

  1. Aktualisiere meine PHP-Version, um die Anforderungen des Webpack-Encore-Bundles zu erfüllen (> 7.1.9)
  2. führe composer require symfony/webpack-encore-bundle aus
  3. aktualisieren Sie die Version von encore auf package.json 0.21.0
  4. führe npm install --save-dev aus
  5. Füge new \Symfony\WebpackEncoreBundle\WebpackEncoreBundle() zu deiner AppKernel.php hinzu
  6. Fügen Sie Ihrer Konfigurationsdatei hinzu

    webpack_encore:
        output_path: "%kernel.root_dir%/../web/build/"
    
  7. cache leeren

Ich weiß nicht, warum das Symfony-Team davon ausgegangen ist, dass jeder diese beiden Schritte kennt. Ich hoffe es hilft

27
113408

Ich bin endlich da. Ich habe die twig Links mit dem HTML ersetzt, mit dem sie ersetzt wurden, scheint bisher zu funktionieren.

Ersetzen...

{{ encore_entry_link_tags('app') }}

{{ encore_entry_script_tags('app') }}

...mit...

<link rel="stylesheet" href="/build/app.css">

und

<script src="/build/runtime.js"></script>

<script src="/build/app.js"></script>
0
martin