web-dev-qa-db-de.com

Wie zerstöre ich ein VM wenn ich die .vagrant-Datei gelöscht habe?

Ich habe das Verzeichnis gelöscht, das die .vagrant-Datei enthielt. Wenn ich ein neues VM einsetze, beschwert es sich, dass Ports verwendet werden. Wie kann ich also eine VM zerstören, ohne eine .vagrant-Datei zu haben?

57
Pickels

Die folgenden VirtualBox-Befehle können hilfreich sein. Wenn das Ausschalten nicht funktioniert, versuchen Sie es mit unregistervm.

$ VBoxManage list runningvms
$ VBoxManage controlvm <uuid> poweroff
$ VBoxManage unregistervm <uuid>

Quelle: https://support.cloud.engineyard.com/entries/21449637-I-deleted-Vagrantfile-vagrant-und-oder-the-app-directory-vor-halt-the-VM-Now-ey- local-up-error-

Shell-Skript zum Stoppen aller laufenden vms:

VBoxManage list runningvms | awk '{print $2;}' | xargs -I vmid VBoxManage controlvm vmid poweroff
92
Pickels

Am einfachsten ist es, den GUI-Client von VirtualBox zu starten und die virtuelle Maschine (möglicherweise nach dem Herunterfahren) zu entfernen. Sie können einfach mit der rechten Maustaste auf die virtuelle Maschine klicken und diese Aktionen ausführen.

enter image description here

29
Gerry

Die folgende Bash-Funktion würde alle Dateien abschalten und zerstören, die zu allen VMs des aktuellen Benutzers gehören:

function killvms() {
  VBoxManage list runningvms | awk '{print $2;}' | xargs -I vmid VBoxManage controlvm vmid poweroff
  VBoxManage list vms | awk '{print $2;}' | xargs -I vmid VBoxManage unregistervm --delete vmid
}

Fügen Sie es Ihrem ~/.bash_aliases hinzu und rufen Sie es in Ihrer Shell über killvms auf.

2
PowerKiKi

Wenn Sie VM mithilfe der GUI entfernt haben und der Fehler weiterhin angezeigt wird, versuchen Sie möglicherweise, den Namen VM aus "% userprofile%\VirtualBox VMs" zu löschen. Das hat bei mir funktioniert

0
AmazingTurtle