web-dev-qa-db-de.com

Lokale Taskleiste im Remote-Desktop-Vollbildmodus sichtbar

Wenn ich auf einem lokalen Windows 10-Host eine Remotedesktop-Vollbildverbindung zu einem Remotehost von Windows 7 herstelle, wird die lokale Taskleiste nicht mehr wie bisher vom RDP-Fenster verdeckt. Es bleibt oben sichtbar und die einzige Hilfe besteht darin, die lokale Taskleiste so einzustellen, dass sie automatisch ausgeblendet wird. Sie blendet die Remote-Taskleiste ein und aus.

Es begann nach einem Update, nicht sicher welches, vielleicht das Creators Update.

Ich benutze die Verknüpfung auf dem Desktop, habe verschiedene Einstellungen ausprobiert, aber ohne Erfolg.

Wie kann ich die lokale Taskleiste hinter dem RDP-Vollbildfenster verbergen? (und nicht sichtbar über dem Remote-Desktop-Vollbildfenster, wodurch die Remote-Taskleiste nicht verfügbar ist?)

 Local taskbar on top of the remote one

25
Vojtěch Dohnal

Ich habe es heute anhand eines Hinweises aus dieser Diskussion herausgefunden.

"Danke Tony, das bedeutet ein Programm hat das MustBeSeen-System-Flag gesetzt . In der Regel ist dies ein Programm, das Ihre Aufmerksamkeit benötigt, z. B. ein Antiviren- oder Sicherungsprogramm mit einer Meldung, die darauf wartet, Ihnen dies mitzuteilen ist fast immer ein Programmsymbol in der Nähe der Uhr im Benachrichtigungsbereich. Wenn Sie das MustBeSeen-Flag durch Adressieren des Programms löschen, wird die Taskleiste wieder ausgeblendet.

Als Best Practice-Vorschlag drücken Sie STRG + UMSCHALT + ESC und deaktivieren Sie auf der Registerkarte Autostart alles, was Sie nicht benötigen. . Dadurch wird die Anzahl der Ladevorgänge begrenzt und die Anzahl der Programme verringert die MustBeSeen Flagge. "

Das Windows 10-Jubiläumsupdate muss etwas enthalten haben, das die Funktionsweise der Taskleisten-Überlagerungen geändert hat und das dies zu verursachen scheint.

Daher habe ich alle meine Apps geschlossen, die im Hintergrund mit dem Benachrichtigungssymbol ausgeführt werden, und das Problem ist behoben.

Hier ist ein Link zu der zitierten Antwort .

16
Vojtěch Dohnal

Versuchen Sie, den Explorer.exe-Prozess neu zu starten, wie in Beheben der Taskleiste für Remotedesktop erwähnt.

14

Ich habe Snagit auf meinem Heimcomputer. Wenn ich es öffne (oder es ist ein Startprogramm), überlappt die Taskleiste meines Heimcomputers die Taskleiste meines Remotecomputers. Wenn ich Snagit auf meinem Heimcomputer schließe, wird Viola! Problem gelöst. Suchen Sie das Programm, das auf dem Computer ausgeführt wird, der sich gerade in den Vordergrund drängt, und klicken Sie auf "FINISH HIM!".

0
Nick Dupont

Ich hatte das gleiche Problem und beschloss, die Aufgabe "Ich muss gesehen werden" zu entfernen. Aber ich habe einfach mit der rechten Maustaste auf die Symbole geklickt und dann auf "Aus Taskleiste entfernen" geklickt. Ich habe diejenigen beibehalten, von denen ich weiß, dass sie vor dem Problem dort waren, und die anderen entfernt. Nachdem ich das getan hatte, konnte ich meine Remotedesktop-Taskleiste sehen!

0
Shay