web-dev-qa-db-de.com

Wie stelle ich den Windows 8 GUI-Bootloader nach der Installation von Windows 7 wieder her?

Ich habe Windows 7 nach der Installation von Windows 8 installiert, daher ist der Windows 7-Bootloader jetzt der Standard-Bootloader

Windows 7 boot-loader

Aber ich möchte Windows 8 grafischen Boot-Loader wieder herstellen

Windows 8 boot-loader

also was tun?

13
Black Block

Die tatsächliche Darstellung (Grafik oder Text) hängt von vielen Eigenschaften ab, die für die Einträge im BCD-Speicher festgelegt werden können. Eine einfache Möglichkeit zum Wiederherstellen der Standardeinstellungen für Windows 8 und zum effektiven Wiederherstellen des grafischen Startmenüs ist die folgende:

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten in Windows 8, beispielsweise über +X und dann A.
  2. Führen Sie dort den folgenden Befehl aus:

    bcdboot C:\Windows (C sollte der Buchstabe für Windows 8 sein, ändern Sie ihn, falls nicht)

Dieser Befehl ersetzt die Startdateien durch die von Windows 8, legt den Windows 8-Menüeintrag als Standard fest und setzt die Parameter in der BCD auf die Standardwerte. Beim nächsten Neustart wird das grafische Menü angezeigt.


Wenn Sie aus irgendeinem Grund das Windows 7-Startmenü ändern und verwenden möchten, haben Sie mindestens drei Möglichkeiten:

  1. Ändern des Standardeintrags in Windows 7:

    Das können Sie grafisch mit z. EasyBCD im Abschnitt "Edit Boot Menu":

    How to do it in EasyBCD

    Oder manuell in einer administrativen Eingabeaufforderung:

    1.1. Wenn Sie bcdedit /enum ausführen, sehen Sie ungefähr Folgendes:

    Output

    1.2. Kopieren Sie die Kennung Ihres Windows 7-Eintrags. In diesem Fall wäre dies:

    {bd47b8fe-2713-11e2-a631-bc02f01697a2}

    1.3. Führen Sie den folgenden Befehl aus (Sie erhalten anschließend eine Bestätigung):

    bcdedit /default {id}

    Zum Beispiel: bcdedit /default {bd47b8fe-2713-11e2-a631-bc02f01697a2}

  2. Setzen Sie displaybootmenu im Bootmanager-Eintrag auf yes (der ab sofort das Textmenü verwendet, ohne etwas anderes zu ändern):

    bcdedit /set {bootmgr} displaybootmenu yes (in einem admin cmd wie zuvor)

  3. Löschen oder setzen Sie bootmenupolicy in Windows 8 auf legacy:

    bcdedit /deletevalue {id} bootmenupolicy ({id} ist diesmal der Code für Windows 8)

Nach dem Neustart sehen Sie das klassische Startmenü. Die späteren beiden Möglichkeiten ermöglichen es Ihnen, Windows 8 als Standardeintrag zu verwenden.

18
Xandy
  1. Starten Sie vom Windows 8-Installationsmedium.
  2. Optional können Sie Ihre Tastatureinstellungen auswählen.
  3. Schlagen Shift+F10 um den Befehl Eingabeaufforderung einzugeben.
  4. Führen Sie bootrec /fixmbr aus, um den Hauptstartdatensatz zu aktualisieren, um sicherzugehen, dass die Partitionen erhalten bleiben.
  5. Führen Sie bootrec /fixboot aus, um den Bootsektor der Systempartition zu aktualisieren.
  6. Führen Sie bootrec /scanos aus, um bekannte Betriebssysteme zu den Startkonfigurationsdaten hinzuzufügen.
1
kobaltz
  1. Öffnen Sie das Startmenü
  2. Geben Sie msconfig in das Suchfeld ein und drücken Sie Enter
  3. Gehen Sie zur Registerkarte Boot
  4. Deaktivieren Sie die Option "No GUI Boot"
  5. Klicken Sie auf Übernehmen und starten Sie den Computer neu, um die Änderungen anzuzeigen.
1
thehelper