web-dev-qa-db-de.com

Bluetooth-Gerät gekoppelt, aber nicht verbunden

Ich arbeite unter Windows 10 und kann meine Skullcandy Inkd Bluetooth-Headsets problemlos verbinden und Audio über diese wiedergeben. Wenn ich Windows neu starte, wird jedoch "Paired" angezeigt und die Ohrhörer geben einen "Piepton" aus, was bedeutet, dass sie ertönen erfolgreich verbunden, aber es ist nicht verbunden.

Das einzige Update, das ich dafür gefunden habe, war das Aufrufen von "Bluetooth-Geräte verwalten", das Klicken auf "Gerät entfernen" und das erneute Hinzufügen, wodurch sie wieder "verbunden" werden. Dies ist jedoch zeitaufwändig und mühsam, wenn Windows jedes Mal gestartet wird oben.

Wie kann ich das Bluetooth-Headset auf Anfrage verbinden oder noch besser, wie kann ich es automatisch verbinden (nicht nur koppeln), wenn ich Windows starte?

Mit diesen Ohrhörern funktioniert alles in Ubuntu, Mac und Android, aber nicht in Windows ...

So sieht es aus, wenn ich meinen Computer neu starte. Es sollte "Verbunden" und nicht "Gepaart" heißen: enter image description hereenter image description here

6
Kirill2485

ich habe gerade die Lösung gefunden. Manchmal muss eine Verbindung zum bereits gekoppelten Bluetooth-Gerät hergestellt werden:

https://support.Microsoft.com/en-us/help/17156/windows-10-connect-to-bluetooth-devices

BEARBEITEN

Der obige Link besagt, dass Sie zum "Action Center" -> "Verbinden" gehen und das bereits gekoppelte Gerät von dort verbinden müssen.

enter image description here

3
Tompson

Ich habe manchmal ein ähnliches Problem mit meinen Beats Wireless Bluetooth-Kopfhörern. Es gibt ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können:

  • Schalten Sie Ihre Kopfhörer aus und wieder ein (verwenden Sie den Ein-/Ausschalter an Ihren Kopfhörern, wahrscheinlich, indem Sie gedrückt halten, bis sie ein Geräusch verursachen). Dadurch kann die Verbindung automatisch wiederhergestellt werden sie richtig.

  • Klicken Sie auf der Registerkarte "Wiedergabe" Ihres Sound-Fensters (von dem Sie einen Screenshot bereitgestellt haben) mit der rechten Maustaste auf "Kopfhörer" (Ink'd Wireless Stereo) und wählen Sie "Verbinden". Ich würde es wahrscheinlich auch als Ihr Standardgerät festlegen, wenn es nicht bereits vorhanden ist.

In einem verwandten Hinweis steht rechts über "Kopfhörer" in Ihrer Liste die Option "Headset" mit dem Untertitel "Ink'd Wireless Hands-Free" (oder wie auch immer genannt). Ich habe so ziemlich die gleiche Option auf meinem Computer und es scheint eine zweite Verbindung für Ihre Kopfhörer zu sein, aber beide können nicht gleichzeitig funktionieren.

Meiner Erfahrung nach hat die Option "Headset" einen fürchterlichen Klang und scheint für das Tätigen von Anrufen geeignet zu sein, vermutlich wenn sie mit einem Mobiltelefon verbunden ist. Wenn Sie ein Mikrofon an Ihrem Headset haben, wird dasselbe Symbol in einer ähnlichen Liste auf der Registerkarte "Aufnahme" angezeigt.

Irgendwann stieß ich auf ein Problem, bei dem ich keine Geräusche über die Kopfhörer hören konnte, während die Option "Freisprech-Headset" auf der Registerkarte "Aufnahme" aktiviert war. Daher habe ich sie mit großem Erfolg deaktiviert (Rechtsklick und Auswahl von "Deaktivieren") ").

Ich habe beide "Freisprech" -Varianten auf meinem Computer deaktiviert (Registerkarte "Wiedergabe" und "Aufnahme") und hatte seit einiger Zeit kein Problem mehr mit der erneuten Verbindung. Ich bin nicht sicher, ob dies ein Problem verursacht hat oder ob es ein Zufall war, aber das Deaktivieren war kein Problem, und es ist etwas, das Sie versuchen könnten. Sie können sie jederzeit wieder aktivieren.

0
Mirou