web-dev-qa-db-de.com

Können Sie einen eigenständigen TFS-Client installieren, der kein Visual Studio benötigt?

Ist es möglich, einen eigenständigen TFS-Client auf einem Server zu erhalten, auf dem Visual Studio NICHT installiert ist? Wir möchten eine Möglichkeit, ein TFS-Projekt von einem Server "zu erreichen", ohne Visual Studio installieren zu müssen.

Möglich? Ich habe Team Explorer gesehen, aber funktioniert das auch ohne Visual Studio?

49
Deane

Team Explorer 2008 ermöglicht die Verbindung zu TFS, es wird jedoch eine Visual Studio Shell installiert.

Team Explorer Everywhere hat Webzugriff. Martin Woodward habe einen großartigen Artikel darüber geschrieben.

21
Neil Knight

Laden Sie die TFS-Elektrowerkzeuge herunter . Die "Windows Shell Extension" -Komponente ermöglicht die meisten Vorgänge mit TFS über Windows Explorer. Beachten Sie, dass das Power Tools-Installationsprogramm angibt, dass Visual Studio 2010 (oder Visual Studio Team Explorer 2010) eine Voraussetzung für die folgenden Funktionen ist:

  • Befehlszeilenschnittstelle
  • Visual Studio Integration
  • Check-in Policy Pack
  • Prozesseditor
  • Windows Shell-Erweiterung
  • PowerShell-Cmdlets
20
P.Brian.Mackey

In Team Foundation Server ist ein kostenloses Web-Frontend mit dem Namen "TFS Web Access" enthalten. In TFS 2008 war der Web Access eine andere Installation und es kam als Power Tool zum TFS. In TFS 2010 wird der Webzugriff automatisch installiert und ist Teil des TFS.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um in TFS 2010 zum Web Access zu gelangen:

In Ihrem bevorzugten Browsertyp:

http: // [IhrServername]: 8080/tfs/web /

YourServerName ist der tfs-Name, zum Beispiel: http: // tfs-srv: 8080/tfs/web /

Wenn Sie eine agile Planung und ein Task Board mit TFS Web Access benötigen, werfen Sie einen Blick auf Urban Turtle - http://urbanturtle.com . Laut Microsoft ist dies das führende Scrum-Tooling für TFS.

Discloser: Ich arbeite mit dem Urban Turtle Team. Also nimm meine Worte nicht. Lesen Sie stattdessen, was Microsoft-Blogs über Urban Turtle gesagt haben . http://blogs.msdn.com/search/SearchResults.aspx?q=urban%20turtle&sections=3652 .

11
Mario Cardinal

Es ist 2017 und Microsoft hat den eigenständigen Team Explorer (erneut) eingeführt.

https://blogs.msdn.Microsoft.com/visualstudioalm/2017/04/05/reintroducing-the-team-Explorer-standalone-installer/

Wenn Sie sich an 2013 erinnern (und davor), haben wir eigenständige Installationsprogramme für Team Explorer veröffentlicht. In VS 2015 haben wir keinen eigenständigen Team Explorer veröffentlicht, da Kunden kostenlose Optionen mit Express-SKUs und Community zur Verfügung standen, die die Team Explorer-Funktionalität enthielten.

Kunden haben jedoch weiterhin ein eigenständiges Installationsprogramm für Team Explorer für Nicht-Entwickler angefordert. Heute ist das eigenständige Team Explorer-Installationsprogramm mit dem Update für Visual Studio 2017 wieder verfügbar. 

Herunterladen - https://www.visualstudio.com/thank-you-downloading-visual-studio/?sku=TeamExplorer&rel=15

8
Jensen

Es scheint jetzt einen allgemeineren Team Explorer Everywhere für TFS zu geben - das gibt uns Nicht-VS-Benutzern möglicherweise Desktop-Zugriff auf TFS :)

Es enthält ein Eclipse-Plug-in und sinnvollerweise einen Befehlszeilenclient.

3
Chris Kimpton

Es scheint zwar ein totes Projekt zu sein. Wenn Sie die Versionskontrolle außerhalb einer IDE (oder unabhängig von der IDE) wünschen. Es gibt SVN Bridge, mit der Sie TortoiseSVN verwenden können, um mit Ihrem TFS-Server zu kommunizieren.

https://svnbridge.codeplex.com/

0
Jefferey Cave

Sie können Team Explorer installieren (auf der TFS-Installations-DVD oder Sie können es von MSDN herunterladen), ohne dass VS2010 installiert werden muss. Team Explorer installiert eine 'Shell' VS2010, bei der nur die TFS-Funktionen zur Verfügung stehen IDE Komponenten.

http://www.Microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=fe4f9904-0480-4c9d-a264-02fedd78ab38