web-dev-qa-db-de.com

Welche Warenkorb- / E-Commerce-Plattform soll ich wählen?

Mögliches Duplizieren:
Welches E-Commerce-Skript soll ich verwenden?

Ich muss eine E-Commerce-Website innerhalb eines engen Budgets und Zeitplans erstellen . Natürlich habe ich das noch nie gemacht, also habe ich meine Lösungen gegoogelt und bin zu dem Schluss gekommen, dass die folgenden Kandidaten nicht mehr gültig sind:

  1. Magento: Steile Lernkurve
  2. osCommerce: altes, schlechtes Design, fehlerhaft und nicht benutzerfreundlich
  3. Zencart , CRE Loaded , CubeCart: basierend auf osCommerce
  4. Virtuemart , berCart , eCart: basierend auf CMS (Joomal , Drupal, WordPress), die für meinen Anwendungsfall nicht erforderlich sind

Also habe ich endlich meine Auswahl auf diese Lösungen eingegrenzt:

  1. PrestaShop: benutzerfreundliche, großartige Template-Engine ( smarty ) aber viele Module sind beim Kauf noch nicht kostenlos unverzichtbar
  2. OpenCart: Sicherheitsprobleme und nicht eine großartige Unterstützung durch den Hauptentwickler . Siehe hier und hier .

Wie Sie sehen, bin ich ein bisschen verwirrt und wenn Sie mir bei der Auswahl einer benutzerfreundlichen, leichten und billigen (nicht unbedingt kostenlosen) E-Commerce-Lösung helfen können , würde ich sehr schätzen.

Ich bin übrigens ein Java/Grails-Programmierer, aber ich kenne mich auch mit PHP und .NET aus. (nicht mit Python oder Ruby/Rails)

EDIT: Diese Frage ist anscheinend besser für die Webmaster-StackExchange-Site geeignet. Bitte verschieben Sie diese Frage dahin, wo sie hingehört (das kann ich nicht), anstatt sie abzustimmen. Übrigens habe ich auf SO ( https://stackoverflow.com/questions/3315638/php-ecommerce-system-which-one-is-easiest-to eine ganz ähnliche Frage herausgefunden -modify ) was sehr beliebt ist.

11
fabien7474

Wenn Sie es noch nie zuvor gemacht haben und einen engen Zeitplan und ein enges Budget haben, dann würde ich sagen, dass Sie sowieso zum Scheitern verurteilt sind und sich entscheiden müssen, was für Sie die kürzeste Lernkurve hat.

Die beste Wahl unter diesen ist Magento, aber es hat die längste Lernkurve und Sie würden sich mit dieser Plattform nach 6 Monaten Arbeit wohlfühlen. Ich würde mich nicht die Mühe machen, die anderen zu lernen, da sie aus Sicht der Geschäftsinhaber Zeitverschwendung sind. Speziell von der Support- und Alterungstechnologieseite gesehen.

Unter Bezugnahme auf die Fakten noch nie zuvor und enger Zeitplan und Budget würde ich vorschlagen, stattdessen die Storefront zu mieten (shopify, yahoo und so weiter, google wird Ihnen helfen, sie zu finden ). Das würde Kostensenkung für die Entwicklung, Verkürzung der Lernkurve und Sie können sofort mit dem Verkauf beginnen und Sie können Ihr Geschäft mit kostengünstigen Dienstleistungen ankurbeln . Wenn Sie wachsen und über ein größeres Budget verfügen, sollten Sie darüber nachdenken, Ihre eigene Website zu investieren und zu implementieren.

7
Anton S

Probieren Sie Shopify aus.

3
Alerty

Magento ist vielleicht die robusteste PHP Shop-Lösung, aber es ist groß, ressourcenintensiv und nicht einfach zu implementieren oder anzupassen, wie andere bereits erwähnt haben. Prestashop ist möglicherweise nicht so ausgereift und es fehlen viele fortgeschrittene Funktionen, ABER es ist beeindruckend einfach, sowohl für den Entwickler/Webmaster als auch für den Eigentümer zu lernen. Ehrlich gesagt denke ich, dass es in nur wenigen Jahren die beliebteste Lösung sein wird.

2
AJweb

Aus persönlicher Erfahrung kann ich Ihnen empfehlen Interspire Shopping Cart es ist nicht kostenlos, aber meiner Meinung nach sehr leistungsfähig und einfach zu bedienen. Sie bieten gehostete Version und Server-Lizenzierung.

2
Nazariy

Ich habe vorher Zen Cart verwendet und bin gerade zu Prestashop übergegangen und muss sagen, es ist viel besser, einfacher zu bedienen/anzupassen

aber ich habe OpenCart nicht ausprobiert, kann diese beiden also nicht vergleichen

2
Tomas Jancik

Ich habe es als schwierig empfunden, Magento zu lernen, aber die Mühe hat sich gelohnt.

Eine großartige Ressource zum Verständnis der Funktionsweise von Magnetocode: Designers Guide

Tolle Video-Tutorial-Serie: Erstellen eines Magento-Themas von Anfang bis Ende

2
Ellement

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Prestashop ziemlich gut ist. Früher hatten sie ein Problem mit den schwierigen Upgrades (1.1 -> 1.2 war so schwer, dass viele Leute es nicht getan haben), aber seit 1.3 war dies kein großes Problem. Sie veröffentlichen außerdem regelmäßig Sicherheitsupdates und haben ein aktives Forum, um bei Problemen zu helfen.

Meine Frau und ihr Geschäftspartner sind beide nicht-technische Leute und sie finden Prestashop einfach zu bedienen. Abhängig von Ihrem Kunden kann dies ebenfalls wichtig sein.

1
rossdavidh

Bewerten Sie die verschiedenen Lösungen, indem Sie einige Testprodukte etablieren. Lesen Sie dann die Dokumentation (und testen Sie, falls möglich, eine Beispielinstallation), um zu sehen, wie diese gehandhabt werden.

Zum Beispiel brauchte ich etwas knifflige Handhabung von Textproduktattribute und variable Preisgestaltung . Vor drei Jahren war ZenCart die einzige Lösung, die das tun konnte, was ich brauchte.

1
Michelle

Für Einkaufswagen empfehle ich Ihnen einen Blick auf Magento Commerce, OsCommerce, ZenCart und Prestashop. Wenn Sie nach etwas Mächtigem suchen, sollten Sie sich auf jeden Fall für Magento entscheiden.

Ganz klar das Magento eCommerce mit dem stärksten Backend und sicher.

1
user16464

Ich würde OpenCart empfehlen, da es sehr nützlich und einfach zu bedienen ist, insbesondere wenn Sie mit PHP vertraut sind. Mit einer großartigen Mischung an Rezepten für Anfänger und Fortgeschrittene ist das OpenCart 1.4 Template Design Cookbook ein Muss.

0
user5555