web-dev-qa-db-de.com

Anzeige auf externem Monitor unter Windows 7 kann nicht mehr dupliziert werden

Wir haben einen großen Fernseher bei der Arbeit - ich schließe meinen Laptop an, um meinen Bildschirm während Besprechungen freizugeben. Bis heute wird mein Laptop-Bildschirm automatisch auf das Fernsehgerät dupliziert, wenn ich das Fernsehkabel an den Laptop anschließe. Die Bildschirmauflösung wird automatisch verringert, um mit dem Fernsehgerät kompatibel zu sein.

Heute funktioniert es jedoch nicht mehr. Wenn ich das Kabel an das Fernsehgerät anschließe, wird die Anzeige verlängert und nicht dupliziert. Mit der Tastenkombination Win + P (oder Fn + F7 auf meinem Lenovo-Laptop) kann ich festlegen, dass die Anzeige dupliziert wird. In diesem Fall wird sie jedoch nur auf dem Laptop angezeigt. Ich kann es auf dem Fernseher anzeigen lassen, indem ich Win + P drücke und "Nur Projektor" wähle, aber dann kann ich nicht sehen, was ich auf dem Laptopbildschirm tue.

Ich habe einen Lenovo W520-Laptop unter Windows 7, der über ein DisplayPort-zu-HDMI-Konverterkabel mit dem Fernseher verbunden ist. Die native Auflösung des Fernsehgeräts beträgt 1280 x 720; Die native Auflösung des Laptops beträgt 1600x900.

Ich habe versucht, mit dem bereits angeschlossenen Fernsehkabel zu booten. Ich habe versucht, die Bildschirmauflösung auf dem Laptop manuell auf 1280 x 720 zu verringern, bevor ich den Bildschirm duplizierte. Beides funktioniert nicht.

Hat jemand noch andere Vorschläge?

9
rbeier

In der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms (Taskleiste) sollte ein Symbol für Ihre Grafik auf Ihrem Computer (Nvidia, Intel usw.) angezeigt werden. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf dieses Symbol klicken, sollten Sie in der Lage sein, zu so etwas wie "Anzeigeeinstellungen" zu gelangen, in denen Sie eine Option zum Klonen Ihres Bildschirms oder eines doppelten Bildschirms oder dergleichen finden sollten. Mit dieser Option sollte die Dual-Monitor-Anzeigefunktion wiederhergestellt werden.

Wenn sich das nicht darum kümmert, wäre es viel hilfreicher, die technischen Daten und die Konfiguration Ihres Laptops zu haben. Grafikkarte, Infos usw.

11
apathos

Ich hatte das gleiche Problem unter Vista. Ich habe einen 50 "-HDTV zu Hause, auf dem ich Netflix von meinem Laptop aus anschaue. Alle paar Tage nahm ich den Laptop mit zur Arbeit und wenn ich nach Hause kam, steckte ich das HDMI-Kabel an und der Bildschirm wurde auf den 50" -HDTV geklont.

In meiner Taskleiste habe ich "Intel (R) Graphics Media Accelerator-Treiber für Mobilgeräte" gefunden.

  1. dann habe ich mit der rechten Maustaste auf "Grafikoptionen" geklickt
  2. maus über "Ausgabe an"
  3. maus über "Clone Displays" bewegen
  4. klickte auf "Built-in Display + Digital Television" und löste mein Problem.
2
George Vargas

Ich hatte ein ähnliches Problem mit meinem Laptop in meinem Sony LED-Fernseher. Es stellte sich heraus, dass dies eine Einstellung auf meiner TV-Fernbedienung war. Es war im THEATER-Modus, sobald ich darauf klickte, um es auszuschalten, kein Problem.

1
mark boland

Ich konnte kein "Duplikat" für eine sekundäre Anzeige erstellen. Das Bild ist gerade auf meinem Laptop-Monitor geblieben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dem Laptop mitzuteilen, dass das Bild von meinem Laptop auf einen anderen Monitor kopiert werden soll. Wenn der Rest fehlschlug, hier ist der, der für mich funktioniert hat:

  1. Schließen Sie das sekundäre Display an den Laptop an.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Laptop-Monitor
  3. Wähle "Bildschirmauflösung"
  4. Es gibt ein Feld namens "Mehrere Anzeigen:" mit einem Dropdown-Feld daneben.
  5. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste und wählen Sie "Diese Anzeigen duplizieren".
  6. OK klicken
0
pgrant