web-dev-qa-db-de.com

Bewegen Sie den Cursor zum Ende der Datei in vim

Wenn der Cursor in Vim an das Ende der Datei (d. H. An das Ende der letzten Zeile) springen soll, muss ich sechs Tastenanschläge eingeben:

<ESC>G$a - was übersetzt zu ESC + Shiftg + Shift4 + a auf meinem Tastaturlayout.

Wie kann ich das effizienter machen?

Da ich regelmäßig auf vielen verschiedenen Computern arbeite, kann ich .vimrc nicht immer ändern. Daher suche ich nach Antworten, ohne diese Datei bearbeiten oder erstellen zu müssen.

332
user1322720

Es ist nicht erforderlich, explizit ans Ende der Zeile zu gehen, bevor Sie a ausführen. Verwenden Sie A ;
Fügen Sie den Text am Ende der Zeile [count] mal hinzu

<ESC>GA

336
timss

Das geht schneller. Benutze das einfach

:$
408
karthik

Schlagen Esc und drücken Sie dann: Shift + G

Für den Anfang besteht keine Notwendigkeit für die Rücksendung. G$ reicht aus. Und Sie werden irregeführt, indem Sie <Esc> und a in der Länge eines normalen Modusbefehls zählen.

Sie können jedoch <C-End> verwenden, wenn Sie möchten.

29
hobbs

Ich dachte, die Frage wäre "Cursor zum Ende der Datei in vim bewegen"?

Dateiende: esc-G
Dateianfang esc-g (oder gg, wenn Sie sich bereits im Befehlsbereich befinden)

17
AlexD

Der beste Weg, um zur letzten Zeile der Datei zu gelangen, ist mit G. Dies bewegt den Cursor in die letzte Zeile der Datei.

Der beste Weg, um zur letzten Spalte in der Zeile zu gelangen, ist mit $. Dies bewegt den Cursor zur letzten Spalte der aktuellen Zeile.

Wenn Sie also G$ ausführen, gelangen Sie zum Ende der Datei und zur letzten Zeile.

Und wenn Sie am Ende der Datei in den Einfügemodus wechseln möchten, tun Sie einfach GA. Auf diese Weise wechseln Sie in die letzte Zeile der Datei und wechseln in den Einfügemodus, indem Sie an die letzte Spalte anhängen. :)

14
greduan

Wenn Sie die nächste Zeile schreiben möchten, ESCGo führt den Wagenrücklauf durch und versetzt Sie in der nächsten Zeile (am Ende der Datei) in den Einfügemodus, wobei Sie einige weitere Tastatureingaben speichern.

10
broc.seib

Das geht schneller:

<ESC>GA
4
cforbish

Sie können es einer Taste zuordnen, z. B. F3 in .vimrc

map <F3> <Esc>Shift+G<CR>Shift+4<CR>a

Ich bin mir bei der Syntax von Shift + nicht sicher, das müssen Sie nachschlagen, aber die Idee sollte stichhaltig sein.

2
Tim