web-dev-qa-db-de.com

Gibt es eine "offizielle" Anleitung für ein Upgrade von Lubuntu 18.04 LTS (LXDE) auf Lubuntu 18.10 (LXQt)?

Da es große Unterschiede zwischen Lubuntu 18.04 LTS und Lubuntu 18.10 gibt, die hauptsächlich die Umstellung von LXDE auf LXQt betreffen, gibt es für diejenigen, die von 18.04 LTS auf 18.10 upgraden möchten, eine Anleitung, anstatt eine Neuinstallation von 18.10 durchzuführen?

1
DK Bose

Aus dem Release Notes für Lubuntu 18.1 :

Das größte und bemerkenswerteste Problem ist, dass ein Upgrade von Lubuntu von 18.04 auf 18.10 eine ganze Reihe von Problemen verursacht . Aus diesem Grund unterstützen wir diesen Upgrade-Pfad derzeit nicht offiziell . Wir haben jedoch eine Seite im Lubuntu-Handbuch vorbereitet, die Sie bei der Behebung der auftretenden Probleme unterstützen kann nach dem Upgrade.

Anhang D Upgrade von früheren Releases befasst sich genau mit diesem Problem.

Anleitungen werden für Benutzer bereitgestellt, die eine GUI-Route wünschen, und für Benutzer, die die Befehlszeile bevorzugen. Jeder, der ein Upgrade in Betracht zieht, kann den Link für weitere Informationen konsultieren.

Zu beachten ist die Warnung, dass der Benutzer zu einem bestimmten Zeitpunkt während des Upgrades aufgefordert wird, zwischen den folgenden Anzeige-Managern zu wählen:

Sie werden aufgefordert, einen Display Manager auszuwählen. Die neue Standardeinstellung ist SDDM (Simple Desktop Display Manager). Dies geschieht in der Mitte der Installation. Gehen Sie also erst weg, nachdem Sie dies getan haben.

Ein weiterer zu beachtender Punkt ist folgender:

Viele der alten Anwendungen werden nicht entfernt. Neuere und oftmals leistungsstärkere Qt-basierte Anwendungen mit derselben Funktionalität werden während des Upgrades installiert. Viele unnötige Anwendungen können Ihr System aufblähen lassen und sind nicht das wahre Lubuntu-Erlebnis. Eine Deinstallation kann daher eine gute Idee sein.

Es gibt einen Terminalbefehl, mit dem entfernt werden kann, was das Lubuntu-Team als unnötige Software ansieht:

Sudo apt purge leafpad file-roller galculator gpicview xpad xfburn simple-scan mtpaint Pidgin sylpheed transmission-gtk abiword evince gnumeric audacious gnome-mpv guvcview pcmanfm gdebi lxterminal hardinfo lightdm lxpanel lxsession obconf gnome-software gnome-disk-utility system-config-printer-gnome lxhotkey-gtk synaptic update-manager lxpolkit lxtask lxshortcut blueman usb-creator-gtk evince-common

Laufen

Sudo apt autoremove

nach dem Entfernen der oben aufgeführten Pakete würde weiter aufräumen.

5
DK Bose