web-dev-qa-db-de.com

Wie verwende ich Bootstrap Glyphicons in 3.0.0?

Ich verwende Glyphicons in Bootstrap. Ich habe das CSS direkt von http://glyphicons.getbootstrap.com/css/bootstrap-glyphicons.css aufgerufen, aber dieses ist jetzt verschwunden und war nicht empfohlen.

Dies fällt anscheinend damit zusammen, dass Twitter die Glyphicons wieder im Paket Bootstrap verfügbar macht. Ich verwende Bootstrap 3.0.0 RC1 oder RC2.

Mein Problem: Ich habe keine Ahnung, wie ich die Icons in meinem eigenen Hosting verwenden soll ... Mir scheint, der Code ist in der bootstrap.css (?) Enthalten. Ich habe das "fonts" -Verzeichnis hochgeladen, erhalte jedoch nur leere Symbole, bei denen es korrekte Symbole geben sollte.

Irgendwelche Ideen bitte? Was soll wo sein und wie soll es heißen?

18
Robert Andrews

Das bootstrap-glyphicons.css -Datei wurde anscheinend mit der endgültigen\production Bootstrap= 3.0.0. Laden Sie einfach die Zip-Datei von http://getbootstrap.com/ herunter und kopieren Sie sie das dist/css/bootstrap.min.css Datei in Ihrem CSS-Ordner. Sie sollten es dann als solches in Ihre HTML-Seite einfügen:

<!DOCTYPE html>
<html>
  <head>
    <title>Bootstrap 101 Glyphicons</title>
    <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">

    <!-- Bootstrap CSS file -->
    <link href="css/bootstrap.min.css" rel="stylesheet" media="screen">

  </head>
  <body>

    <!-- Glyphicon in a H1 tag -->
    <h1>Hello, <span class="glyphicon glyphicon-globe"></span> !</h1>

  </body>
</html>

Quelle: http://getbootstrap.com/getting-started/

10
David Lemayian

Wenn Sie bereits im Schriftartenverzeichnis angelegt haben, wäre der Aufruf der Symbole jetzt <span class="glyphicon glyphicon-pencil"></span> Anstatt von <i class="icon-large icon-pencil"></i>.

7
mrkre

Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Schriftartenordner im Verhältnis zur CSS-Datei korrekt platziert ist: ../fonts

some-root-folder
├--my-css-folder
|  └--bootstrap.min.css
└--fonts
   └--glyphicons-halflings-regular.ttf
3
user3807820

Ich bin diesem Beitrag gefolgt http://www.erikminkel.com/2013/09/01/Twitter-bootstrap-3-in-a-Rails-4-application . Ich weiß nicht, ob der beste Weg ist, aber er funktioniert.