web-dev-qa-db-de.com

Wie konfiguriere ich Windows 10 so, dass der Link in Edge nicht geöffnet wird?

Ich verwende Google Chrome als Standardbrowser in Windows 10. Wenn ich jedoch in externen Programmen (z. B. Skype, Teamcity) auf einen Link klicke, wird Microsoft Edge gestartet und der Link anstelle von Google Chrome geöffnet. Wie kann ich es reparieren?

7
Daniil Grankin

Legen Sie Ihren Standardbrowser fest:

  1. geben Sie in die Suchleiste Standardprogramme ein und tippen Sie dann auf Standardprogramme.

  2. Tippen oder klicken Sie auf Standardprogramme festlegen.

  3. Wählen Sie Chrome aus der Liste der Programme.

  4. Tippen Sie auf oder klicken Sie auf "Dieses Programm als Standard festlegen". Tippen Sie dann auf oder klicken Sie auf OK.

  5. ODER Tippen oder klicken Sie auf "Standardeinstellungen für dieses Programm auswählen", um andere Standardeinstellungen zu wählen 

13
CodeGodie

Gehen Sie zu Systemsteuerung -> Standardprogramme -> Legen Sie Ihre Standardprogramme fest. 

Wählen Sie Project Spartan/Google Chrome aus und überprüfen Sie die "Standardeinstellungen für dieses Programm auswählen".

1
bayotop

Für mich - Folgendes hat funktioniert

  1. Erstellen Sie den GodMode-Ordner.
    • Erstellen Sie einen neuen Ordner und benennen Sie ihn wie folgt um -> GodMode. {ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}
  2. Öffnen Sie den Ordner "GodMode" und suchen Sie nach "Standardprogramme festlegen".
  3. Öffnen Sie es und Sie können das Programm aus dem linken Bereich auswählen und auf "Dieses Programm als Standard festlegen" klicken. 
1
  1. Gehen Sie zu Systemsteuerung\Programme\Standardprogramme\Standardprogramme festlegen
  2. Wählen Sie Chrome aus
  3. Wählen Sie dann "Standardwerte für dieses Programm auswählen"
  4. Aktivieren Sie Alle auswählen
  5. Klicken Sie auf Speichern
0
Windeguy